AktivitätenAktuellesAußergewöhnliche TourenBayernBerchtesgadener LandDeutschlandForum WildtiereFrühlingFür die FamilieKinder und FamilieMal was anderesMärz 2018NewsReise- und AusflugszieleSpezial

Unterwegs mit dem Adlerteam im Nationalpark

„Unsere Steinadler öffnen die Herzen der Menschen“

Der Nationalpark Berchtesgaden ist ein Refugium für unzählige Tiere – am Boden und in der Luft. Auch Steinadler leben hier, für deren Beobachtung es ein eigenes Steinadlerteam unter der Leitung von Uli Brendel gibt.

Unsere Steinadler öffnen die Herzen der Menschen

„Die anderen Tiere werden natürlich auch dokumentiert, aber der Steinadler gehört zu den potentiell gefährdeten Tieren, die auch in der FFH-Richtlinie genannt werden und die „wertgebend“ für den Nationalpark sind. Und mit den Steinadlern kann man auch sehr gut die Herzen der Menschen öffnen und ihre Begeisterung für die Natur wecken.

Ihr Untersuchungsgebiet ist rund 1.500 Quadratkilometer groß und erstreckt sich auf die östlichen bayerischen Alpen. Also das Gebiet zwischen dem Salzachtal und Rosenheim, bzw. Kufstein.

Damit sich die Steinadler in ihrem Revier wohlfühlen, brauchen diese eine Fläche von rund 30-100 Quadratkilometern. Wie groß das Revier ist, hängt von der „Kammerung“ der Landschaft ab, also deren Struktur, sowie der Thermik, dem Beutetierangebot und der Beutetiererreichbarkeit. Neben den Revieren auf deutscher Seite beobachtet das Adlerteam auch vier Reviere auf der österreichischen Seite.

Nationalpark Berchtesgaden - Der Adlerkopf am Monitoring Standort
Nationalpark Berchtesgaden – Der Adlerkopf am Monitoring Standort

Interview mit Uli Brendel, Stellvertretender Leiter Nationalpark Berchtesgaden

Für BGLand24.de waren wir mit dem Adlerteam im Nationalpark unterwegs und haben Uli Brendel zum Interview getroffen.

Wie viele Steinadler gibt es in Bayern?

Insgesamt gibt es derzeit in Bayern rund 45 Paare. 12 davon untersuchen wir vom Nationalpark, außerdem noch 4, die auf der österreichischen Seite leben. Sprich, wir kümmern uns um circa ¼ der deutschen (= bayerischen) Steinadlerpopulationen. Dadurch, dass  wir hier die Randpopulation untersuchen, merken wir sehr schnell, wenn sich was verändert, also auch in den Zentralalpen. Wenn dort nicht mehr genügend Überschuss „produziert wird“, der unsere Lücken füllt, dann merkt man das als erstes daran, dass in den Randbereichen keine „neuen“ Tiere mehr ankommen. Manchmal werden auch Reviere ganz aufgegeben, weil sich kein neuer Revierpartner findet, wenn einer ausfällt. Durch unser Monitoring haben wir eine große Verantwortung und ein wichtiges Vorwarnsystem aufgebaut.

Wie viele Steinadler gibt es bei uns?

Wir haben insgesamt 16 Steinadlerpaare hier, die wir alle unterscheiden können. Für jedes Paar gibt es eine sogenannte Individualkartei, in der wir die Daten über diese Revierpaare sammeln. Da diese in der Regel in ihren Territorien bleiben und nicht in andere fliegen, ist es für uns recht einfach diese auseinanderzuhalten.

Ist das Paar noch zusammen, brüten sie in der Regel. Hat ein Adler einen neuen Partner, dann muss sich das Paar erstmal auf einander abstimmen. Ihre Jagdmethoden, ihre Kommunikation, etc. Das wächst ja über Jahre. Wenn wir merken, dass einer von den Alten ausgefallen ist, dann können wir uns von der Beobachtungsintensität auf ein anderes Revier verlegen, weil wir wissen, da wird sich sehr wahrscheinlich erstmal nichts tun.

Brüten die jedes Jahr im gleichen Horst?

Nein. Um die 95 Horste haben wir in unserem gesamten Untersuchungsgebiet und wir lernen fast jedes Jahr einen weiteren kennen.  Allein zehn Horste gibt es im Klausbachtal. Zum Brüten wird jedes Jahr ein anderer aufgesucht. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen soll der Horst so nah wie möglich am Jagdgebiet sein und zum anderen gewöhnen sich die Beutetiere recht schnell an die Jagdmethoden der Adler. Wechseln die Vögel jedes Jahr ihren Platz, ist die Ausbeute größer, weil die Beutetiere sich erstmal der neuen Gefahr bewusst werden müssen.

Es kommt auch immer mal wieder vor, dass wir einen Horst gezeigt bekommen, den wir noch nicht kennen. Das muss aber nicht direkt bedeuten, dass es auch gleichzeitig ein neuer Horst ist, sondern eher einer, den es früher schon mal gab und der neu genutzt, also „reaktiviert“ wird.

Der regelmäßige Horstwechsel sorgt aber auch automatisch für eine Reinigung des Horstes von Parasiten. Diese entstehen durch die Aasfütterung der Jungtiere. Die Eier der Parasiten, die gelegt werden, überwintern z. T. in den Horsten und wenn die Parasiten im Frühjahr schlüpfen, würden sie automatisch die jungen Adler angehen und schädigen. Finden die geschlüpften Parasiten keine Nahrung sterben sie ab und der Horst ist wieder sauber.

Ein weiteres Hilfsmittel um die Horste für die weitere Nutzung sauber zu halten sind die „Blätter“ von Nadelbäumen, also die Nadeln, welche das ganze Jahr über von den Adlern in Form von Zweigen in die Horste gebracht werden. In den Nadeln sind chemische Verbindungen wie Terpene und Isoprene enthalten, die ebenfalls das Nest säubern bzw. den Parasitenbefall reduzieren. Und nebenbei bauen die Adler so dann auch die Horste weiter auf und lassen sie wachsen, was in Schottland dazu geführt hat, dass über mehrere Adlergenerationen ein Horst so weit aufgebaut wurde, dass er über sieben Meter hoch und rund eine Tonne schwer war, bis er dann irgendwann aus dem Baum herausgebrochen ist. Das klappt bei unseren Horsten in den Felshöhlen natürlich nicht, denn sonst ist irgendwann kein Platz mehr für die Adler selber.

Welche Lebenserwartung haben die Adler?

Adler werden in der Regel circa 25 – 30 Jahre alt. Allerdings gibt es eine hohe Sterblichkeitsrate bei Jungtieren. Bis zur Erreichung der Geschlechtsreife sterben circa ¾ aller Adler. Das liegt daran, dass sie anfangs wahnsinnig schlechte Flieger sind, noch nicht selber jagen können und gefüttert werden müssen. Außerdem bleiben sie in der Regel nur ein Jahr lang bei den Eltern und werden im kommenden Jahr aus dem Revier vertrieben, weil diese dann wieder neu brüten. Dann müssen sie selber lernen zu überleben und das schaffen nur die fittesten. Brüten die Eltern nicht sofort wieder, dann dulden sie die Jungtiere manchmal noch ein weiteres Jahr – das ist natürlich ein riesiger Vorteil für den betreffenden Jungvogel.

Was genau macht das Adlerteam?

Unser Adlerteam besteht aus kleineren Trupps aus zwei bis drei Leuten. Im Moment haben wir sechs Praktikanten, insgesamt sind wir neun Leute. Wenn wir alle draußen sind, können wir drei 3er Teams bilden. Das ist dann perfekt. Dann heißt es Augen aufhalten und sicher erkennen, ob es ein Adler ist oder nicht. Das lernen unsere Praktikanten als Erstes. Dann den Adler verfolgen und den anderen Teammitgliedern Bescheid geben, wo er gerade fliegt, damit diese übernehmen können, wenn er aus dem eigenen Blickfeld fliegt. In der Regel kann man so recht schnell herausfinden, welchen Teil des Reviers bzw. welchen Horst der Adler in dem jeweiligen Jahr fokussiert.

Bekommt man da nicht recht schnell eine Genickstarre?
Nein – genau dafür haben wir z. B. hier an der Beobachtungsstation statt normalen Bänken diese Liegen errichtet. Manche Besucher machen zwar gerne mal blöde Bemerkungen, dass unsere Praktikanten sozusagen da rumliegen, aber anders wäre eine solche langfristige Beobachtung sehr anstrengend.

Wie laufen die Führungen zur Adlerbeoachtung ab?

Noch bevor die Führung beginnt, sind wir in der Regel schon an den Beobachtungsplätzen. Dann können wir die Besucher schneller darauf aufmerksam machen, in welcher Richtung die Beobachtungschancen am größten sind. Wenn wir auch erst lange suchen und schauen müssen, dann werden die Leute schnell unaufmerksam, denn die Erwartungshaltung ist schon sehr hoch.

Ferngläser muss man selber mitbringen oder verleiht Ihr die?

Wir haben in der Regel ausreichend Ferngläser dabei. Es sei denn in der absoluten Hochzeit im Sommer können schon mal locker 80 Leute kommen, dann müssen sie sich abwechseln. Aber viele haben Ferngläser dabei.

Gibt es Jahreszeiten, wo die Chance am größten ist welche zu sehen?

Aktuell im Frühjahr. Wenn die Beutetiere im Herbst weiter oben stehen, dann jagen sie auch entsprechend weiter oben. Außerdem sind sie derzeit auf Horstsuche und balzen. Das ist dann von einem Tag auf den anderen vorbei und man sieht nur noch einen, weil der andere im Horst ist und brütet. Dann sind sie sehr heimlich – aber bis dahin sollten wir sie ja bereits „gefunden“ haben …

Und dann wird dieser Horst für Piloten gesperrt?

Ja, darum müssen wir alle Horste genau dokumentieren, die in dieser Zeit angeflogen werden. Rund um diese Horste sperren wir die Flugzonen und sobald wir wissen, wo die Eiablage stattgefunden hat, können wir die anderen wieder freigeben. Das ist auch für die Akzeptanz bei den Fliegern sehr wichtig, dass wir nicht wahllos alles sperren, sondern auch wieder öffnen und nur das schützen, wo die Adler dann sicher brüten.

Ist es nicht riskant diese ganzen Daten zu veröffentlichen?

Zu Beginn unserer Tätigkeit wurden wir in der Tat von einigen Naturschützern ziemlich kritisiert, dass wir „sensible Daten“ veröffentlichen. Und es wurde spekuliert, dass Gleitschirm-/Drachenflieger dann extra dorthin fliegen könnten. Aber ganz im Gegenteil, die wollen ja auch nicht angefeindet werden und meiden mittlerweile die gesperrten Bereiche. Die wollen ja auch in einer intakten Natur fliegen und das kann man bei uns wunderbar.

Morgen geht´s weiter mit einem Artikel über das Informationssystem für Gleitschirmflieger über die Flugverbotszonen rund um die Brutzeit und welche Bruterfolge sich in den letzten Jahren ergeben haben…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Es ist soweit – Heute öffnen wir unser 1. Türchen

Willkommen bei unserem be-outdoor.de Adventskalender 2018.
Wir starten am ersten Tag direkt mit einem Wahnsinnsgewinn und verlosen:

1 Paar Keen Targhee III Mid WP

 

So könnt Ihr das Keen Targhee III Mid WP Paar gewinnen:

Schickt uns bis 1. Dezember 23:59 Uhr 2018 eine Mail an die Adresse gewinnspiele@be-outdoor.de, mit dem Betreff: *Keen* und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie lautet der Name der Keen Membran beim Keen Targhee III Mid WP?

Hier geht´s zu weiteren Infos über den Keen Targhee III Mid WP

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Tag 2 – Weiter geht´s mit unserem Adventskalender

Auch heute dürft Ihr Euch wieder über einen tollen Gewinn freuen!

Wir verlosen ein paar Chiba Express + multifunktionale Sporthandschuhe

 

 

So könnt Ihr das die multifunktionalen Sporthandschuhe Chiba Express+ gewinnen:

Schickt uns bis 2. Dezember 23:59 Uhr 2018 eine Mail an die Adresse gewinnspiele@be-outdoor.de, mit dem Betreff:  *Chiba* und beantwortet uns die folgende Frage:

In welcher Farbe ist der Chiba Express+ erhältlich?

Hier geht´s zu weiteren Infos über die multifunktionalen Sporthandschuhe Chiba Express+ 

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

 

Download

modal header

Willkommen bei Tag 3!

Heute verlosen wir wieder!

Wir verlosen einen Gutschein der Firma Grünkunft über 50 Euro

 

So könnt Ihr den Gutschein der Firma Grünkunft gewinnen:

Schickt uns bis 3. Dezember 23:59 Uhr 2018 eine Mail an die Adresse gewinnspiele@be-outdoor.de, mit dem Betreff:  *Grünkunft* und beantwortet uns die folgende Frage:

Was ist das Besondere an der Verpackung der Produkte?

Hier geht´s zu weiteren Infos über die Firma Grünkunft…

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Willkommen bei unserem 4. Türchen!

Heute verlosen wir ein mega cooles Bag für alle diejenigen, die beim Shoppen immer viel mehr einkaufen, als eigentlich geplant war.

Wir verlosen ein Chrome Urban Ex Rolltop 40l Tote Bag.

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 4. Dezember 2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Chrome* an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Aus welchem Material besteht das Chrome Urban Ex Rolltop 40l Tote Bag?

Hier geht`s zu weiteren Infos…

 

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

HoHoHo – Auch am 5. Dezember öffnen wir ein Türchen!

Habt Ihr alle Eure Stiefel geputzt? Für die braven, haben wir auch heute einen tollen Gewinn:

Wir verlosen einen Talismann \“Die schützende Hand von Berchtesgaden\“

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 5. Dezember 2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Talisman* an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Aus welchem Material besteht der Talisman \“Die schützende Hand aus Berchtesgaden\“?

Hier geht`s zu weiteren Infos…

Übrigens – wenn sich der Gewinner gerne seinen Talisman persönlich abholen möchte: Schmuck Göttgen hat auf dem Weihnachtsschützenplatz in Berchtesgaden beim Berchtesgadener Bergadvent auch einen Stand und punzt den Gewinn gerne direkt vor Ort zwischen Glühwein- und Adventsduft.

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

HOHOHO!

Auch am heutigen Nikolaustag, haben wir wieder einen tollen Gewinn für Euch hinter unserem Türchen versteckt…

 

Wir verlosen 1 Tandemflug für 1 Person mit Flytandem.at

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns am 06.12.2018 bis 23:59 Uhr und dem Betreff *Flytandem* eine Mail an: gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

 

In welchen Fluggebieten, bietet Flytandem.at seine Flüge an?

 

Hier geht´s zu weiteren Infos über Flytandem.at

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Weiter geht`s mit dem nächsten Türchen!

Auch heute verlosen wir wieder einen tollen Preis für Euch. Hinter unserem heutigen Türchen verbirgt sich ein Gruezi Bag Kultursackerl.

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 07.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Gruezi Bag* und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

Seit wann gibt es das Unternehmen Gruezi Bag?

Hier geht`s zu weiteren Infos…

 

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Willkommen bei Tag 8!

Und – seit Ihr schon gespannt, was wir heute verlosen?

Jack Wolfskin Baksmalla Hooded Jacket Kids

Heute verbirgt sich hinter unserem Adventskalendertürchen ein kuscheliges Fleece für Kids.

Wir verlosen ein Jack Wolfskin Baksmalla Hooded Jacket für Kids in Größe 140.

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 08.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Jack Wolfskin Fleece* an

gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viel wiegt die Jack Wolfskin Jacke in Größe 128?

Hier geht´s zu weiteren Infos…

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Und weiter geht´s mit unserem Adventskalender

Heute verlosen wir einen PRO-X elements Regenponcho *Matterhorn*

PRO-X elements Regenponcho Matterhorn

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 09.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Pro X-elements* an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wer hat die Marke Pro X-elements entwickelt?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

 

modal header

Und weiter geht´s mit unserem Adventskalender

Heute verlosen wir 4×2 Tickets für die Therme Erding

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 10.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Therme Erding* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viele echte Palmen stehe in der Therme Erding?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Und schön öffnen wir das nächste Türchen

Heute verlosen wir 1 Paar Zanier Sölden.ZX Handschuhe (in der Farbe: Camouflage)

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 11.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Zanier* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welche Isolierung hält die Zanier Sölden.ZX warm?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Unser heutiges Türchen löscht Euren Durst

Heute verlosen wir 1 Vorratsdose Xenofit mineral energy Drink Blutorange

So könnt Ihr gewinnen:

Adventskalender2018 Xenofit

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 12.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Xenofit* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viele Liter mineral energy Drink ergibt die Xenofit Vorratsdose?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Berge versetzen – könnt Ihr mit unserem heutigen Gewinn

Heute verlosen wir ein Longsleeve aus der neuen Luis Trenker berg Kollektion

So könnt Ihr gewinnen:

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 13.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Luis Trenker* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

In welchem Ort befindet sich der Unternehmenssitz von Luis Trenker berg?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Wer heute gewinnt, der freut sich über etwas Warmes

Heute verlosen wir einen Hydro Flask Food Flask 

(Farbe – je nach Verfügbarkeit, kann von den Abbildungen abweichen)

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 14.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Hydro Flask* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viel Millimeter passen in den Hydro Flask Food Flask hinein?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Die nachhaltigste Jacke ist diejenige, die Ihr im Schrank habt

darum verlosen wir heute ein Nikwax Pflegepaket 

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 15.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Nikwax* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welche nachhaltige Eigenschaft haben die Nikwax Produkte?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Skifahrer und Snowboarder aufgepasst

heute verlosen wir 10 Skiparadies Zauchensee Gutscheine

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 16.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Zauchensee* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welchen Photowettbewerb präsentiert das Skiparadies Zauchensee im Winter?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Kalte Ohren oder einen kalten Nacken?

Heute verlosen wir 1 Knitted Polar Hat und Neckwarmer

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 17.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Buff* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie heißt der Gründer von Buff?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Tickets für die DAV Berge150 Tour

Heute verlosen wir  2×2 Tickets für die DAV Berge 150 Tour

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 18.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *DAV* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wann startet die DAV Berge150 Tour?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Bergsportler aufgepasst!

Heute verlosen wir 1 Paar Hoka One One Tor Ultra

Hoka One One Tor Ultra

 

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 18.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Hoka* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie lautet die Farbe des Hoka One One Tor Ultra?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Für sicheren Grip und warme Füße

Heute verlosen wir 1 Paar Muck Boot Arctic Ice

Muckmaster High Moss von Muck Boots

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 20.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Muck* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Für welche Temperaturen sind die Muck Boots Arctic Ice geeignet?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Adrenalin-Junkies aufgepasst!

Heute verlosen wir 2 VIP-Tickets für das Freizeit-Land Geiselwind

Freizeit-Land Geiselwind

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 21.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Geiselwind* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welches Jubiläum feiert das Freizeit-Land Geiselwind im Jahr 2019

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Outdoor-Heroes aufgepasst!

Heute verlosen wir 1 Life Straw Water Bottle Filter Adapter

Life Straw Wasserflaschen Adapter

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 22.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *LifeStraw* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Bis zu wie viel Liter Wasser, kann man mit einem LifeStraw Wasserfilter reinigen?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Schneefans aufgepasst…

Heute verlosen wir 2×2 Tagesskipässe für Obertauern

Obertauern Snowpark (c)TVB Obertauern

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 23.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Obertauern* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Was ist das besondere an der Plattenkarbahn in Obertautern?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Fröhliche Weihnachten

Heute verlosen wir  1 Aufenthalt (2 ÜN) für 2 Personen in der neuen

moun10 Jugendherberge in Garmisch-Partenkirchen

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 24.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *moun10* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viele Zimmer hat die neue moun10 Jugendherberge?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Xmas is coming!

We wanna celebrate with you that xmas is almost here and so we are offering you this special gift. Go and download it!

default

Close