Anzeige
16. Februar 2020 | Lesezeit ca. 2 Min.

Xenofit: Neues Jahr – Neuer Name

Xenofit startet in die neue Sommer-Outdoor-Saison mit einer Namensänderung. Aus Xenofit carbohydrate gel wird für den Sommer 2020 dann Xenofit energy gel. Inhaltlich bleibt alles gleich, die bewährte Zusammensetzung mit einer hochkonzentrierten Kohlenhydratmischung aus kurz- und längerkettigen Kohlenhydraten unterstützt die Sportler auch weiterhin in den drei fruchtigen Geschmacksrichtungen: Berry, Citrus und Maracuja.

Außerdem enthält es die Vitamine B2 und B6, denn diese tragen u.a. zur Verringerung von Erschöpfung bei und sind wichtig für den Energiestoffwechsel. Alle Xenofit Gels sind beim Sport leicht verdaulich und bekömmlich. Die Einmaldosierung von 25 g pro Stick hat sich bei Training und Wettkampf sehr bewährt. Die praktische Verpackung kann mit einer Hand geöffnet werden. Es ist für Vegetarier und Veganer geeignet, ohne Gluten und Laktose und ohne künstliche Farbstoffe hergestellt.

Wichtig zu wissen für alle die auch im Winter schon draußen trainieren: in der Kälte behält das Gel seine Konsistenz bei. Das Xenofit energy gel ist ab sofort im Handel zum Preis von 1,10 Euro pro Stick erhältlich. Weitere Informationen findet Ihr unter xenofit.de

Weitere Lesetipps über Xenofit aus der Redaktion
ERSA OPEN – Mit Xenofit die richtige Power…
Xenofit – Über den neuen Xenofit Energy Bar…
Mit Vollgas ins Frühjahr – Xenofit macht den Sportlern Beine…


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.