Anzeige
15. August 2020 | Lesezeit ca. 3 Min.

Odlo Zaha – Alltagstaugliche Fitnesskleidung mit Chick

Nur für Mädels: Entwickelt in Koop mit Zaha Hadid Design

Zusammen mit Zaha Hadid Design, hat Odlo eine neue Women´s Activewear entwickelt. Die exklusive Fitness-Bekleidung ist gedacht für die unterschiedlichsten Sportarten. Von Yoga bis Pilates und vom Gerätetraining bis hin zum Ausdauer-Workout im Studio.

Und ganz nebenbei macht die Linie auch außerhalb vom Training in Alltag und Freizeit eine gute Figur.

(c)odlo - Zaha Kollektion
(c)odlo – Zaha Kollektion

Über die neue Odlo Zaha Kollektion

Die neue Odlo Zaha Kollektion besteht aus Tops, Pants und Jacke. Dank Natural Bodymapping Konzept und unterschiedlich nahtlos ineinander übergehenden Funktions- und Komfortzonen passt sich die Bekleidung den Bedürfnissen des Körpers an.

Bei der Entwicklung der neuen Linie hat sich Odlo von der Stararchitektin Zaha Hadid inspirieren lassen. Die Umsetzung gelang mithilfe der Odlo Nahtlos-Stricktechnologie.

Keine Frage: Die eigenständige Designsprache unterstreicht den Premium-Anspruch dieser Linie. So punkten zum Beispiel die Zaha Tights mit einer raffinierten Warpknit-Technologie und nahtlosen Übergängen. Die fließend eingearbeitete Netzstruktur lässt nackte Haut durchschimmern. Das verleiht den Tights eine edle und gleichzeitig sinnliche Anmutung. Bei
anstrengenden Workouts bieten diese Bereiche außerdem eine zusätzliche Ventilation.

Die sehr elastischen Tights sorgen auch bei extremen Übungen für die nötige Bewegungsfreiheit.

Ebenfalls sehr elastisch und mit nahtlos eingestrickten Netzstrukturen präsentiert sich das Zaha Bralett. Der Sport-BH eignet sich für sanftere Trainingsformen, die weniger Support, aber gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit erfordern.

Unter der Sportkleidung trägt das Bralett nicht auf. Dank des etwas längeren Schnitts und breiter Träger kann es auch perfekt solo als
bauchfreies Top getragen werden.


PURE – weich und warm

Für die sanfteren Fitness-Varianten, wie zum Beispiel Yoga oder
Pilates, wurde die Serie Pure entwickelt. Die Materialmischung aus funktionellem Polyamid und Elastan bietet höchsten Tragekomfort
und ein sehr angenehmes Hautgefühl.

Gleichzeitig bietet der Materialmix einen zuverlässigen Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich und eine kurze Trockenzeit, wenn die Übung doch mal zu sschweißtreibend wird.

In der kühleren Jahreszeit kommt eine weitere Besonderheit zum Tragen. In das Garn integrierte Keramikpartikel, die sogenannte Ceramiwarm Technologie, reflektieren die Körperwärme. Die Hauttemperatur bleibt um bis zu 3 °C höher, was du gerade in ruhigen Phasen sehr genießen wirst.

Das gleiche Material wird auch in den Pure Ceramiwarm Tights eingesetzt. Die vielseitige Hose ist nahtlos verarbeitet und hoch elastisch. Das bedeutet volle Bewegungsfreiheit bei Yoga- oder Pilates-Übungen und vielen
anderen Aktivitäten.

Und für den Weg zum Training, oder auch auf dem Weg vom und zum Studio gibt es noch den Pure Ceramiwarm Hoody.

Der vielseitige Midlayer mit der Ceramiwarm Technologie verhindert zu schnelles auskühlen und für einen zuverlässigen Feuchtigkeitstransport nach draußen. Das elastische Leichtgewicht bietet viel
Bewegungsfreiheit und die Kapuze ist ein willkommener Schutz ist,
wenn du mit noch feuchten Haaren das Studio verlässt oder ein unangenehmer Wind pfeift.

Weitere Infos über die Odlo Zaha Kollektion findet Ihr unter odlo.com

Quelle: Rainer Bommas PR / odlo


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.