Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
20. Mai 2021 | Lesezeit ca. 3 Min.

Aktuell im Test: MANDALA Yogawear

Mandala- das Yoga Label

Das Label MANDALA hat sich voll und ganz auf Yoga konzentriert. Dabei steht neben der Funktionalität und dem Style vor allem die Nachhaltigkeit und Sozialverträglichkeit der Produkte im Fokus.

„Sustainable is the only possible Choice“ (Nachhaltigkeit ist die einzig mögliche Wahl) lautet daher ein Motto der Marke mit Sitz in Tutzing. Yoga ist aus meinem Alltag kaum mehr weg zu denken, und daher freut es mich, dass ich für euch ein Yogaoutfit von MANDALA Yogawear testen kann.

Yoga – Training für Körper und Geist

Für die einen ist es eine Lebenseinstellung und Philosophie, für die anderen „nur“ ein Ausgleichssport. Yoga in allen seinen Facetten erlebt einen großen Boom. Nicht umsonst, wie ich finde! Denn abgesehen von Wertevorstellungen und Philosophien wie Achtsamkeit und Wertschätzung, ist Yoga ein optimales Ausgleichstraining für Outdorsporter:innen.

Ein Vorteil von Yoga ist, das es immer und überall praktiziert werden kann. Gleichzeitig kann sich jeder seine eigene Individuelle Yogapraxis nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen. Das Einzige was du optimalerweise brauchst ist: eine Yoga/Fitness Matte oder eine Unterlage, bequeme Kleidung, in der du dich gut Bewegen kannst.

(c)be-Outdoor.de-Julia: MANDALA

Nachhaltigkeit und Verantwortung

Die Verantwortung für Umwelt, Natur und Mensch beginnt nicht erst, wenn wir draußen in der Natur unterwegs sind. Sie startet bereits bei der Wahl des Equipments. Bei MANDALA stehen sowohl die Natur als auch der Mensch im Mittelpunkt. Die Produkte sind biologisch, fair und nachhaltig produziert und unteranderem mit Folgenden Zertifikaten ausgezeichnet:

  • Peta Approved Vegan
  • Gots
  • OEKO-TEX 100
  • Organic Cotton Standard
  • Global Recycled Standard

Mandala – Von Frauen für Frauen

Women Empowerment ist eine weitere Philosophie von Mandala. Dazu zählen faire Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung denn zumeist sind es Frauen, die in der Textilindustrie tätig sind.  Aber auch Teilzeitangebote und flexible Arbeitszeiten wie am Firmensitz in Tutzing gehören bei MANDALA dazu.

Yogawear

High Rise Basic Leggins

Die High Rise Basic Leggings ist neben Yoga auch für andere Sportarten geeignet. Sie hat eine kleinen Innentasch und dank der Flatlock Nähten sitzt sie angenehm.  Der 4-way-strech passt sich allen Bewegungen an und auch nach einer schweißtreibenden Yogaeinheit trocknet die Hose schnell. Der hoch geschnitten Bund ermöglicht volle Bewegungsfreiheit, ohne einzuengen.

(c)MANDALA: High Rise Basic Leggins

Yoga Body

Der Yoga Body mit seinen überkreuzten Trägern zaubert nicht nur einen schönen Rückenausschnitt. Er sorgt auch für optimalen Halt während der Yogapraxis. Der Body hat einen integrierten Support-Bra. Die figurbetonte Passform und die Teilungsnähte sorgen zudem für eine schlanke Silhouette.

(c)MANDALA: Yoga Body

OM Sweater

Der OM Sweater ist eine lässiges Sweatshirt im Vintage Style. Er besteht aus Biobaumwolle und eigenet sich nicht nur für Yoga an kalten Tagen sondern auch für den Alltag

(c)be-outdoor.de-Julia: OM Sweater

Weitere Lesetipps aus der Redaktion

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sweet Communication und MANDALA. Die vorgestellten Produkte wurden mir für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.