AktivitätenAktuellesEventkalenderHerbstMal was anderesNewsReise- und AusflugszieleSeptember 2019

Almabtrieb 2019 – Alle Termine für das beliebte Herbstereignis in den Bergen

Über die Rückkehr vom Vieh ins Tal

Almabtrieb, Viehscheid – egal wie man diese Tradition benennt, wenn der Sommer sich dem Ende neigt, dann kehrt das Vieh von der Alm wieder zurück in den heimischen Stall.

Saftige Wiesen, blauer Himmel, friedlich grasende Kühe im warmen Sonnenschein

Dieses Bild prägt auch die Berchtesgadener Almen im Sommer. Aber kaum – so scheint es zumindest nach den Schneemassen des vergangenen Winters – ist der Hochsommer so richtig im Gange, läuten die Almbauern auch schon wieder den nächsten Winter ein. Denn: Ab dem 24. August, bereiten sich die Sennerinnen und Senner bereits schon wieder auf den Abschied von der Alm vor. Denn der 24.08. ist gleichzeitig auch als der „Bartholomäus-Tag“ bekannt, und ab diesem Tag wird auf den Almen bereits wieder damit begonnen, alles für den Almabtrieb vorzubereiten.

(c)be-outdoor.de - Almabtrieb am Koenigsee
(c)be-outdoor.de – Almabtrieb am Koenigsee

Über die Tradition der geschmückten Kühe

Ist den Sommer über kein Unglück während des Almbetriebs geschehen, sodass alle Tiere wieder hinunter heile von der Alm ins Tal kommen, dann werden die Tiere für den Abtrieb mit einem aufwendig hergestellten Kopfschmuck geschmückt, der ab dem 24.08. in vielen nächtlichen Arbeitsstunden erstellt wird. Und zwar entweder auf der Alm von den Sennern oder auf dem heimischen Hof im Tal.

(c)be-outdoor.de - Almabtrieb am Koenigsee
(c)be-outdoor.de – Almabtrieb am Koenigsee

Für die Kühe gibt es die sogenannten „Fuikln“, und für die Kälber „Latschenbüschen“. Rund 25 bis 30 Tage, bzw. rund 60 Arbeitsstunden braucht man zum Beispiel für eine Fuikl. Diese besteht aus einem Tannengipfel mit vier zusammen gebundenen Kränzen, die zusätzlich auch noch mit bunten Sternen aus Holzspänen geschmückt werden.

(c)be-outdoor.de - Almabtrieb am Koenigsee
(c)be-outdoor.de – Almabtrieb am Koenigsee

Almabtrieb über den Königssee und von den Almen

Der Almabtrieb findet in der Regel von Anfang bis Mitte Oktober überall im Bergland statt. Die Termine sind für Touristen wie Einheimische ein beliebtes Ereignis. Ein ganz besonderer Almabtrieb ist jedoch der über den Königssee. Die Saletalm am Südufer des Königssees und die Fischunkelalm am Süd-Ostufer des Obersees sind auf dem Landweg nicht bzw. nur sehr mühsam über das Gebirge zu erreichen.

(c)be-outdoor.de - Almabtrieb am Koenigsee
(c)be-outdoor.de – Almabtrieb am Koenigsee

Die Tiere werden daher per Boot über den Königssee transportiert. Wurden die Kühe in der Vergangenheit noch mühsam per Muskelkraft über den See gerudert, geht es seit mittlerweile rund 100 Jahren per Motorkraft über das Wasser. Aufgekranzt werden die Tiere dann bei der Ankunft an der Seelände am Königsee und dann geht es mitten durch die Seestraße und unter dem Klicken zahlreicher Kameras wieder zurück ins Winterquartier in den heimischen Stall.

(c)be-outdoor.de - Almabtrieb am Koenigsee
(c)be-outdoor.de – Almabtrieb am Koenigsee

Termine Almabtrieb im Berchtesgadener Land

Almabtrieb Ramsau

Almabtrieb Schönau am Königssee 2019

  • Anfang Oktober

Almabtrieb Bischofswiesen 2019

  • Termin: 21.09. oder 28.09.2019
  • Tiere sind voraussichtlich geschmückt
    Gotzenalm über Königsbachalm – Hochbahn – Jenner Talstation (Mittagszeit) – Königsseerstraße – Bahnhof Berchtesgaden – Bahnhofstraße – Schlossplatz – Rostwald – Aschauerweiherstraße – Hochbichllehen, Klausweg Bischofswiesen (ca. 13 – 15 Uhr)Termin: 21.09. oder 28.09.2019Tiere sind voraussichtlich geschmückt
    Ruppenkaser (Gotzental) über Hochbahn – Bahnhof – Markt Berchtesgaden – Rostwald – Unterruppenlehen Bischofswiesen
  • Termin: 28.09.2019
    Tiere sind voraussichtlich geschmückt
    Bindalm durch das Klausbachtal zum Hintersee (ca. 11 Uhr) weiter durch das Dorf Ramsau (ca. 12 Uhr) bis Engedey – Fußweg bis Strub – Hochmoorweg – Kressenlehen.
  • Termin: zwischen 28.09. und 05.10.2019 -Tiere sind nicht geschmückt
    Schwarzbachalm – Schwarzbachwacht –Hochschwarzeck (ca. um die Mittagszeit) – Loipl –Fahrstraße nach Bischofswiesen – Egglerlehen, Grabenweg ca. 14 – 15 Uhr.

Weitere Termine zum Almabtrieb im Berchtesgadener Land werden noch bekanntgegeben…

Weitere Termine zu Almabtrieben in Deutschland und Österreich findet Ihr hier…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close