Anzeige
29. September 2022 | Lesezeit ca. 5 Min.

SportingWOMEN – be-outdoor.de beim Womens Cycling Camp

#StrongHER-Rennradwochenende im Allgäu by SportingWOMEN

Ich hatte die Möglichkeit beim diesjährigen Womens Cycling Camp von SportingWOMEN mit dabei zu sein.
Auf dem Programm standen vier Tage feinstes Rennradprogramm ganz nach dem Motto #StrongHER. Wunderschöne Touren mit tollen Rennradlerinnen, Vorträgen rund ums Fahrrad aber auch Wellness, Massage, Yoga und gutes Essen im Hotel Kaufmann.

(c)Leicht Fotografie & Film – Mit dem Rennrad durchs schöne Allgäu

Mit einem herzlichen Empfang wurden wir Rennradlerinnen im Hotel Kaufmann in Roßhaupten in Empfang genommen. Sekt, Snacks und eine ausgelassene Stimmung sorgten für einen guten Start.

Dann hieß es: Rein in die Radklamotten – ab aufs Rennrad. Bevor es zur ersten Tour an diesem Wochenende aufging, gab es ein kleines Rennrad 1×1 von unseren Rennrad Coaches. Und dann ging es auch schon los. In vier Gruppen erkundeten wir die wunderschöne Landschaft rund um den Forggensee.

Für jede was dabei beim Womens Cycling Camp

In fünf verschiedenen Gruppen, von Anfängerinnen bis Profis, erkundeten die wir das Allgäu auf dem Rennrad. Dabei orientierten sich die Guides ganz nach den Teilnehmerinnen, sodass jede auf ihre Kosten kam.

Die Expo-Area

Dieses Jahr wurde das Camp von vielen namenhaften Partnern begleitet. In der Expo-Area gab es alles was das Rennradherz höherschlagen lässt. Verschiedenes Testmaterial stand uns an diesem Wochenende zur Verfügung genau so wie eine Fahrradwerkstatt und natürlich das Knowhow von den vielen Expertinnen.

Mit dabei waren Simplon mit Testbikes, Garmin stellte uns verschieden Uhren und Radcomputer zum Testen zur Verfügung. Anita sorgte für besten Comfort dank Sportunterwäsche. Für die Hydration auf den Touren sorgte Camelbak. Die Fahrradmarke SRAM hatte Laufräder, Rennräder und viel Know-how für uns mit dabei. Für beste Sicht und Sicherheit sorgten die Experten von Uvex und frauenspezifische Rennradkleidung gabs von Veloine.

Im Radlabor hatten wir die Möglichkeit unser Fahrrad individuell auf uns einstellen zu lassen, für noch mehr Fahrkomfort. Und wer kennt es nicht, den schmerzenden Hintern nach einer langen Tour. Hier schafften die Profis von SQlab Abhilfe mit ergonomischen Zubehör.
Für die Power während der tour sorgten Rigel und Drinks von Xenofit und nach den Touren konnten wir unsere Tanks wieder auffüllen mit Bitburger 0,0%.  

Mein Fazit vom Womens Cycling Camp – Sport, Freude, Leidenschaft und Wellness

Man merkt an jeder Ecke, mit wie viel Leidenschaft und Freunde das Team von Sporting Women dabei ist. Daher erstmal ein großes Dankeschön an Moni und ihr Team für dieses großartige Format.  


Das Camp war geprägt von einer einzigartigen Gemeinschaft. Ich hatte die Möglichkeit viele einzigartige Sportlerinnen kennen zu lernen die alle eins vereint: die Leidenschaft an der Bewegung und am Rennradfahren. Schön war, wie bunt das Teilnehmerinnen Feld war, das sich aus ganz Deutschland zusammen gefunden hat. Und wann hat man schon mal die Gelegenheit sich mit Profis aufs Rennrad zu schwingen und den ein oder anderen Tipp abzugreifen.

Und nicht nur auf dem Rennrad war die Gemeinschaft und Spaß groß, sondern beim Entspannen im wunderschönen Spa-Bereich, beim gemeinsamen Essen und den Yoga-Einheiten.  

Hört sich gut an oder? Dann sei mit dabei beim nächsten Women Cycling Camp. Termine zu allen Sporting Women Camps findest du hier.

Hier findest du weitere spannende Artikel von be-outdoor.de

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sporting Women und fiedler&peter concepts. Die Teilnahme an dem Event wurde mir für einen Produkttes kosten- und bedingungslos ermöglicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.