AktuellesJuni 2020NewsProduktnewsSommerSpezial

Nanopresso – Barista-Kaffee auf Knopfdruck

Die kleinste, leichteste und vielseitigste Espressomaschine für unterwegs

Bereits Wochen vor einer großen Trekkingreise wird mit der Planung begonnen. Dabei geht es nicht nur um die Auswahl der Tagesetappen, Länge der Touren, angestrebte Unterkunft, Zwischenstopps und Rastplätze, sondern vor allem auch um das Gewicht und den Inhalt des Wanderrucksacks.

(c)Wacaco – Nanopresse für echten Barista-Kaffee

Dieser darf nicht zu schwer sein, und jedes Gramm wird genau hinterfragt. Es wird rationiert, abgewogen und auf Probe gepackt. Doch egal wie man es anstellt, die Espressomaschine aus dem Hause Wacaco findet immer einen Platz im Gepäck.

Denn für viele Naturfreunde darf bei einem Trip mit Selbstversorgung neben ausreichend Proviant auch der frisch aufgebrühte Espresso nicht fehlen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein paar Tage oder Wochen unterwegs ist oder nur ein paar Stunden außer Haus. Liebhaber eines kräftigen Espressos von Lungo bis Ristretto haben ihre Crema ab sofort immer dabei – kompakt und federleicht.

(c)Wacaco – Nanopresse für echten Barista-Kaffee

Möglich macht es das innovative Design der leistungsstarken Nanopresso. Heißes Wasser, das neben dem favorisierten Espresso mitgeführt werden sollte, wird mithilfe des halbautomatischen Kolbens in den Kaffeeadapter injiziert.

(c)Wacaco – Nanopresse für echten Barista-Kaffee

Der optimale Extraktionsdruck (18 bar) und die Konzentration der abgegebenen Kaffeemenge werden durch mehrmaliges Betätigen des Kolbens gesteuert: Das Ergebnis ist ein aromatischer und kräftiger Espresso, der ohne Strom, Kapseln oder Batterien seinen Weg in den Becher findet.

(c)Wacaco – Nanopresse für echten Barista-Kaffee

Wem der einfache Espresso nicht ausreicht, der kann auf das Nanopresso Barista Kit ausweichen. Mit diesem Zubehör bietet Wacaco einen größeren Wassertank mit zwei Körben und somit die Möglichkeit zwei Espessi oder einen doppelten Espresso mit bis zu 120 ml zuzubereiten. Zudem ist ein Adapter für Nespresso Kapseln (24,95 Euro), eine Schutzhülle (24,95 Euro) sowie eine 3-in-1-Vakuum-Isolierflasche mit dem Namen Nanovessel (29,95 Euro) erhältlich.


Mit einer Länge von gerade mal 15,6 Zentimeter und einem Federgewicht von 336 Gramm passt die Nanopresso in jede Tasche. Vertrieben wird die Nanopresso von der Katadyn Deutschland GmbH zu einem Preis von 69,95 Euro und enthält in der Grundausstattung bereits einen Kaffeefilterkorb. Das Nanopresso Barista Kit ist für 32,95 Euro erhältlich.

(c)Wacaco – Nanopresse für echten Barista-Kaffee

Die Katadyn Group

Die KATADYN GROUP SWITZERLAND ist eine global agierende Unternehmensgruppe, die sich mit den Marken Katadyn, Trek’n Eat, AlpineAire Foods, Optimus, Pharmavoyage, Steripen, Certisil, Micropur und Spectra auf das Themenfeld autarker Nahrungs- und Trinkwasserversorgung spezialisiert hat.

Mit diesem breit aufgestellten Markenportfolio werden Produkte und Lösungen für den Outdoor- und Marinebereich sowie für Industrie und Kommunen bereitgestellt. Das vielfältige Angebot reicht von Wasseraufbereitungsprodukten und gefriergetrockneter Spezialnahrung über Outdoor-Küchen bis zu landbasierten Wasserentsalzungsanlagen oder Spezialdesinfektionsanlagen für die Pharmaindustrie.

Auch humanitäre Hilfsorganisationen und Militärs gehören seit Jahren zum festen Kundenkreis der Schweizer Unternehmensgruppe. Die KATADYN GROUP SWITZERLAND mit Hauptsitz in Kemptthal/Zürich beschäftigt rund 170 Personen in Europa, Asien und den USA.

Über Wacaco


Wacaco existiert seit 2013 und hat seinen Sitz in Hongkong. Firmengründer und Kaffeeliebhaber Hugo Cailleton verfolgte die Grundidee einer kleinen Espressomaschine für unterwegs, die hohen Genuss bei leichtem Gewicht bietet.

So entwickelte er die Minipresso und legte den Grundstein für Wacaco – Hersteller für tragbare Espressomaschinen. Mit der Nanopresso wurde das Sortiment um ein weiteres innovatives Modell ergänzt, um einen ganzheitlichen Kaffeegenuss zu bieten. Die Reisekaffeemaschine von Wacaco ist aus verstärkten Materialien gefertigt und somit auf Langlebigkeit ausgelegt.

Quelle: Kink Projects

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close