Anzeige
25. Juli 2021 | Lesezeit ca. 2 Min.

4-Gipfeltour im Wanderparadies Zauchensee!

Wanderpin für Erklimmung aller 4 Gipfel

Die 4-Gipfel-Rundtour umfasst die vier höchsten Erhebungen rund um das Seekargebiet im Wanderparadies Zauchensee und gilt als eine der schönsten Höhen-Rundwanderungen für geübte Wanderer im Salzburger Land.

Die grandiose Aussicht auf die Niederen und Hohen Tauern, das Tennengebirge und die Radstädter Tauern und eine traumhafte Alpenflora mit Almrausch, Enzian und vielem mehr beeindruckt jeden Naturfreund. Neu in diesem Sommer: Auf den vier Gipfeln erwarten Euch diesen Sommer neue Checkpoints mit Marker für Euren Tour-Sammelpass. Wenn Ihr alle vier Gipfel-Marker gesammelt haben, erwartet Euch eine kleine Belohnung.

(c)Zauchensee
(c)Zauchensee

Ausgangspunkt der 4-Gipfel-Tour ist die Gamskogelhütte auf 1.870m Seehöhe

Von Mitte Juni bis Mitte September bringt Euch die 6er-Sesselbahn Gamskogel I bei trockenem Wetter direkt zur Gamskogelhütte auf knapp 1.900m Höhe.  Die Gamskogelhütte ist ebenso von Mitte Juni bis Mitte September, wenn auch die Seilbahn in Betrieb ist, geöffnet. 

Von hier startet die ca. 4,5 Stunden dauernde 4-Gipfel-Tour. In welcher Richtung Ihr die Tour in Angriff nehmt, ist Geschmackssache. Kleiner Tipp: „Zum Aufwärmen“ einfach mal als 1. Gipfel in Richtung Arche zu starten.

Die vollständige Tourbeschreibung findet Ihr hier…

Weitere Lesetipp unserer Redaktion über Zauchensee


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.