AktivitätenAktuellesFrankreichKinder und FamilieNewsNovember 2018Reise- und Ausflugsziele

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Besuch bei Mickey, Donald & Co.

Disneyland Paris ist ein rund 2.230 Hektar großer Freizeitkomplex 32 km östlich von Paris und in der zur Ville nouvelle Marne-la-Vallée gehörenden Kommune Chessy, Frankreich gelegen. Nach rund vierjähriger Bauzeit wurde das Freizeit Resort am 12. April 1992 eröffnet und seitdem von über 320 Millionen Menschen aus aller Welt besucht. Es gehört zu den am meistbesuchtesten Reisezielen Europas und lässt die Disneyträume von Millionen Besuchern wahr werden lassen. Wir haben es uns mal ein wenig näher angeschaut.

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Insgesamt fünf verschiedene Themenländer finden sich im Park, die Mainstreet U.S.A., das Fantasyland, das Frontierland, das Adventureland und das Discoveryland. Sie alle gruppieren sich rund um das Disney-Schloss. 2018 ist für das Disneyland übrigens ein ganz besonderes Datum. Vor 90 Jahren begann nämlich Micky in seinem ersten Film „Steamboat Willie“ die Welt zu verzaubern. Seit dem 1. Oktober 2018 feiert Disneyland Paris in diesem Jahr 90 Jahre Micky für insgesamt 90 Tage. Besucher dürfen sich auf zusätzliche ganz besondere Attraktionen freuen.

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Die eigens zu diesem Anlass kreierte Show Mickey’s PhilharMagic feiert am 1. Oktober Premiere. In der rund 20-minütigen Bühnenshow nehmen Micky und Donald ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die beliebtesten Disney-Klassiker, von Arielle die Meerjungfrau über Aladdin bis hin zu Der König der Löwen. Und am 18. November zu Mickys Geburtstag wartet dann noch eine ganz besondere, aber noch geheime Überraschung auf die Besucher des Disneyland Paris.

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Die Attraktionen im Disneyland Paris

Im Disneyland finden sich über 50 unterschiedliche Attraktionen. Vom rasanten Star Wars Hyperspace Mountain bis hin zur bezaubernden Schifffahrt durch die Märchenwelt „It´s a small world“. Während man den kleinen Disney-Fans ansieht, wie sie in die Welt von Mickey, Donald & Co eintauchen und mit ihren Helden den Tag erleben, haben auch große Kinder nicht weniger Spaß. Unsere beiden 14-jährigen Begleiter waren nicht weniger begeistert und fasziniert.

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Die große Halloween Parade 2018

Mehrmals am Tag finden im Disneyland Paris tolle Paraden mit aufwendigen bis lustigen Tanzeinlagen und toll dekorierten Wagen statt. Quer durch das Disneyland zieht der Tross, begleitet und bestaunt von jeder Menge glänzender Kinderaugen.

An besonderen Tagen, wie rund um Weihnachten und Ostern, aber auch zum Beispiel Halloween, finden ebenfalls spezielle Mottoparaden statt.

Geburtstag feiern im Disneyland

Keine Frage – wer seinen Kindergeburtstag nicht daheim in den eigenen vier Wänden feiern möchte und den Eintrittspreis für die Kinderschar nicht scheut, der findet im Disneyland Paris eine tolle Location, die bei den beteiligten Kindern sicherlich unvergesslich bleibt.

Ebenfalls unvergesslich wird auch mein Geburtstag bleiben, zu dem uns beim Essen „á la Traumschiff“ eine Mickey-Maus-Eistorte samt Kerzen und Geburtstagsständchen dargebracht wurde. In so einem Moment freut man sich über die ein oder andere Wartezeit vor den Achterbahnen, damit sich erstmal alles wieder im Magen sortieren kann, denn die ist so dermaßen saulecker, die muss man aufessen. Wir haben, ob der Größe, sogar noch die Kids vom Nachbartisch glücklich gemacht.

Disneyland Paris – Laser Show zum Abschluss

Der krönende Abschluss eines jeden Tages im Disneyland ist die Lasershow am Abend. Die großen Walt Disney Themen werden dann in einer fulminanten Lasershow an der Hauswand des Disneyschlosses samt passender Musik präsentiert.

Wer dabei keine Tränen in die Augen bekommt, ist selber schuld! Übrigens: Wir zeigen hier nur einen Teil der Show um Euch nicht alles vorauszunehmen und dass einhellige Fazit von uns Vieren: „Wir kommen wieder“!!!

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Weitere Infos über das Disneyland Paris

Das Disneyland Paris öffnet um 10 Uhr und schließt je nach Wochentag seine Pforten zwischen 21 und 22 Uhr. Bucht man eine Übernachtung in einem der Themenhotels, so hat man die Möglichkeit, rund eine Stunde eher die Attraktionen im Park zu besuchen, was vor allem bei den Fahrgeschäften Sinn macht, die in der Regel eine längere Wartezeit haben.

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Tipps für stressfreie(re) Wartezeiten im Disneyland

Keine Frage, im Disneyland Paris ist es voll. Ist es doch eines der meistbesuchtesten Ziele von Millionen Besuchern in Europa. Ein wenig einfacher macht man sich den Besuch, wenn man ein paar Dinge beachtet:

  • Rechtzeitig vor Ort sein – wer vor 9:30 Uhr vor Ort ist hat noch die Chance auf kleinere Schlangen an den Kassen, was zu einem wesentlich entspannteren Tag sorgt. Noch besser: Direkt um 9 Uhr vor Ort  sein, kurz das Ticket und ab in den Park.
  • Parking Plus: Keine Frage – Günstig ist ein Besuch im Disneyland Paris nicht, aber was sich zusätzlich definitiv lohnt, ist das Parkticket Plus. Hier erhält man bei einem Aufpreis von 20,- Euro mehr einen Parkplatz in einer der vordersten Reihen. Was nicht nur morgens für einen Zeitvorsprung sorgt, sondern auch abends sehr entspannend nach den vielen zurückgelegten Kilometern ist.
  • Schnellpässe – viele Leute schwören drauf, um die Wartezeit an den Attraktionen zu umgehen. Kann man machen, muss man aber nicht, denn hierbei wird der Geldbeutel noch einmal ordentlich strapaziert und solange das Wetter mitspielt gehört auch ein wenig Schlange stehen einfach zu einem Freizeitpark dazu. Praktisch und kostenlos ist die Disneyland-App. Mit der kann man ablesen, wie lange die Wartezeit an den einzelnen Attraktionen ist und diese gezielt anlaufen. Auch Attraktionen, die zum Beispiel aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen sind, lassen sich hier leicht ablesen.
  • Essen & Co. – Auch hier muss man schon mal ziemlich tief in den Geldbeutel greifen, will man zu Viert den ganzen Tag satt werden oder mal einen kleinen Snack genießen. Um das aber in entspannter Atmosphäre zu tun, macht es Sinn ein wenig antizyklisch sowohl die Attraktionen abzuklappern, als auch die Restaurants und einfach die klassischen Stoßzeiten meiden. Trotzdem würde die ein oder andere weitere Essens-Location nicht schaden. Unser Tipp: Das Café Restaurant Agrabah. Ein ruhiges Restaurant mit dem Flair von Aladdin und 1001 Nacht.
  • Am Besten zwei Tage einplanen. So hat man die Chance, sich am ersten Tag zunächst einen Überblick zu verschaffen und einen Teil der Welten auszutesten und am zweiten Tag dann die restlichen Attraktionen zu erleben und ein zweites oder drittes Mal diejenigen, die einem am Besten gefallen haben…

Weitere Infos zum Disneyland Paris findet Ihr hier…

Hier geht´s zu unserem Review über unseren Besuch in Paris…

Aktuell auf Tour im Disneyland Paris
Aktuell auf Tour im Disneyland Paris

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem Disneyland Paris. Der Besuch im Park wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Weitere Fotos folgen…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close