2021 - AprilAktuellesBe Outdoor testetNewsPflegeprodukteSpezial

Produkttest – Permamed Sportusal und Permamed Venugel

Statt „Muskelzwicken und -zwacken“ nach dem Sporteln

Wer kennt es nicht, nach dem Sport oder währenddessen, zwickt und krampft es. Im besten Fall helfen Dehnübungen oder Magnesium, aber manchmal muss man noch etwas nachhelfen.

Für solche Zwecke, haben wir in den letzten Monaten, das Permamed Sportusal und Permamed Venugel getestet.

Permamed Sportusal und Permamed Venugel – Anwendung

Wer viel am Berg ist und gerne wandert, freut sich über wirksame Regenerationshilfen für beanspruchte Muskeln oder auch Prellungen. Zum Beispiel das Permamed Sportusal und Permamed Venugel. Beide Sportgels lassen sich leicht auftragen und einmassieren.

Das Permamed Sportusal kam bei uns zum Einsatz bei der Regeneration beanspruchter Muskeln oder bei Prellungen im Alltag.

Zu dem Venugel hat sich als sehr wirksam und angenehm vor allem bei schweren Beinen oder Wadenkrämpfen gezeigt.

Beide Gels haben wir in den Testphasen je nach Bedarf und Situation bis zu zweimal am Tag angewendet, natürlich nicht zur selben Zeit! Beide Sportgels, lassen sich leicht auftragen und einmassieren. Dazu einfach eine dünne Schicht auf die betroffenen Stellen auftragen. Beide Produkte kühlen angenehm und wirken somit abschwellend und entzündungshemmend.

(c)be-outdoor.de - Permamed Sportusal und Permamed Venugel
(c)be-outdoor.de – Permamed Sportusal und Permamed Venugel

Unser Fazit

Wir haben mit dem Gels ist sehr gute Erfahrungen gemacht. Schmerzen bei Zerrungen, Prellungen und ähnlichen Verletzungen werden deutlich reduziert und man fühlt sich schneller wieder fit und einsatzbereit.

Auch die schweren Beinen nach langen Arbeitstagen in „stehenden Berufen“ oder nach langen Touren haben sich merklich verbessert.

Medizinischer Hinweis

Der obige Bericht ist ein Praxisbericht über Permamed Sportusal und Permamed Venugel. In Deutschland kann man es leider noch nicht zu kaufen, da es in der Schweiz Apothekenpflichtig ist und man ein Rezept benötigt.

Natürlich, ist es wichtig die Packungsbeilagen und gegebenenfalls auch den eigenen Arzt /die Ärztin zu fragen. Unter folgenden Links, kann man alle Inhaltsstoffe und Wichtige Informationen finden:

Eventuell gibt es die Möglichkeit, über eure Apotheke dieses Produkt zu beziehen. Probiert es einfach selbst und viel Spaß beim sporteln.

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand nicht in Zusammenarbeit mit dem Hersteller der Sportgels. Das Sportgel wurde einer Redakteurin in der Schweiz verschrieben, die vom Gebraucht sehr begeistert war und sich dazu entschieden hat, dieses Produkt in einem Erfahrungs- und Produkttest vorzustellen. Etwaige medizinische Rückfragen stellt bitte an Euren Arzt oder Apotheker. Wir können keine medizinischen Fragen beantworten, sondern nur von unseren Empfehlungen mit diesem Produkt berichten.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close