AktivitätenAktuellesBayernDeutschlandEventkalenderNewsNovember 2019ÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardSkiopeningSkiopening Wintersaison 2019/2020Winter

Reisetipp – Unsere Lieblingsregionen im Winter – Teil Eins

Skiopenings - Pistenpanoramen - Winterprogramm

Der Winter naht und während die Gletscherregionen bereits seit gut einem Monat ihren Pistenbetrieb wieder aufgenommen haben, sind auch bereits die ersten „Non-Gletscher“-Gebiete schon wieder in den Winter gestartet oder zumindest kurz davor. In unserem Winterspecial zum Ski-Opening stellen wir Euch die Lieblingsskigebiete und -regionen unseres Redaktionsteams vor.

In Teil Eins stellen wir Euch die folgenden Regionen vor, diese sind bereits im Teilbetrieb geöffnet:

Unser Tipp – Hochzillertal Kaltenbach

(c)Hochzillertal Kaltenbach

Die Hochzillertal Bergbahnen sind am 23.11. 2019 und 24.11.2019 mit Wochenendbetrieb im Skigebiet „Ski-optimal Hochzillertal in Kaltenbach“ in die Wintersaison 2019/2020 gestartet. Ab dem 30. November 2019 bis zum 19. April 2020 stehen dann die Zeichen auf Winter.

(c)Hochzillertal Kaltenbach
(c)Hochzillertal Kaltenbach

Euch erwarten über 90 Pistenkilometer und 39 Liftanlagen. Dazu kommen jede Menge tolle Extras wie Nachtskilauf und Tiefschnee-Abfahrten an bestimmten Tagen von Januar bis Mitte März von 19:00 bis 21:30 Uhr auf der „Stephan Eberharter Goldpiste“. Für den Einkehrschwung stehen urig-charmante Tiroler Skihütten bereit. Snowboarder können sich im Betterpark Hochzillertal austoben. Familien finden eine tolle Rund-um-Betreuung vor. Außerdem gibt es einen Winterklettersteig.

(c)Spieljochbahn - Pistenpanorama
(c)Spieljochbahn – Pistenpanoram

Hier geht´s zum Ski Optimal im Hochzillertal Kaltenbach…
Weitere Infos findet Ihr unter hochzillertal.at…

Unser Tipp: Skiparadies Zauchensee

Auf zum Skiopening in Zauchensee

Seit Freitag, 22. November hat das Skiparadies Zauchensee bereits wieder geöffnet. Das Skiparadies Zauchensee verfügt über insgesamt 44 Pistenkilometer, die sich auf die drei Skiberge Rosskopf, Gamskogel und Tauernkar verteilen und mit insgesamt 15 Liften erschlossen sind.

(c)Skiparadies Zauchensee

Wintersportler erwarten 23,5 km leichte (blaue), 16,2 km mittelschwere (rote) und 4,3 km schwere (schwarze) Abfahrten.

Sonnenaufgang im Skiparadies Zauchensee
Sonnenaufgang im Skiparadies Zauchensee

Darüber hinaus sind 3,5 km Skirouten beschildert. Dank der Höhenlage sind bis zu zwei Meter Schnee noch Mitte April keine Seltenheit. Und wenn Frau Holle einmal Pause macht, sorgen 160 Schneekanonen und ein großer Speicherteich auf 95 Prozent aller Skipisten für jede Menge flockiges Weiß. Das Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl ist außerdem für seine Schneesicherheit bekannt und gehört mit zum Skiverbund Ski Amadé.

Skiparadies Zauchensee Flachauwinkl Panoramakarte
Skiparadies Zauchensee Flachauwinkl Panoramakarte

Hier geht´s zum Skiparadies Zauchensee…
Weitere Infos findet Ihr unter Skiparadies Zauchensee…

Unser Tipp – Skizentrum Sillian im Hochpustertal

(c)Skizentrum Sillian / Hochpustertal
(c)Skizentrum Sillian / Hochpustertal

Das Skizentrurm Sillian im Hochpustertal ist mit Wochenendbetrieb am 23.11.2019 & 24.11.2019 und 30.11.2019 & 01.12.2019 in die Skisaison 2019/2020 gestartet. Ab dem 07. Dezember findet durchgehender Skibetrieb bis 29. März 2020 statt. Das Skigebiet Sillian – Thurntaler (Hochpustertal) wurde von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, als Testsieger 2019 in der Kategorie „Geheimtipp: Weltweit führendes Skigebiet bis 30 km Pisten“ ausgezeichnet.

(c)Hochpustertal - Sporthotel Sillian
(c)Hochpustertal – Sporthotel Sillian

Das Skivergnügen am Thurntaler, dem Skiberg des Hochpustertales, bietet einen perfekten, grenzenlosen Pistenspaß und eine einmalige Kombination von italienischer Lebenslust und österreichischem Service. Kenner schwärmen von den schönsten Loipen und Skitouren südlich der Alpen. Romantische Pferdeschlittenfahrten und Naturrodelbahnen runden das Angebot ab. Die Kammabfahrt mit 1.300 Höhenmetern sorgt für jede Menge Pistenkilometer, die Talabfahrten sind dank Beschneiungen möglich. Funpark, Kinderland und vieles mehr sorgen auch bei Familien für jede Menge Spaß und Erholung bei Groß und Klein.

(c)Skizentrum Sillian im Hochpustertal
(c)Skizentrum Sillian im Hochpustertal

Hier geht´s zum Skizentrum im Hochpustertal…
Weitere Infos findet Ihr unter hochpustertal-ski.at

Unser Tipp: Skizirkus Saalbach Hinterglemm

(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm
(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm

Der Skizirkus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gilt mit 270 Abfahrtskilometern als eines der größten und besten Skigebiete Österreichs. Anfängern, Familien und Könnern stehen 140 km blaue, 112 km rote und 18 km schwarze Pisten zur Verfügung, sodass coole abwechslungsreiche Abfahrten garantiert sind und man schnell einige Abfahrtskilometer sammeln kann.

(c)Mirja Geh - Skizirkus Saalbach-Hinterglemm Familienparadies
(c)Mirja Geh – Skizirkus Saalbach-Hinterglemm Familienparadies

Mit 70 Seilbahnen und Liften, über 60 gemütlichen Skihütten, zahlreichen Snowparks, Freeride Park, Flutlichtpisten und Rodelbahnen wird die beliebte Skiregion in Salzburg zu einem der abwechslungsreichsten österreichischen Skigebiete.

Die Wintersaison startet am 29.11.2019, erster Skibetrieb ist bereits am 23.11.2019 & 24.11.2019 in Leogang im Bereich Asiz möglich.

(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm
(c)Skizirkus Saalbach Hinterglemm

Hier geht´s zum Skizirkus Saalbach Hinterglemm…
weitere Infos findet Ihr unter saalbach.com

Unser Tipp – Obertauern

A_Obertauern_Schneeschuessel
Blick in die Schneeschüssel von Obertauern

Obertauern liegt 90 km südlich von Salzburg. Während der Ort selber auf einer Seehöhe von rund 1.740m liegt, deckt das Skigebiet die Höhen 1.630m bis 2.313m ab. Rund um den Ort sind insgesamt 26 Seilbahn- und Liftanlagen angelegt, die sich wie Speichen des überdimensional großen Rades die Hänge hinauf ziehen. Von fast allen Hotels sind die Lifte und Pisten direkt von den Hotels aus mit Skiern erreichbar. Zur Überquerung der Straße wurden großzügige Skibrücken errichtet.

Das Skigebiet Obertauern ist im Teilbetrieb bereits in die Wintersaison gestartet. Bereits in Betrieb sind die Bereiche: Grünwaldkopf, Seekareck, Hochalm, Panorama, Seekarspitz, Kringsalm, Gamsleiten 1, Schönalm und Achenrainbahn.

A_Obertauern_Kindertauernrunde
A_Obertauern_Kindertauernrunde

Mit dem Nachtskilauf, einem eigenen Snowpark für Funsportler und jeder Menge Pulverschnee bietet Obertauern großen und kleinen Alpinsportlern jede Menge Skispaß. Nach dem Skifahren laden unzählige Après Ski Bars zur Fortsetzung des Vergnügens ein.

(c)Obertauern Pistenpanorama
(c)Obertauern Pistenpanorama

Hier geht´s nach Obertauern…
Weitere Infos findet Ihr unter obertauern.com…

(c)ridestore Magazin
(c)ridestore Magazin

Reisetipp be-outdoor.de – Die besten Skigebiete Europas

Und noch einen Lese- und Reisetipp haben wir für Euch. Das Ridestore-Magazin hat einen umfangreichen Guide erstellt, der Euch bei der Suche nach dem passenden Skigebiet für das nächste Powderabenteuer helfen soll und die besten 100 Skigebiete Europas für Euch zusammengefasst.

Die Übersicht ist in die unterschiedlichen Länder unterteilt inklusiver kurzer Erläuterungen. Außerdem zeigt sie, für welchen Fahrer-Typ und welches Abenteuer wo die besten Hotspots sind. Bewertungskriterien waren außerdem tolle Off-Ski-Aktivitäten, atemberaubenden Landschaften, Resorts mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, etc.

Hier geht´s zum Artikel…

Reisetipp – Unsere Lieblingsregionen im Winter – Teil Zwei erscheint am Sonntag, 1. Dezember 2019

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close