AktuellesApril 2020Be Outdoor testetNewsProdukttests - BekleidungProdukttests - Für Erwachsene

Aktuell im Test – Klättermusen Allgrön 2.0

Robuste Hardshell mit viel Funktion

Das Allgrön 2.0 Jacket ist eine neue und überarbeitete Version der meistverkauften Vierjahres-Shell-Jackets aus dem Hause Klättermusen. Das Material wurde verbessert und die Sicherheits-Features verstärkt. Nicht verändert wurden die Passform und die vielen funktionellen Eigenschaften, die es zu einem Alltagsjacket für Abenteurer macht.

Klättermusen Allgrön 2.0
Klättermusen Allgrön 2.0

Allgrön 2.0 ist eine Dreilagen-Shelljacke, die guten Schutz bei jeder Outdoor-Aktivität und jedem Wetter bietet. Sie hat einen schönen Schnitt, der sowohl im Alltag als auch am Berg gut funktioniert. Allgrön besteht aus fluorcarbon-freiem Cutan-Material, das stretchig, bequem und leise im Einsatz ist.

Vollständig wasserdicht dank getapeter Nähte. Allgrön 2.0 verfügt über vier Ventilations-Öffnungen, um Temperatur zu regulieren. Es gibt viele integrierte Features wie z. B. eine Kapuze, die den Kopfbewegungen folgt, oder durchdachte Details wie die Taschen, die dem Klettergurt nicht in die Quere kommen.

DuracoatTM-Verstärkungen schützen bei rauem Einsatz, anpassbare Säume sorgen für optimalen Sitz. Allgrön 2.0 ist fluorcarbon-frei und besteht aus Ultramid® Bio-Mass Balance Polyamid aus erneuerbaren Ressourcen.

 

Klättermusen Allgrön 2.0 – Ein paar Details

  • Die 3D-verstellbare Kapuze ist so konstruiert, dass sie den Kopfbewegungen eng folgt, ohne die Sicht einzuschränken
  • Kapuzenanpassungen sind dank der Kordel-Verschlüsse auch mit Fäustlingen bedienbar
  • Der schräge Verlauf verhindert Abrieb und Reibung und sorgt gleichzeitig für Wasserabtransport vom Reißverschluss weg
  • Die Ventilations-Zipper sind unter den Armen angebracht, damit die Temperatur reguliert werden kann, ohne direkt dem Wetter ausgesetzt zu sein
  • Die Positionierung der Taschen macht sie leicht zugänglich und auch beim Einsatz von Kletter- oder Hüftgurt hilfreich
  • Verstärkungen an Hüfte und unteren Armen halten rauen Oberflächen und Abrieb durch Ausrüstung ohne zusätzliches Gewicht gleichermaßen stand – dank der Klättermusen Duracoat™ Technologie
  • Vollständig getapete Nähte machen sie komplett wasserdicht
  • Die Ärmelenden sind sowohl anpassbar als auch elastisch und bieten so ein bequemes und effizientes Siegel. Außerdem bleiben die Ärmel in Position
  • Sturmabdeckung innen und außen
  • Blende innen leitet Wasser ab
  • Hoher Rand an der Kapuzenkante leitet Wasser ab
  • Ärmel reichen über die Hand hinaus
  • Elastische Kordeln fungieren als Daumenschlaufen
  • Elastische und anpassbare Ärmelenden
  • Verlängerte Kapuzenkordel kann hinten gesichert werden
  • Elastischer und anpassbarer Saum unten
  • Schützendes Halsmaterial
  • Stirnbereich lässt Kapuze den Kopfbewegungen folgen
  • Zwei mit Mesh gefütterte Reißverschluss-Taschen mit Sturmabdeckung bieten zusätzliche Belüftung
  • Leicht ersetzbarer Front-Reißverschluss
  • Gewicht (Herren M) 624g
  • Wassersäule 20,000 mm
  • Feuchtigkeits- und Dampfdurchlässigkeit (MVP) 20,000 g/m²

Weitere Infos über die Allgrön 2.0 Hardshell findet Ihr hier…

Den vollständigen Testbericht findet Ihr in wenigen Wochen hier…

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Klättermusen. Die Hardshelljacke Allgrön2.0 wurde uns für den Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close