Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
26. Mai 2018 | Lesezeit ca. 2 Min.

Wikinger-Spaß für die ganze Familie auf dem Chiemsee

Hey, hey Wickie, hey Wickie, hey…

Na, wer kennt diesen Ohrwurm und die dazugehörige Zeichentrickserie nicht? Generationsübergreifend ist Wickie, der Wikinger, allen ein Begriff. Das Wikingerschiff „Freya“, bekannt aus dem Kinohit „Wickie auf großer Fahrt“, hat sich zum beliebten Freizeitspaß am Chiemsee entwickelt. Die Fahrt mit einem Wikingerschiff über das Bayerische Meer ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Freya auf dem Chiemsee – Copyright Chiemsee Erlebnis GmbH

Freya auf dem Chiemsee – Copyright Chiemsee Erlebnis GmbH

 

Kürzer, günstiger und öfter! – Freya fährt nun im Stundentakt

Um noch mehr Familien diesen Spaß zu ermöglichen, hat die Chiemsee Erlebnis GmbH als Betreiber des Schiffes das Freizeitangebot für Groß und Klein ausgeweitet. Nach dem Motto „Kürzer, günstiger und öfter!“ fährt Freya nun auch im Stundentakt hinaus auf den See. Wie bei den zweistündigen Fahrten können die Passagiere  beim Rudern und Steuern mitmachen – nur die Fahrstrecke ist entsprechend kürzer.

Von Hirnsteinen, Flamingos, Rutten und Plätten

Außerdem gibt es Themenfahrten, die für Kinder und Erwachsene spannende Erlebnisse bieten. Bei der Themenfahrt „Schöne Aussichten – neue Einsichten: Von Hirnsteinen, Flamingos, Rutten und Plätten“ erfahren die Teilnehmer, was es mit Hirnsteinen auf sich hat, wo sich Flamingos tummeln und warum die Plätten die Kultboote des Chiemsees sind. So erhalten alle Seefahrer bei dieser Fahrt Informatives und Kurioses vom bayerischen Meer.

Drei Inseln im bayerischen Meer: Von Königen, Schlössern, Krautköpfen und Klöstern

Auf der Themenfahrt „Drei Inseln im bayerischen Meer: Von Königen, Schlössern, Krautköpfen und Klöstern“ dreht sich alles um Sagen und Geschichten am Chiemsee. So lernt man, warum die höchste Stelle der Fraueninsel, die Kuppel mit den uralten Linden, auch heute noch zur Herreninsel gehört.

Fraueninsel (c)Wikipedia

Fraueninsel (c)Wikipedia

Spuren von Nordmännern am Chiemsee? JA!

Das dürfte selbst für viele Einheimische neu sein: Es gibt Spuren von Nordmännern am Chiemsee! Wo diese Spuren sind, wer und was die Wikinger wirklich sind, und wie sie mit ihren „Pferden der Meere“ die Welt eroberten, erfährt man bei der Erlebnisbootsfahrt „Entdecker, Händler, Krieger: Die Wikinger und ihre Schiffe. Wahres und Wildes über die Nordmänner“.

Alle lnformationen zu den neuen Erlebnisfahrten, Fahrpläne und Buchungsmöglichkeiten gibt es im Internet unter www.chiemsee-erlebnis.de .

Quelle: Chiemsee Erlebnis GmbH


Honey Melon
Kontaktdaten: redaktion@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Honey Melon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.