2021 - JuniAktuellesBe Outdoor testetÖsterreichReise- und AusflugszieleSommerUnterkünfte im Test

Hotelcheck – 3*** Hotel MyTirol in Biberwier

Kuhglocken, galoppierende Pferde, eine Retro Gondel und die Aussicht auf die Zugspitze; all das sieht und hört man bei dem Ausblick, von der Hotelterrasse, des Hotel MyTirol, in Biberwier.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Auf Entdeckungstour im 3*** HotelMyTirol

Wir waren für Euch auf Entdeckungstour, in und um das Hotel MyTirol, das seit 2012 der Familie Swarovski gehört. Die Details aus Kristall, am Eingang, an den Türen, in den Fenstern usw. sind außergewöhnlich und findet man in dieser Menge selbst in Luxushotel nur selten.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Das MyTirol verfügt über circa 280 Betten und war vorher eine Art Jugendhotel, was nicht immer zur Freude der Anwohner und anderer Gäste war. Bis heute kann man zwischen einem klassischen Doppelzimmer bis hin zu Fünfbettzimmern wählen.

Kulinarik – Wellness – Relaxen

Es ist also für jeden Geschmack und Zimmertyp etwas dabei. Die Bar „MyPlatzl ist das Herz des Hotel. Leckere Cocktails, Weine und noch vieles mehr, kann man sich auch auf der Terrasse, mit einem wunderbaren Blick auf die Zugspitze, schmecken lassen. Das Restaurant, ist angeschlossen an die Bar und ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Je nach Auslastung werden die Bereiche genutzt.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Am Morgen, gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei dem man alles findet, was man für den Start in einen aufregenden Tag braucht. Spiegeleier, vom Frontcooking, eine Saftmaschine, Obst, Aufschnitt und vieles mehr.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Begleitetes Aktivprogramm rund um das MyTirol

Wer möchte kann seinen Tag mit Yoga, im Mehrzweckraum (natürlich mit Panorama), beginnen. Judit, ist eine erfahrene Yogalehrerin, die ein kleines Studio in Biberwier betreibt und bei der man gerne, ein oder mehrere Stunde buchen kann.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Das Hotel verfügt über einige Besonderheiten, für Groß und Klein. Wer sich sportlich betätigen möchte, findet im Untergeschoss, eine 10m hohe Kletterwand, die auch Profis zum Trainieren nutzen. Das Außerfern ist ein beliebtes Klettergebiet und im Moment noch ein Geheimtipp. Zudem gibt es auch Tauchmöglichkeiten, in diesem Gebiet, die man kaum vermutet, in dieser Landschaft.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Tipps und genaue Informationen, geben die Mitarbeiter des MyTirol gerne. Selbstverständlich kann man sich, bei schlechtem Wetter auch im Fitnessraum, mit Ausdauer und Kraftgeräten. austoben. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann im Panoramapool seine Runden drehen. Am Abend kann man sogar Fledermäuse oder das Farbspiel der Natur beobachten.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Für Saunafreunde gibt es eine Bio-, eine Finnische- und eine Panoramasauna. Ideal um einfach zu entspannen oder den Tag ausklingen zu lassen. Eine Zirbentherme, sowie eine Sonnenterasse, die ihrem Namen alle Ehre macht. Hier kann man sich bräunen und die Aussicht genießen.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Hoteleigener Tesla und Eventprogramm

Wer schon immer mal einen Tesla3 fahren wollte, ist hier genau richtig. In der Garage des Hotels steht einer dieser Traumautos. Das Hotel bietet die Möglichkeit, stundenweise, sich diesen Traum zu erfüllen. Weitere Infos erhaltet ihr an der Rezeption.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Für Gruppen, Feiern und Events jeglicher Art, gibt es im Keller, ein weiteres unverhofftes Highlight. Eine Disco, die mit modernster Technik, einer Bar, Schallschutz und allem was dazu gehört ausgestattet ist. Perfekt, für jede Party. Wer es etwas verspielter mag kann sich nebenan mit Billiard, Flipper, Playstation und vielem mehr, sportliche Wettkämpfe liefern.

Auch auf das Kino muss man nicht verzichten. Egal, ob Aktion, Familienfilm, Komödie oder Liebesfilm. Es ist für jeden etwas dabei.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Touren zur Sunnalm und Köbingalm

Zum MyTirol gehören ebenfalls zwei Almwirtschaften, die „Sunnalm“ und die „Köbingalm“. Auf der „Sunnalm“ kann man es sich kulinarisch, bei Asiatischen Bowls oder Klassikern, wie Kaiserschmarrn gut gehen lassen. Genau, das Richtige nach einer langen Wanderung oder Mountainbiketour.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Es gibt in dem Gebiet rund um Biberwier viele MTB Trails, für jeden Anspruch zum Beispiel den „Blindseetrail. Einige Trails sind auch mit dem Retro Sessellift, neben dem Hotel erreichbar. Alle die ihr Bike nicht alleine lassen wollen, haben sogar, dank des großen Vorraums im Zimmer, die Möglichkeit, es mit aufs Zimmer zu nehmen.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Man kann von der „Sunnalm“ allerdings auch entlang des Jägersteigs ins Tal wandern oder rasant mit einem der Leih Go Carts und Roller ins Tal rauschen. Diese sind für Adrenalinjunkies, genau, das Richtige.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Ebenso, gibt es zwei Hütten, die an Gäste vermietet werden und bei denen man am Abend ganz allein und mit viel Ruhe, den Sonnenuntergang anschauen und den Eulen zuhören kann. Bei dieser Ruhe, möchte man am liebsten nicht mehr ins Tal.

Be-outdoor Hotel Mytirol

Aktivurlaub mit der Alpinschule Lermoos

Ein weiteres Abenteuer wartet in der Region. Wer Action sucht, ist in der Alpinschule Lermoos richtig. Von Bergführungen, über Kletterkurse gibt es noch mehr Angebote u.a. auch Canyoning. Die erfahrenen Guides haben nicht nur das Wissen, sondern auch einen lockeren Spruch auf den Lippen, um das Erlebnis perfekt zu machen.

Canyoning für Adrenalinjunkies

Die Ausrüstung wird vor Ort gestellt und auf die Teilnehmer angepasst. Eine Canyoning Tour besteht aus verschiedenen Sprüngen ins Wasser, aus ca. 3 bis 10 und Abseilungen von ca. 20 bis 35 Meter, zum sind ein paar lauf und rutsch Passagen, auf der Strecke.

Hier sollte man keine Angst vor Höhe oder Wasser haben. Es besteht zudem die Möglichkeit, parallel zur Gruppe in der Schlucht zu laufen und auch unterwegs auszusteigen und weiter zu laufen. Wer mit Respekt und Spaß an dieses Abenteuer ran geht, wird mit unvergesslichen Momenten belohnt.

Be-outdoor Hotel Mytirol
DCIM\107GOPRO\G0410807.JPG
Be-outdoor Hotel Mytirol
DCIM\100GOPRO\G0161020.JPG

Selbstverständlich, haben wir alles, im und um das Hotel MyTirol, sowie die Canyoning Tour für euch getestet und geprüft… Unser Fazit: Wir sind begeistert und müssen unbedingt wieder kommen.

Im Gespräch mit Gastgeber Oliver Beyer

Das Beste kommt zum Schluss: Oliver Beyer, ist ein seltener Kristall, in der Hotellerie und ein großartiger Gastgeber. Ihn kann man nicht beschreiben, ihn muss man kennenlernen. Dies meinen wir, zu tiefst hochachtungsvoll und herzlich. Wir haben uns mehr als wohl gefühlt und ebenso professionell betreut. Sein Team und er sind aufgeschlossen und mit Freude bei der Arbeit. Wir werden definitiv wieder kommen und freuen uns schon wahnsinnig darauf.

Vielen Dank noch einmal an das Team vom Hotel MyTirol und der Alpinschule Lermoos.

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem 3*** Hotel MyTirol. Der Aufenthalt und das Programm, wurde uns für einen Hoteltest, kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Weitere Infos über die Unterkunft findet Ihr unter mytirol.com…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close