AktivitätenGletscherItalienNewsNordicReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardSkitouren

Gletscherskigebiete 2020 – Top Wintersport in Italien

Gletscherspaß mit Sonnengarantie

Weiter geht´s mit unserer Serie über Gletscherskigebiete. In Teil Zwei stellen wir Euch die vier Gletscherskigebiete Italiens vor.

Gletscherskigebiet Pontedilegno-Tonale

(c)Ghiacciaio Presena (Ph. Caspar Diederik Storytravelers) - Gletscherskigebiet Pontedilegno-Tonale
(c)Ghiacciaio Presena (Ph. Caspar Diederik Storytravelers) – Gletscherskigebiet Pontedilegno-Tonale

Der Tonalepass auf 1886 m Seehöhe verbindet das Trentino und die Lombardei. Die Region ist nicht nur als Touristen- und Handelszentrum bekannt, sondern auch durch den Presena-Gletscher auf 3.000m Höhe. Die Wintersportler erwartet rund 30 Lifte auf einem Pistennetz von circa 100km. Knapp 100% aller Pisten garantieren dank Kunstschneeanlagen eine durchgehende Schneesicherheit.

(c)Gletscherskigebiet Pontedilegno-Tonale
(c)Gletscherskigebiet Pontedilegno-Tonale

Das ganze Skigebiet ist aufgeteilt in 6 schwarze, 25 rote und 10 blaue Pisten. Kleiner Tipp: die schwarze Abfahrt „Paradiso“ mit einer Pistenlänger von rund 3000m und einem Höhenunterschied von rund 737m. Oder die „Contrabbandieri“, die bis auf eine Höhe von 2577 m führt. Anfänger freuen sich über jede Menge breite sonnige Pisten in der Nähe der Hotels für die ersten Abfahrtsschwünge.

Weitere Infos findet Ihr unter pontedielgnotonale.com…

Skigebiet Breuil – Cervinia

(c)Breuil-Cervinia
(c)Breuil-Cervinia

Das Skigebiet Breuil-Cervinia beginnt auf 1.524 Meter in der Region Valtournenche und reicht bis auf 3.480 Meter am Plateau Rosà. Auf knapp 4.000 Meter Höhe grenzt es hier an das kleine Matterhorn. Das Gebiet grenzt an die Schweiz bis fast nach Zermatt.

Das Gebiet hat eine über 200 Jahre alte touristische Tradition, damals noch geprägt durch die ersten Pionierevon Bergsteigern und Forschern. Mit dem Bau der ersten Seilbahn im Jahre 1936 wurde ein neues Breuil-Cervinia geboren.

(c)Breuil - Matterhorn_Paradise
(c)Breuil – Matterhorn_Paradise

Das Skigebiet Breuil-Cervinia Valtournenche Zermatt ist heute eines der größten in den Alpen. Das Skiareal verläuft über drei Täler in zwei Ländern – Italien und Schweiz – erstreckt, von den 3.883 m Höhe des Kleinen Matterhorns bis hinunter zu den 1.524 m in Valtournenche.

Auf 350 km Pisten kann man den ganzen Tag Skifahren, ohne eine Strecke je wiederholen zu müssen. Einfachere Pisten wechseln sich mit anspruchsvollen Abfahrten ab.

Weitere Infos findet Ihr unter cervinia.it

Gletscherskigebiet Schnalstal

(c)Schnalstal
(c)Schnalstal

Das Gletscherskigebiet Schnalstal grenzt an Österreich und Italien und reicht bis auf 3.212m Seehöhe hinauf. Das Gletscherskigebiet verfügt im Tal über einen großen Parkplatz, von dem die Wintersportler in wenigen Minuten bis ins hochalpine Gletscherskigebiet kommen.

(c)Schnalstal
(c)Schnalstal

Neben der rund 8km langen Talabfahrt erwartet Profis wie Anfänger ein Pistenangebot von über 97ha und über alle Schwierigkeitsstufen. Außerdem gibt es eine Rodelbahn und eine Langlaufloipe.

Weitere Infos findet Ihr unter schnalstal.com

Sommerskilauf auf dem Stilfserjoch

(c)be-outdoor.de - Stilfser Joch
(c)be-outdoor.de – Stilfser Joch

Das Gletscherskigebiet Stilfserjoch ist das größte Sommer-Skigebiet in den Alpen und von Mai bis November geöffnet. Rund 30 Pistenkilometer auf einer Höhe von 2.758m und 3.450m Höhe am Passo Monte Cristallo teilen sich auf in 10 Bahnen & Lifte – 2 Seilbahnen, 8 Schlepplifte, sowie einen Snowpark.

(c)Stilfser Joch - Passo Stelvio
(c)Stilfser Joch – Passo Stelvio

Außerdem sind drei verschiedene Langlaufloipen mit insgesamt 12 km vorhanden. Eine direkt am Pass, zwei weitere mitten im Gletscherskigebiet. Eine davon ist die anspruchsvolle Höhen-Gletscherloipe am Fuße des Monte Cristallo auf 3.400 m Höhe.

Weitere Infos findet Ihr unter passostelvio.eu

A_Tirol_Hintertux_Gletscher_Tim
(c)be-outdoor.de – Hintertuxer Gletscher

Weiterer Lesetipp aus unserer Redaktion zu Gletscherskigebieten

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close