Anzeige
22. Mai 2018 | Lesezeit ca. 3 Min.

#VonBerchtesgadennachRijeka – Tag 1

Los geht´s auf unsere nächste Radtour. Die erste Etappe führt uns von Berchtesgaden bis nach St. Johann im Pongau. Rund 60 Kilometer und um die 700 Höhenmeter bergauf und bergab gilt es am ersten Tag zu absolvieren.

Startschuss in Berchtesgaden am 5 Sterne Ferienparadies Alpenglühn

Von Berchtesgaden führt uns der Weg als Erstes direkt an der Berchtesgadener Ache entlang, unter anderem auch bekannt als der Mozart-Radweg.

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Richtung Markt Schellenberg

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Richtung Markt Schellenberg

Kurz nach Markt Schellenberg geht es rechts ab Richtung Niederalm und St. Leonhard und von dort über einen kleinen Schotterweg hinunter an die Königsseer Ache.

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Richtung Hallein

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Richtung Hallein

Weiter geht es durch Hallein. Aus der Königsseer Ache ist mittlerweile die Salzach geworden, die uns fortan für eine lange Zeit begleiten wird.

[tie_slideshow]

[tie_slide]

sdr

[/tie_slide]

[tie_slide]

sdr

[/tie_slide]

[tie_slide]

[/tie_slide]

[tie_slide]

[/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Ab zur ersten Steigung

Über Kuchl und Golling geht es weiter bis zum Pass Lueg. Dort erwarten uns nicht nur die ersten Tunnel, sondern auch die erste Steigung. Aber erst – gibt es eine Pause ;-)…

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Pause kurz vor Pass Lueg

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Pause kurz vor Pass Lueg

Aber eine Steigung hat in der Regel auch eine Abfahrt und diese führt zunächst zwar noch über eine Radweg, dann aber erwarten uns bis Werfen jede Menge Kilometer auf der Straße. Zum Glück hält sich der Verkehr in Grenzen, aber ein Radweg wäre uns trotzdem lieber.

[tie_slideshow]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Nächstes Ziel die Burg Hohenwerfen

[/tie_slide]

[/tie_slideshow]

An der Burg Hohenwerfen vorbei und dann ist auch dieser Abschnitt endlich vorbei. Unterhalb von Werfen gibt es einen Fitnessparkour samt Volleyeballfeld, hier gibt es die nächste Pause.

[tie_slideshow]

[tie_slide]

fbt

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Pause am Fitnessparkour bei Werfen

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Pause am Fitnessparkour bei Werfen

[/tie_slide]

[tie_slide]

dig

[/tie_slide]

[tie_slide]

dig

[/tie_slide]

[tie_slide]

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1 - Pause bei Werfen auf dem Fitnessparkour

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1 – Pause bei Werfen auf dem Fitnessparkour

[/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Am Ende des Ortes, dort wo es nach Werfenweng hinauf geht wechseln wir die Straßenseite und ab hier geht es wieder über den Radweg weiter am Ufer der Salzach entlang. Kaum Steigungen, viel grün, angenehm zu fahren, wenn auch ein wenig eintönig, da wenig Abwechslung.

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1

Bis nach St. Johann führt uns der Radweg immer am Ufer der Salzach entlang und nach knapp 60 Kilometern und (inklusive Pausen) erreichen wir nach 5:59 Stunden unser Ziel: die Pension Wielandner in St. Johann in Tirol.

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1: Ankunft in der Pension Wielandner in St. Johann im Pongau

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1: Ankunft in der Pension Wielandner in St. Johann im Pongau

Fazit 1. Tag

Tim: „Ganz coole Strecke – ein Wind – bisserl eintönig weil viel geradeaus“
Blia: „War schön – ich schließe mich Tim an“
Nils: „Ganz in Ordnung“ – wenig bergauf“

Und das Wichtigste am Abend… Jede Menge Kohlenhydrate für den nächsten Tag…

Radtour Pfingsten 2018 - Tag 1: Abendessen in St. Johann im Pongau

Radtour Pfingsten 2018 – Tag 1:
Abendessen in St. Johann im Pongau

 

Tourdetails

  • Start: Berchtesgaden
  • Etappenziel: St. Johann im Pongau
  • Kilometer: circa 60 Kilometer
  • Steigung: circa 700 Höhenmeter aufwärts
  • Abfahrt: circa 715 Höhenmeter abwärts

Übernachtung

  • Pension Wielandner
  • Barbara und Franz Wielandner
  • Hauptstr. 74
  • A-5600 Sankt Johann im Pongau
  • Tel: +43 (0)6412/8413
  • Fax: +43 (0)6412/88954
  • E-Maill: info@wielandner.at
  • Web: www.wielandner.at

Nächste Tagesetappe

Von St. Johann im Pongau nach Seeboden am Millstätter See

Hier geht´s zu unserer Gesamttourübersicht…

Werbehinweis

Auf dieser Tour wurden wir von den jeweiligen Tourismusregionen, den Hotels und Mobilitätspartnern unterstützt. Weitere Infos sind unserem Tourentagebuch zu entnehmen.


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.