Anzeige
1. Juni 2022 | Lesezeit ca. 4 Min.

Unsere Lieblings-Sommertipps 2022 – Klettergärten Tiefblick

Balancieren & Action – Klettern & rasante Abfahrten

Adrenalin- und Action-Junkies aufgepasst! Für alle Freunde von Abenteuern in luftigen Höhen haben wir für diesen Sommer einen ganz besonderen Tipp: Die TIEFBLICK Kletterwälder sind Euer perfektes Ausflugsziel wenn Ihr Euch immer schon einmal mit Lianen wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen oder durch riesige Spinnennetze klettern wollt.

Oder steht Euch der Sinn nach rasanten Seilbahnfahrten oder gewagten Balanceakten über Brücken und Balken? Hier wird Euer Abenteuerhunger definitiv gestillt!

Redaktionstipp – Klettergärten Tiefblick

Zu den Tiefblick Kletterwäldern gehören mehrere Anlagen, die alle TÜV-geprüft sind und haben professionell ausgebildete Sicherheitstrainer haben. Die Anlagen werden täglich gewartet und eine persönliche Betreuung der Besucher ist selbstverständlich.

Das „Smart Belay“ Sicherungssystem des Kletterspezialisten Edelrid sorgt zudem für ein sicheres Erlebnis. Sobald einer der beiden Sicherungskarabiner geöffnet wird, blockiert der zweite und lässt sich nicht öffnen. Ein versehentliches Komplettaushängen aus den Sicherungsseilen ist damit praktisch nicht mehr möglich.

(c)Tiefblick Kletterwälder
(c)Tiefblick Kletterwälder

Bayerns größter Hochseilgarten

Der Kletterwald Bärenfalle liegt auf einem Bergrücken in 1.100 Metern Höhe oberhalb des Alpsees inmitten der Alpsee-Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen.

Der Kletterwald Bärenfalle ist mit 20 Parcours verschiedenster Schwierigkeitsgrade Bayerns größter Hochseilgarten. Die 197 verschiedenen Elemente zwischen 1 und 20 Metern Höhe sind in einen idyllisch gelegenen und über 100 Jahre alten Allgäuer Bergwald integriert. Die besonderen Highlights sind die Flying Fox Parcours mit vielen rasanten Seilbahnfahrten.

Der Aufstieg in den höchsten Parcours des Kletterwaldes erreicht man über eine riesige Holzleiter. Von hier aus geht es rasant im Flug von einem Baum zum anderen. Seit 2015 gibt es einen neuen, spannenden Kiddy-Parcours für alle 3 – 5-jährigen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Berghütte Bärenfalle sowie der „Alpsee-Coaster“, Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn. Extra-Tipp ist das Kombiticket der Alpsee Bergwelt für die Auffahrt mit dem Sessellift, Kletterspaß im Kletterwald Bärenfalle und die Abfahrt mit dem Alpsee Coaster.

(c)Tiefblick Kletterwälder
(c)Tiefblick Kletterwälder

Kletterwald Grüntensee

In idyllischer Lage, direkt am Ufer des Grüntensees im Oy-Mittelberger Ortsteil Haslach, liegt der Kletterwald Grüntensee. Der Familien- und Teamhochseilgarten verfügt über 11 Kletterparcours unterschiedlicher Schwierigkeit. Die angeschlossene Gastronomie Seehaus bietet ein umfangreiches gastronomisches Angebot mit großen und kleinen Gerichten, Snacks und Getränken. Der Badestrand mit Liegewiese, ein großer Kinderspielplatz, ein Slackline-Parcours, ein Boots- und Stand Up Paddling Verleih ergänzen das Angebot am Grüntensee. 2015 wurde auch dieser Tiefblick-Kletterwald um einen Kiddy-Parcours für 3 – 5-jährige erweitert.

Kletterwald Schloss Scherneck

Der Kletterwald Schloss Scherneck in Rehling bei Augsburg verfügt über 12 Parcours verschiedener Schwierigkeitsgrade. Die 116 Kletterelemente im wunderschönen Lindenwald am Schloss Scherneck, bieten jede Menge Spaß, Spannung und Abenteuer.

Der blaue Parcours darf ab 10 Jahren, der braune Parcours ab 14 Jahren und der schwarze Parcours ab 14 Jahren geklettert werden. Alle anderen Parcours sind ab 6 Jahren freigegeben (in Begleitung eines mitkletternden Erwachsenen). Der Kiddy-Parcours „Klabautermann“ ist für die ganz kleinen Kletterfans von 2 – 5 Jahren.

(c)Tiefblick Kletterwälder
(c)Tiefblick Kletterwälder

Kinderklettern bereits ab 3 Jahren

Kinder dürfen bereits ab 6 Jahren klettern, gemeinsam mit einem Erwachsenen im Kiddy-Parcours (Bärenfalle, Grüntensee, Schloss Scherneck) sogar bereits ab 3 Jahren. Eine Anmeldung und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die gesamte Ausrüstung ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Einer spontanen Kletterpartie steht daher nichts im Weg. Und auch wenn die Sonne einmal nicht scheint sind die TIEFBLICK Kletterwälder ein lohnendes Ausflugsziel. Die Bäume bieten bei leichtem Regen einen guten Schutz und sorgen bei großer Hitze für Schatten und angenehme Temperaturen.

Alles Infos über die Tiefblick Kletterwälder findet Ihr unter findet Ihr unter tiefblick.de

Großes Sommerspecial 2022 – Tägliche Ticketverlosung

In unserem großen Sommerspecial verlosen wir auch in diesem Jahr wieder Tickets für die Tiefblick Kletterwälder. Pfingstmontag geht´s los. Über diesen Link kommt Ihr zu unserem Gewinnspiel…

Über diesen Link könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren und seid immer auf dem Laufenden…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit den Tiefblick Kletterwäldern. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Klettergärten Tiefblick – Kontaktdaten

TIEFBLICK GmbH
Klosterplatz 10
87509 Immenstadt
Tel.: +49 8323 968050
 info@tiefblick.de



Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.