Anzeige
19. September 2022 | Lesezeit ca. 4 Min.

Unser Wintertipp: Ski-In/Ski-Out in Osttirol

Natur hautnah erleben – Winterurlaub genießen

Frühstücken, Skier anschnallen und rein ins Schneevergnügen: Die Ski-in Ski-out Hotels Gradonna****s Mountain Resort und Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian in Osttirol liegen direkt an weitläufigen Skigebieten und machen das Wintererlebnis zu einem besonderen Genuss.

(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort

Ob in Kals am Großglockner oder im sonnigen Sillian – die Gäste genießen besondere Tage im verschneiten Osttirol.

Skigenuss in Kals und Matrei

Einfach mal abschalten und den Alltag hinter sich lassen – dafür gibt es in Osttirol die perfekten Gelegenheiten. Die Skigebiete Großglockner Resort Kals-Matrei und das Skizentrum Sillian Hochpustertal verwöhnen ihre Urlauber mit schneesicheren Abfahrten, grandiosen Berglandschaften und über 60 Kilometern perfekt präparierten Pisten.

Die modernen Liftanlagen beider Gebiete sind ein wahrer Hochgenuss für Skifahrer und Snowboarder und heißen Wintersportler verschiedener Könnerstufen auf deren Pisten herzlich willkommen: Vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Skifahrer – sowohl in Kals-Matrei als auch in Sillian finden Gäste alles, was das Sportlerherz begehrt.

(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort

Direkt ins Gradonna****s Mountain Resort

Eine der vielseitigen Pisten des Skigebiets am Fuße des Großglockners führt geradewegs durch das Gelände des Gradonna****s Mountain Resort auf 1.350 Metern Seehöhe. Dadurch haben Gäste die Möglichkeit, direkt vom Hotelzimmer in ihr Skivergnügen zu starten.

Vor allem für Familien mit Kindern ist der Einstieg ins Skiabenteuer in Kals-Matrei leicht möglich: Ein eigener Skischul- und Skipassservice, sowie ein kostenloses Anfängerskigelände im Resort bieten einen exklusiven Rahmen für ein unbeschwertes Skivergnügen. Neben dem etablierten Ski-in/Ski-out-Konzept steht das autofreie Lifestyle-Hotel mit seinen 42 Châltes vor allem für seinen Nachhaltigkeits-Gedanken: „Smarte“ Energieversorgung, Regionalität und die naturnahe Architektur prägen die Philosophie des 4-Sterne-Superior-Resorts.

(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort

Jeder findet hier sein Wohlfühl-Platzl – ob im weitläufigen Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, im Hallenbecken mit genügend Platz zum Auspowern oder bei den vielseitigen Beauty-Treatments mit der hauseigenen Kosmetik-Linie MAGDALENAs. Das rundum Verwöhn-Programm im Resort bietet erfrischende Gesichtsbehandlungen, entschlackende Peelings oder entgiftende Faszien-Behandlungen für alle Altersgruppen.

(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort

Und auch für einen guten Schlaf ist im Gradonna****s Mountain Resort gesorgt: Zertifizierte Schlaf-gut© Sommeliers helfen mit individuellen Gesprächen und Vorbereitungen garantiert jedem Gast ins Land der Träume. Für das leibliche Wohl sorgen Haubenkoch Michael Karl und sein Team. Dabei landen immer die frischesten Zutaten aus der Region als Osttiroler Spezialitäten und geprägt von mediterranem Einfluss auf dem Teller.

(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort

Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian

Einige Kilometer weiter, im Hochpustertal, wartet mit der Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian das erste Familien-Wellness-Hotel Osttirols auf seine Gäste. Sonne satt und glückliche Gesichter – das Vier-Sterne-Superior-Resort überzeugt Eltern und Nachwuchs gleichermaßen mit Kinderhallenbad, professioneller Kinderbetreuung sowie einem Teenie-Club ab 12 Jahren.

Schultz Winter 2017/18

Mit dem Private-Spa und der weitläufigen Saunalandschaft setzt das Sporthotel neue Feel-Good-Maßstäbe. Montags, mittwochs und freitags dürfen auch Kinder die Wellnessoase für sich entdecken. Für einen besonderen Genuss sorgt die Gourmet-Halbpension: Bewusste und natürliche Küche stärkt die Gäste für das nächste Winterabenteuer.

Vom reichhaltigen Osttiroler-Spezialitäten-Frühstücksbuffet über die Sportlerjause bis hin zum fünf-gängigen Abend-Genussmenü, Vital-Menüs oder Themenbuffets: Hier findet jeder Geschmack sein Schmankerl-Highlight.

So wird die Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian zu einem wahren Wohlfühl-Platzl für die ganze Familie auf der Sonnenseite Österreichs. Nur wenige Meter vom Hotel entfernt ist das Skizentrum Sillian Hochpustertal am Thurntaler.

Ganzheitlicher Genuss

Nach einem Tag an der frischen Bergluft laden beide Hotels ihre Gäste zum Abschalten und Genießen ein. Sei es in den Wellnessbereichen oder bei den kulinarischen Schmankerln – am Großglockner ist das Gradonna****s Mountain Resort ebenso wie die Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian am Thurntaler das idealen Ski-in/Ski-out-Hotel in Osttirol.

Auf Familien warten in beiden Osttiroler Skigebieten und auch im Skizentrum St. Jakob im Defereggental – hier wird im Dezember eine neue 6er Sesselbahn eröffnet – besondere Angebote: Mit dem Skipass Ski)Hit fahren Kinder bis sechs Jahre gratis mit und Teens bis 18 Jahre zum halben Preis mit den jeweiligen Bergbahnen.

Weitere Informationen unter www.enjoy-osttirol.at, www.gradonna.at und www.sporthotel-sillian.at.


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.