AktivitätenAktuellesNewsNovember 2019ÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardSkiopening Wintersaison 2019/2020Winter

Reisetipp – Skizirkus Saalbach-Hinterglemm

Mittendrin im Skigebiet - Schneespaß pur

Schier endlose Pisten, verschneite Hänge und eine faszinierende Landschaft. Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gilt mit 270 Abfahrtskilometern als eines der größten und besten Skigebiete Österreichs.

Zusammen mit dem PillerseeTal erwarten Euch insgesamt Pistenkilometer 332 km (40 km auf der Steinplatte, 22 km auf der Buchensteinwand und 270 km im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn).

Anfängern, Familien und Könnern stehen insgesamt 140 km blaue, 112 km rote und 18 km schwarze Pisten zur Verfügung, sodass coole abwechslungsreiche Abfahrten garantiert sind und man schnell einige Abfahrtskilometer sammeln kann. Mit 70 Seilbahnen und Liften, über 60 gemütlichen Skihütten, zahlreichen Snowparks, Freeride Park, Flutlichtpisten und Rodelbahnen ist die beliebte Skiregion in Salzburg eines der abwechslungsreichsten österreichischen Skigebiete. Dazu kommt ein umfangreiches Angebot an weiteren Winter-Aktivitäten auf und abseits der Pisten des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Von Winterwanderungen durch verschneite Landschaften, über Kufengaudi auf beleuchteten Rodelbahnen, bis hin zu rasanten Go-Kart Runden auf Eis, Winterparagliding, Snowtubing, Offroadfahren u.v.m.

Seit dem Zusammenschluss mit dem benachbarten Tiroler Skigebiet Fieberbrunn gilt der Skicircus Saalbach Hinterglemm außerdem als wahres Freeride Mekka. Unzählige Off-Pisten Abfahrtsmöglichkeiten vereinen sich mit der atemberaubenden Kulisse der Kitzbüheler Alpen

(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm
(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm

Wintersaison 2019 – Alles übers Skiopening

Die offizielle Wintersaison 2019/20 startet in diesem Jahr am 29.11.2019 und endet am 13.04.2020. Neu in diesem Jahr ist die Ski Alpin Card, mit der man in 3 Premiumregionen rund 408 Pistenkilometer zur Verfügung hat.

Wintersaison 2019/20:
29.11.2019 – 13.04.2020 (Änderungen vorbehalten)

NEU: Ski ALPIN CARD
1 Ticket für 3 Premiumregionen und 408 Pistenkilometer!

Skibetrieb im November 2019

Erster Skibetrieb ist bereits am 23.11.2019 & 24.11.2019 in Leogang im Bereich Asiz möglich.  Folgende Anlagen sind an dem Wochenende geöffnet:

  • Asitzbahn I+II (als Zubringer zur Bergstation) – 08:30 bis 16:30 Uhr
  • Asitzgipfelbahn 8er – 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Muldenbahn 8er – 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Sportbahn 6er – 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Gastronomie: hendl fischerei geöffnet
(c)Mirja Geh - Skizirkus Saalbach-Hinterglemm Familienparadies
(c)Mirja Geh – Skizirkus Saalbach-Hinterglemm Familienparadies

Familienparadies Saalbach-Hinterglemm

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist ein fanilienfreundliches Winter-Paradies für Familien mit Kindern aller Altersstufen. Pistenzwerge, Mini-Racer und Nachwuchs-Carver fühlen sich im familienfreundlichen Skigebiet bestens aufgehoben! Engagierte Skischulen mit Kinder-Arealen und Skikindergärten sorgen für die ersten gekonnten Schwünge auf Schnee und vermitteln spielerisch die richtige Technik zum Alpine Skifahren, Snowboarden und Freeriden.

Nach Einbruch der Dunkelheit sorgen zwei beleuchtete Rodelbahnen für lustige Abfahrten auf zwei Kufen. Auf der Spielbergrodelbahn wartet schon bei der Auffahrt ein besonderes Abenteuer: Per Pistenbully werden die Gäste hinauf auf’s Spielberghaus transportiert. Nach einer kräftigen Stärkung bei Kasnocken oder Wildgerichten flitzt man mit dem Rodel wieder zurück ins Tal. Den Start der etwas rasanteren Rodelbahn am Reiterkogel erreicht man komfortabel mit der Reiterkogelbahn. Spezielle Leihrodeln mit Bremsen stehen hier zur Verfügung, denn die kurvenreiche, 3,5 Kilometer lange Strecke bis ins Ortszentrum von Hinterglemm hat es in sich.

Im Familienskigebiet im Talschluss von Saalbach Hinterglemm erwartet die Skizwerge jede Menge weiterer Winter-Spaß. Der Spaziergang über die Golden Gate Bridge der Alpen und der Besuch des Baumzipfelwegs sorgen ganzjährig für ein naturnahes Abenteuer. Hinein in den malerischen Talschluss gelangt man zu Fuß auf geräumten Winterwanderwegen, über die Langlaufloipe oder mit der romantischen Pferdeschlittenfahrt. Außerdem haben zahlreiche Familienhotels ihr Winterurlaubs-Angebot ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Familie eingestellt.

(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm - <a href=

Après-Ski und mehr

Was tagsüber ein gemütlicher Hütteneinkehr ist, verwandelt sich bei Einbruch der Dämmerung in Partyfieber pur in sämtlichen Après Ski Locations! Gemütliche Hütten, zahlreiche Schnee- und Schirmbars, Pubs und Diskotheken laden zum Feiern ein.

Investitionen im Sommer

Auch im Sommer 2019 wurde wieder tatkräftig investiert, um den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn noch spannender, bequemer und komfortabler zu gestalten. So ersetzt ab dieser Saison eine moderne 10er Kabinenbahn mit zwei Teilstrecken die alte Zwölferkogelbahn in Hinterglemm. Ein paar Details:

  • Typ: 10-Personen-Einseilumlaufbahn
  • Hersteller: Doppelmayr Seilbahnen GmbH
  • Fahrtstrecke: 2648 m
  • Höhenunterschied: 918 m
  • Verlauf:
    • Talstation: 1066 m (Seilhöhe)
    • Mittelstation: 1530 m
    • Bergstation: 1984 m
    • Beförderungskapazität: 3500 Personen pro Stunde
  • Baubeginn: Frühjahr 2019
  • Fertigstellung: Dezember 2019
(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm - Speicherteich Hochalm
(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm – Speicherteich Hochalm

Spreicherteich Hochalm II

Das Wasserreservoir für die Beschneiung des Bereichs Hochalm wurde in zwei Bauetappen vergrößert. Der Nutzinhalt des Speicherteichs Hochalm II liegt bei 251.300 m³. Ab sofort werden auch die Pisten im Bereich des ehemaligen Spieleck Schleppliftes beschneit. Ein weiterer Schritt in Richtung absoluter Schneesicherheit ist damit abgeschlossen.

  • Baubeginn: Mai 2018
  • Fertigstellung: Oktober 2019
  • Fassungsvermögen: 251.300 m³
(c)SAC_Panorama_AlpinCard
(c)SAC_Panorama_AlpinCard

NEUER Ticketverbund Alpin Card

3 Premium-Skiregionen mit einer Karte! Mit dem Schulterschluss des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit der Schmittenhöhe in Zell am See und dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn Kaprun eröffnet die Ski ALPIN CARD Zugang zu insgesamt 408 bestens präparierten Pistenkilometern und 121 topmodernen Anlagen. Mit dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn Kaprun verlängert sich zudem auch die Skisaison. Künftig sind alle erhältlichen Tickets ausschließlich in allen drei Regionen gültig. Die Ski ALPIN CARD wird als Tageskarte, Mehrtageskarte oder Saisonkarte ausgegeben. Auch eine alle Regionen umfassende Sommer- und Ganzjahreskarte wird angeboten.

Weitere Infos über die Region Saalbach Hinterglemm findet Ihr unter saalbach.com

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close