AktuellesForum WildtiereNewsSpezial

Sonderdruck vom Verein Wildes Bayern e.V.

Über den Umgang mit Rehwild - So könnt Ihr helfen

Wildtiermanagemet oder eher Wildtiermissmanagement ist ein Thema das heiß diskutiert wird und immer wieder viele Fragen aufwirft. Leider werden häufig auch Dinge diskutiert, die von Nichtwissenheit nur so strotzen oder falsche Fakten in die Welt gesetzt um unwahre Informationen zu streuen oder die Wogen hochzutreiben.

(c)Wildes Bayern e.V. - Limitierter Sonderdruck zum Bericht in der SZ
(c)Wildes Bayern e.V. – Limitierter Sonderdruck zum Bericht in der SZ

Gut recherchiert – Artikel in der SZ über den Umgang mit Rehwild

Ein Artikel zum Umgang mit Rehwild von Rudolf Neumaier in der Süddeutschen Zeitung hat ebenfalls große Wellen geschlagen. Viele waren erfreut und wohltuend überrascht, dass so gründlich recherchiert wurde zu der Frage, was treibt denn den Jagdverwaltungen, Verbände und Interessensgruppen an, in ihrem Bestreben Rehe und andere Wildarten auf eine Art zu „bewirtschaften“, die zu allgemeiner Empörung führen würde, wenn das so in einem Entwicklungsland oder auf einem anderen Kontinent stattfinden würde.

(c)Wildes Bayern e.V. - Limitierter Sonderdruck zum Bericht in der SZ
(c)Wildes Bayern e.V. – Limitierter Sonderdruck zum Bericht in der SZ

Der Verein Wildes Bayern hat nun dank der Initiative von Barbara Bausch vom Verein Kitzrettung Hilfe, gegen Lizenzgebühr einen limitierten Sonderdruck dieses Artikels drucken lassen. Wir haben einige Exemplare dieses Sonderdrucks bei uns in der Redaktion und gebe diese gerne Vorabsendung des Porto´s (1,55€) und eine Mindestspende von 1 Euro in Briefmarken, die wir an den Verein Wildes Bayern e.V. weiterleiten.

Der Orginalartikel ist in der Wochenendausgabe 23./24.11.2019 der SZ zu gelesen gewesen, sowie unter SZPlus in der OnlineAusgabe.

Weitere Infos über den Verein Wildes Bayern findet Ihr unter wildes-bayern.de

Weitere Lesetipps aus der Redaktion über den Verein Wildes Bayern

Leben am Limit – Erfolgreiche Fotoausstellung in Miesbach…
Bayerns Wilde Tiere – Fotowettbewerb Verein Wildes Bayern e.V…
Fäulein Brehms Tierleben und das „Wilde Bayern“ – Tierische Premiere in Bayern…
Wald mit Wild – Landesjagdverband ergreift Partei für Rotwild…
Spendenaktion für das Wildes Bayern e.V. – Jetzt mitspielen und ein Paar Keen Trailhead gewinnen…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close