AktuellesBerchtesgadener LandBergeDeutschlandFrühlingHerbstJanuar 2019NewsReise- und AusflugszieleSommer

Mystisch-romantische Wanderung durch den Zauberwald

Kurzweilige Familienwanderung über den Naturlehrpfad

Der Hintersee im Bergsteigerdorf Ramsau ist bekannt und ziert viele Fotos. Rund um den Hintersee gibt es eine tolle Wanderung, die auch mit kleineren Kindern schon easy machbar ist.

Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

Zauberwaldrunde am Hintersee

Die Zauberwaldrunde ist eine leichte ganzjährige Wanderung für die ganze Familie. Insbesondere für Kinder gibt es viel zu entdecken und zu spielen unterwegs.

Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

Je nach Geschwindigkeit und Pausen läss sich diese Tour problemlos zu einem Halbtagesevent ausdehnen, wenn man zum Beispiel auch die Umrundung des Hintersees mit einplant.

Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

Die ganzjährige Tour ist nicht kinderwagentauglich, kann aber bei jedem Wetter auch mit kleinen Kindern begangen werden. Aufgrund diverser Stufen ist sie nur zu Fuß machbar.

Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

Tourstart beim Wirtshaus im Zauberwald

Startet man am Wirtshaus im Zauberwald, so passiert man zunächst linkerhand das Wirtshaus mit einem tollen Spielplatz und erreicht nach wenigen Minuten ein wahres Highlight für Groß und Klein. An einem Bachlauf erblickt man linkerhand ein altes Mühlrad um das herum zahlreiche handgeschnitzte Holzfiguren eine kleine Geschichte erzählen. Ganz toll, die kleine Bergbahn, die oberhalb des Mühlrads ihre Runden dreht.

Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Schafft man es sich loszureißen, dann folgt man den Schildern Naturlehrpfad Zauberwald und kann sich nicht verlaufen! Zunächst verläuft der Bachlauf noch auf der rechten Seite, kommt man nach nur wenigen Metern an eine Brücke, über die man den Bach überqueren kann.

    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Nun rauscht der Bach die nächsten Minuten immer linkerhand an uns vorbei in die Tiefe. Zahllose Buchten laden zum Spielen ein, der Weg führt teils über Felsstufen oder Treppenstufen aus Holz vorbei an teils mystisch-wirkenden Bäumen, moosbewachsenen Felsen und einem Dickicht aus sich selbst überlassener Natur in ihrer wilden Schönheit.

    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Rund um den Hintersee

    Nach circa einer guten halbe Stunde erreicht man den Hintersee und darf sich nun entscheiden. Wendet man sich nach links, so umrundet man den Hintersee und kommt je nach Geschwindigkeit nach einer guten Stunde wieder am Eingang zum Zauberwald an.

    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Wendet man sich nach rechts, dann läuft man ein kurzes Stück rechterhand vom Hintersee weiter, bis es dann wieder in den Zauberwald hinein und zum Wirtshaus zurück geht. Verlaufen kann man sich definitiv nicht!

    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Auch der Rückweg vom Hintersee zum Wirtshaus führt uns durch den Wald in seiner naturbelassenen Schönheit, die übrigens je nach Tages- und Jahreszeit eigentlich täglich anders ausschaut und immer wieder aufs Neue zum Wandern einlädt!

    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Alternativroute

    Wie bei allen Rundtouren, kann man auch diesen Weg in beiden Richtungen begehen. Zusätzlich hat man auch noch die Möglichkeit die Runde rund um den Hintersee einzubauen. Außerdem starten am Hintersee viele Bergtouren auf die umliegenden Gipfel, bzw. in den Nationalpark wie zum Beispiel ins Klausbachtal, zur Wildtierfütterung, Hirschbichl- und Lietzlalm, etc.

    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

    Tourdaten

    • Höhenmeter: 150m
    • Gehzeiten: nur Zauberwald circa 2 Stunden, mit Hintersee-Rundweg weitere circa 1 bis 1,5 Stunden länger
    • Mit Kindern ruhig ein wenig Zeit einplanen, da es jede Menge zu entdecken gibt
    • Distanz: circa 3 Kilometer
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger
    Familienwanderung durch den Zauberwald am Hintersee (c)Petra Sobinger

      Ausgangspunkt

      • Parkmöglichkeiten: Wirtshaus im Zauberwald (Vorsicht nur wenige Parkmöglichkeiten. Bitte nur hier parken, wenn man auch einkehren möchte, ansonsten bitte die Parkplätze im Ortsteil Hintersee nutzen und über den Uferweg in den Zauberwald gehen)
      • Anfahrt mit öffentlichen Vekehrsmitteln: vom Bahnhof Berchtesgaden mit RVO zum Hintersee
      • Navi: Ramsau / Hintersee, bzw. Wirtshau im Zauberwald
      • Infos für Wanderer: ganzjährige kleine Wanderung, keine anspruchsvolle Bergtour!
      • Infos für Hundebesitzer: viel zu Schnüffeln, ausreichend Wasser, aber bitte an der Leine wg. Wild sowie vielen Familien mit Kindern
      • Infos für Eltern: ausreichend Zeit einplanen, da es jede Menge zu entdecken gibt
      • GPS / Geocaching: Rund um den Hintersee gibt es mehrere Möglichkeiten zum Geo-Caching
      • Hüttenschmankerl: deftige empfehlenswerte Küche im Wirtshaus im Zauberwald, ansonsten diverse Betriebe im Ortsteil Hintersee
      • Übernachtungsmöglichkeiten: im Ortsteil Hintersee
      • Bergbahn: Nein
      • Kartenmaterial: Berchtesgadener Alpen / Ramsau
      • ganzjährig begehbar

      Weitere Infos finden Ihr unter berchtesgaden.de

      Schlagwörter
      Mehr zeigen

      Petra Sobinger

      petra.sobinger@be-outdoor.de

      Verwandte Artikel

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Close