Mai 2019NachhaltigkeitNachhaltigkeitNewsProduktnews

hyphen Sports – Sonnenschutz zum Anziehen

Zuverlässiger Schutz für sensible Kinderhaut

Keine Frage, draußen zu sein, die Sonne zu genießen ist einfach großartig und Sonne und UV-Strahlung tut nicht nur der Psyche gut, sondern ist auch für alles Leben auf der Erde substanziell. Tatsache ist aber auch, dass zu viel UV-Strahlung schmerzhafteste Folgen haben und ein bewusster Umgang damit lebensrettend sein kann. Die Ozonschicht, die „Sonnenbrille“ unserer Erde, ist beschädigt, was die Intensität der UV-Strahlung deutlich erhöht.

Die seit Mitte der 1970er-Jahre beobachtete Abnahme des stratosphärischen Ozons bewirkte eine Zunahme der für unsere Haut wirksamen UV-Strahlung von bis zu +6.9% pro Dekade allein im Zeitraum 1977‑1995. Ab 1995 sind trotz Erholung der Ozonschicht keine Besserungen zu erkennen.Gleichzeitig ist zu beobachten, dass Outdoor-Sportarten boomen und die meisten von uns in den letzten Jahrzehnten immer mehr Zeit in der Sonne verbringen und das nicht nur im Urlaub, dies gilt als direkte Ursache von DNA-Schäden, während die UVA-Strahlung erst in letzter Zeit als Verursacher von indirekten Schädigungen der Hautzellen und der DNA in den Fokus geraten ist. Beide sind dafür hauptverantwortlich, dass 2015 ca. 240.000 neu an Hautkrebs Erkrankte in Deutschland gemeldet werden mussten.

Wer mit Kindern in südliche Länder reist und dort gern baden geht, hat sie meist im Gepäck: Hemden und Hosen mit Elastan, die beim Baden einen erhöhten Sonnenschutz bieten. Weit gefehlt wer denkt, dass unsere Sonnenstrahlung daheim harmlos ist. Auch hierzulande ist die Strahlung hoch. Und gerade die Haut von Kindern ist besonders gefährdet in der Sonne: Denn: Ihr Eigenschutz funktioniert noch nicht so gut, weil die Haut dünner als die der Erwachsenen ist. Das Bundesamt für Strahlenschutz empfiehlt daher, dass Kinder an sonnigen Tagen viel im Schatten sein sollten und nur mit schützender Bekleidung wie Hut, Hemd und Hose („die drei H’s“) nach draußen gehen sollten.

Über die UV-Schutzbekleidung von hyphen Sports

Da ausreichend Schatten nicht immer garantiert ist, raten viele Experten, besser auf Nummer sicher zu gehen und UV-Schutzkleidung zu verwenden. Wie zum Beispiel von hyphen Sports. Seit knapp 20 Jahren produziert die hyphen GmbH aus München hochwertigste UV-Schutztextilien für kleine und große Sonnenanbeter, die höchste Sicherheits- und Qualitätsansprüche erfüllen und gleichzeitig gut aussehen.

Nach dem weltweit strengstem Prüfverfahren UV Standard 801 sind alle Teile mit Lichtschutzfaktor 80 ausgerüstet. Die extrem feine Webart hält nicht nur zuverlässig und dauerhaft gefährliche UV-Strahlen ab, sie verfügt außerdem über angenehme Trageeigenschaften. Alle Materialien sind OEKO-TEX zertifiziert und auch für Neurodermitiker geeignet. Sie besitzen die sogenannte Apothekenüblichkeit, was per Definition bedeutet, dass sie der Gesundheit des Menschen dienen.

Die UVSchutzbekleidung von hyphen-sports eignet sich hervorragend für den Alltag, sei es beim Spielplatzbesuch, Kindergartenausflug oder Spontanbesuch der Eisdiele. Dank der hohen Qualität der Stoffe (zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100) und der extrem feinen Webart kommt hier nämlich kein „BadeanzugGefühl“ auf; stattdessen kommen hochwertige, atmungsaktive und hautsympathische Mikrofasern aus Polyamid oder Polyester zum Einsatz. Prädikat: Extrem alltagstauglich!

UV-Schutzbekleidung für Kinder von hyphen sports

Alle Shirts für süße Babys und coole Kids punkten mit Design und Funktionalität. Sie verfügen über einen körpernahen Schnitt, damit im Wasser nichts verrutscht. Wird das Shirt nicht nur zum Baden, sondern auch mal lässig getragen, am besten eine Nummer größer wählen. Alle Shirts sind in Europa produziert und mit UPF 80 nach UV Standard 801 und OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert.

Protection design fun.ction – Die Vorteile von hyphen Sonnenschutzkleidung

 

  • 1. Maximaler UV-Schutz Die gefährlichen UVA- und UVB-Strahlen werden von den hyphen-Stoffen auch bei Nässe, Dehnung und Abrieb absorbiert und reflektiert. Sicherer, dauerhafter und hoher UV-Schutz von mindestens UPF 80 bei luftig leichtem Tragegefühl.
  • 2. Dauerhafter UV-Schutz Kleinste Partikel Titandioxid, die bei der Herstellung in die Gewebefasern eingeschmolzen werden und damit stabile Verbindungen auch bei Gebrauch gewährleisten, sorgen für dauerhafte UV-Undurchlässigkeit.
  • 3. Verzicht auf chemische Ausrüstung. Der UV-Schutz ist nicht auswaschbar und kann damit anders als bei nachträglich vorgenommenen chemischen Beschichtungen nicht verloren gehen. Im Gegensatz zu chemischen Ausrüstungen ist die gesundheitliche Unbedenklichkeit der eingearbeiteten Mikropigmente erwiesen.
  • 4. Stoffe und Zutaten ohne bedenkliche Inhaltsstoffe. Alle hyphen-Produkte sind UPF 80 nach UV-Standard 801 und OEKO-TEX® Standard 100 geprüft und zertifiziert. Unbedenkliche Farbstoffe und wasserbasierte Druckfarben verhindern Hautreizungen oder mögliche Schäden für die Gesundheit.
  • 5. Hoher Tragekomfort / Auch für Neurodermitiker geeignet. Die Stoffe liegen angenehm kühl auf der Haut, Atmungsaktivität und schnelle Trockeneigenschaften sorgen stets für ein angenehmes Hautklima. Damit sind sie sowohl für den Strand und die Liegewiese als auch für Wasser- und andere Sportarten bestens geeignet.
  • 6. Quality-Wear in der EU produziert

Über hyphen

hyphen produziert schon seit 20 Jahren und seit 2008 erfolgreich in der eigenen Produktionsstätte in Mursko Sredisce im Nordosten Kroatiens und steht damit gleichermaßen für kurze Wege, hohe Flexibilität und ein Höchstmaß an Einfluss auf die Qualität der Produkte sowie für Nachhaltigkeit in ökologischer und sozialer Hinsicht.

Weitere Infos findet Ihr unter hyphen-sports.com

Quelle: hyphen Sports

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close