Im Schnee & EisWandern & TrekkingXtreme

Snowline Chainsen Trail

Mehr Grip für Winterläufer

FAKTEN

Die Marke Snowline wurde 1991 in Korea gegründet und fertigt seitdem ausschließlich Schneeketten bzw. Spikes für den winterlichen Einsatz – 27 Jahre Erfahrung sollten für sich sprechen. Wir haben die Grödel namens Snowline Chainsen Trail für unsere Leserschaft im Einsatz beobachtet.

Ein schlanker Elastomergummirahmen mit festem Sitz, an dem die Edelstahl-Kettenkonstruktion aufgehängt ist, wird einfach über den jeweiligen Schuh gezogen und sorgt sofort für ein sicheres Fortbewegen auf festgefahrenem Schnee und anderen rutschgefährdeten Untergründen.

Snowline Chainsen Trail: Set

Snowline Chainsen Trail: IM EINSATZ

Die Anwendung der Chainsen Trail-Spikes ist denkbar einfach und erfordert nur wenige Sekunden, ohne zusätzliche Riemen und Schnallen. Man kennt das, der Schneeuntergrund ist nicht gerade vertrauenswürdig und es ist nach zwei, drei wackeligen Momenten geschafft, Strecke A nach B, ohne Sturz zu absolvieren. Aber genau hier können die Spikes von Snowline helfen, denn sie geben einfach Sicherheit und somit ein besseres Gefühl. Es wäre falsch, sie einfach als schrulliges Nischenprodukt abzustempeln, denn sie erweitern den Wirkungsradius Eurer Lieblingswinterschuhe um ein Vielfaches! Auch Vibram (bei dem gezeigten Modell von Salewa im Einsatz) kennt Grenzen… Der Schreiber dieser Zeilen war jedenfalls bass erstaunt.

Snowline Chainsen Trail: Spike-Details

Beim Laufen entwickeln die „Soft“-Grödel von Snowline erst recht ihr Potenzial. Laufrunden im Schneezusammenhang, die sonst aus Sicherheitsgründen vielleicht unterlassen würden, werden auf einmal durchaus möglich. Selbst bei schnellen Richtungswechseln an spitzen Wegekreuzungen kann hier definitiv mehr „durchgezogen“ werden, als ohne. Ein intuitiver Laufstil wird somit gefördert.

Snowline Chainsen Trail im Einsatz

Snowline Chainsen Trail: Fazit

Sicherheit und Grip im Pocket-Format: Das neue Trail Modell des Spikes-Spezialisten Snowline überzeugt durch das geringe Gewicht von nur 170 g/Pr und das geringe Packmaß. Im Alltagsgebrauch, wie auch im winterlichen Laufeinsatz, überzeugten die Spikes von Snowline auf ganzer Linie, was Ergonomie und Performance betrifft – Einfach, sicher und ziemlich genial.

DETAILS

– Gewicht: 170 – 200 g – je nach Schuhgröße
– Durch TÜV geprüft und CE zertifiziert
– Material: Elastomergummi, Edelstahl
– 13 Spikes pro Schuh
– Preis: Circa € 40,-

Redaktion: Eric Nicolaus
Bild-/ Video-/ Textquelle: Kochalpin, Eric Nicolaus

Schlagwörter
Mehr zeigen

Eric Nicolaus

eric.nicolaus@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close
Kids go free! Family week. Livigno - Feel the alps!