AktuellesFebruar 2020NewsSpezialValentinstag

Reisetipp be-outdoor.de zum Valentinstag

Romantische Auszeit für Berg-Verliebte Honeymooner

Unsere 10 Tipps für mehr Romantik kombiniert mit zwei Ausflugshighlights für Verliebte, bringen jede Partnerschaft auf Wolke 7. In den österreichischen Alpen wird die Romantik im wahrsten Sinne auf die Spitze getrieben: Ob bei einer Auszeit im Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern oder mit der VIP Gondel im Zillertal dem Gipfel entgegenschwebend die Perspektiven wechseln.

(c) Gradonna - (c)BMW Linie - be-outdoor.de Valentinstipp 2020
(c) Gradonna – (c)BMW Linie – be-outdoor.de Valentinstipp 2020

Inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse und mit Blick auf die verschneiten Täler duftet die frische Bergluft nicht nur am Valentinstag nach großer Liebe. More amor por favor – mit diesen 10 Tipps klappt’s bestimmt:

  1. Zeit für Momente zu zweit
  2. Besondere Erlebnisse miteinander teilen
  3. Die Perspektive wechseln
  4. Gemeinsam Neues ausprobieren
  5. Aus dem Alltag ausbrechen
  6. Raum für Spontanität lassen
  7. Bewusste Zeit für Kommunikation
  8. Sich gegenseitig überraschen
  9. Zukunftspläne schmieden
  10. Offline gehen und das Hier & Jetzt genießen. Um sich die 10 Tipps für ‘more Amor‘ gleich zu Herzen zu nehmen, bietet das Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Großglockner oder die VIP-Gondel in der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach die
    optimale Gelegenheit.

    (c)Vip Gondel - (c) Gradonna - (c)BMW Linie - be-outdoor.de Valentinstipp 2020
    (c)Vip Gondel – (c) Gradonna – (c)BMW Linie – be-outdoor.de Valentinstipp 2020

    Osttirol: Honeymoon nach Herzenswunsch

    Das Gradonna****s Mountain Resort im malerischen Osttirol bietet einzigartige Erlebnisse für Frischvermählte. Zur Begrüßung genießen Gäste eine Welcome-Überraschung im Zimmer. Die liebevoll dekorierten Honeymoon-Zimmer mit duftendem Interieur aus Zirbenholz, sind der ideale Rückzugsort für verliebte Paare und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die höchsten Berge Österreichs.

    Eingekuschelt in das Bett lassen sich hier die Schneeflocken, die im Wind tanzen, beobachten oder der Sonnenuntergang genießen. Nach Verfügbarkeit wartet ein kostenloses Upgrade auf frischvermählte Ehepaare, um in Zweisamkeit die Seele baumeln zu lassen. In dem großen Wellness-, Sauna- und Poolbereich finden Verliebte die gewünschte Tiefenentspannung.

    Die Wellnessbehandlung „Sinnliches für zwei“ verwöhnt dabei die Honeymooner auf ganzer Linie. Ergänzend zum Entspannungsprogramm im Resort bietet die Maximilian Kapelle Raum für eine private Meditation. Die moderne und lichtdurchflutete Holzkapelle mit ihrer einzigartigen Atmosphäre ist Ruhe-Oase und Kraft-Ort zugleich.

    Liebe geht durch den Magen

    Ein reichhaltiges Honeymoon-Frühstück mit regionalen Produkten in der Adlerlounge versüßt den Morgen. Wer lieber in trauter Zweisamkeit in den Tag starten möchte, kann das Honeymoon-Frühstück ganz gemütlich im eigenen Zimmer genießen.

    Ein einzigartiges Verwöhn-Angebot bietet außerdem das abendliche Sundowner-Dinner mit faszinierendem Ausblick auf 30 Dreitausender oder der „Rent a Cook“ Service mit Privatkoch für romantische Stunden zu zweit. Diese kulinarischen Highlights runden den 4-Sterne-Superior Luxus des Honeymoon Specials ab und bringen jedes verliebte Paar noch näher zusammen.

    Weitere Infos findet Ihr unter www.gradonna.at

    (c)BMW Linie - be-outdoor.de Valentinstipp 2020
    (c)BMW Linie – be-outdoor.de Valentinstipp 2020

    Gondel-Glück im Zillertal

    Verliebte, die dem Wellnessurlaub einen Tagesausflug vorziehen, können mit einer VIP Gondelfahrt im Skigebiet Hochzillertal-Kaltenbach in die Zillertaler Welt der Zweisamkeit abtauchen. In der ersten schwebenden Limousine im idyllischen Skigebiet Hochzillertal-Kaltenbach können einige Tipps für mehr Romantik direkt in die Tat umgesetzt werden.

    In trauter Zweisamkeit über die Bergidylle des Zillertals in den siebten Himmel schweben und ein Glas Champagner genießen – so bleibt der Alltag im Tal zurück und eröffnet neue Perspektiven für intensive Gespräche. Das lässt auch die Romantik-Muffel nicht kalt: Eine beheizte Sitzbank mit Massagefunktion, ein Kabinenhimmel aus Alcantara Platin sowie eine lederbezogene Frontkonsole und Champagnerflaschen- und Gläserhalter, erfüllen Ansprüche auf höchstem Niveau und bringen die Romantik garantiert zurück in deine Beziehung. Buchungen und weitere Informationen unter www.vipgondel.at oder www.hochzillertal.com.

    Über die Schultz Gruppe

    Die Schultz Gruppe ist eines der größten und renommiertesten Tourismusunternehmen in Österreich. Seit der Gründung 1918 umfasst das Destinationsportfolio des Familienunternehmens derzeit mehrere Skigebiete, Resorts, Hotels und Chalets, den Golfclub Zillertal sowie die Luxus- Hütten Adler Lounge, Kristall- und Wedelhütte in Tirol, Osttirol und Kärnten.

    Unter der Führung der Geschwister Martha und Heinz Schultz erlangen Hotels wie das Gradonna****S Mountain Resort die begehrtesten Tourismus-Preise. Die Skigebiete punkten durch ihre moderne Infrastruktur, höchste Qualität im Bereich Beschneiung, Gastronomie und Kulinarik. Das persönliche Engagement der Familie Schultz und die Liebe zum Tun ist in allen Projekten spürbar.

    Weitere Lesetipps über die Schultzgruppe aus unserer Redaktion

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close