AktuellesEventkalenderNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleWinter

Event-Tipp – Zeit fürs Schneefest in Seefeld

Olympiaregion Seefeld - Eisiger Glanz und heiße Musik

Das Schneefest in Seefeld zählt seit Jahren zu einem der Fixpunkte im winterlichen Eventkalender in der Olympiaregion Seefeld. Auch dieses Jahr verzaubert es erneut Besucher und Einheimische gleichermaßen. Stimmungsvolle Live-Musik und ein unterhaltsames Rahmenprogramm zeichnen das Seefelder Schneefest aus.

(c)RumerMuller
(c)RumerMuller

18. Januar – Schneefest in Seefeld

In diesem Jahr wird das Seefest am 18. Jänner 2020 gefeiert. Dann erstrahlt die Fußgängerzone wieder in eisigem Glanz. Waren es in der Vergangenheit kunstvoll geschnitzte Schneeskulpturen, so sind es nun leuchtende Lichtmomente, die das Schneefest in ein funkelndes Spektakel hüllen. Von 14:00 Uhr bis Mitternacht dürfen sich Besucher in der Fußgängerzone auf zahlreiche Besonderheiten freuen. So wird DJ Kayce beim Schneefest-Warm-Up den winterlichen Temperaturen ordentlich einheizen. Mit dem Einzug der Rumer Muller um 19:00 Uhr fällt der Startschuss für das Abendprogramm. Neben dem Auftritt des Traditionsvereins bietet die Bühne anschließend Platz für hitverdächtige und besondere musikalische Acts. Die Sumpfkröten und der Stargast des Abend, Melissa Naschenweng, werden für Feierstimmung sorgen!

MelissaNaschenweng-(c)adlmann-promotion-GmbH
MelissaNaschenweng-(c)adlmann-promotion-GmbH

Schneefest in Seefeld – Das komplette Programm

  • Ab 14:00 Uhr Warm-Up mit DJ Kayce
  • 18:00 Uhr Hl. Messe in der Pfarrkirche Seefeld
  • 19:00 Uhr Einzug und Auftritt der Rumer Muller
  • Ab 19:30 Uhr Auftritte der Sumpfkröten und Melissa Naschenweng
(c)Rabanser
(c)Rabanser

Olympiaregion Seefeld – Unsere Redaktion vor Ort auf Tour

ERSA OPEN – Carving- Style – Championchips 2020 Seefeld…
Schneefest in Seefeld – Skulpturenwanderung, Musik, Kulinarik und viele mehr…
Straßenkunstfestival – Spaß für die ganze Familie…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close