2021 - JanuarAktivitätenAktuellesNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardSkitourenUnsere LieblingsreisezieleZauchensee

12 Peaks Trophy – Skiparadies Zauchensee

Die wohl aussichtsreichste Skirunde

Die Skirunde 12 Peaks Trophy im Skiparadies Zauchensee führt über 12 Berggipfel und 5 Täler des Skigebiets. Von Zauchensee bis Alpendorf werden bei dieser Runde die Wintersportler mit einer Challenge herausgefordert.

Es geht darum, insgesamt 10.000 Höhenmeter zurück zu legen und die 12 schönsten Gipfel der Region zu besuchen. Je nachdem, wie lange man für die Skirunde braucht, wird man mit einer Trophäe in schwarz, rot oder blau belohnt. 

(c)Skiparadies Zauchensee
(c)Skiparadies Zauchensee

Wer schafft alle zwölf Gipfel?

Für die Teilnahme an der 12 Peaks Trophy ist lediglich eine Registrierung mit dem Skiticket auf Skiline erforderlich oder die Anmeldung in der Skiline App und schon kann es mit der Challenge los gehen. 

Startet einfach an einem der Orte im Heart of Ski amadé und befahrt die 12 aussichtsreichen Berggipfel zwischen Zauchensee und Alpendorf. Traumhafte Panoramaerlebnisse inbegriffen.  Wer es schafft, alle 12 Gipfel zu befahren und dabei alle 28 Lifte auf der Route benützt, auf den wartet vor dem Nachhausefahren eine besondere Trophäe. Welche Route man wählen soll wird nicht vorgeben, diese ist frei wählbar.

Je nach dem in welcher Zeit Ihr die 12 Berggipfel und 10.000 Höhenmeter bezwing, erhaltet Ihr auch noch kostenlos einen coolen Sticker für Helm oder Ski kostenlos oder ein 12 Peaks Trophy Stockwappen für den Skistock für € 1,50 an den Kassen. Die Trophy kann an einem oder mehreren Tagen erfahren werden.

Wer als routinierter Skifahrer die 12 Peaks Trophy an einem Tag bewältigt, wird dafür mit der „Black Trophy“ ausgezeichnet. Wer die Skirunde  an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zurücklegt, sichert sich die „Red Trophy“. Wer die Skiberge in Ruhe entdecken möchte, kann sich für die Skirunde auch mehrere Tage innerhalb einer Saison Zeit nehmen und wird dann mit der „Blue Trophy“ belohnt.  

(c)Zauchensee Skiparadies - 12 Peaks Trophy
(c)Zauchensee Skiparadies – 12 Peaks Trophy

12 Gipfel, 28 Lifte und 10.000 Höhenmeter

Die 12 Peaks Trophy Schilder führt im Skigebiet durch die Skirunde. Zusätzlich kann man vor Ort die Ski amadé Guide App zur Orientierung nutzen, um sich den aktuellen Standort anzeigen zu lassen. 

Vorgeschlagene Routenführung vom Skiparadies Zauchensee

Tauernkarbahn –> Gamskogel 1  –> Gamskogel 2  –> Rosskopfbahn  –> Bus  –> Sunshine Shuttle  –> Family Shuttle  –> Powder Shuttle  –> Panorama Link  –> G-Link Wagrain  –> Grafenberg-Express 2  –> Sonntagskogelbahn 2  –> Strassalmbahn  –> Gondelbahn Alpendorf  –> Obergassalmbahn  –> Hirschkogelbahn  –> Sonntagskogelbahn 3  –> Sonntagskogelbahn 1  –> Hachaubahn  –> G-Link Wagrain  –> Flying Mozart 2  –> Spacejet 1  –> Spacejet 2  –> Spacejet 3  –> Topliner  –> Kogelalm  –> Panorama Link  –> Champion Shuttle  –> Lumberjack Shuttle  –> Bus  –> Highliner 1  –> Highliner 2

(c)Skiparadies Zauchensee
(c)Skiparadies Zauchensee

Tipps zur Befahrung der 12 Peaks Trophy

Selbstverständlich hat das Skiparadies Zauchensee auch ein paar Tipps für Euch, wie Ihr die Runde am Besten bewältigt und wie Ihr Euch drauf vorbereiten könnt.

Über diesen Link kommt Ihr direkt zu allen 12 Peaks Trophy beim Skiparadies Zauchensee…

12 Peaks Trophy – Eine krönende Eroberung

12 Gipfel, 5 Täler und ein außergewöhnliches Skiabenteuer mit vielen Highlights aller 6 Wintersportorte. Stellen Sie sich der Herausforderung und legen  Sie insgesamt 10.000 Höhenmeter zurück. 

Über diesen Link könnt Ihr Euren Skipass auf Skiline.cc registrieren…

Über diesen Link kommt Ihr zum 12 Peaks Trophy Panorama…

Weitere Infos über das Skiparadies Zauchensee findet Ihr hier…

Direkt ins Zauchensee Paradies kommt Ihr über zauchensee.at…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close