AktuellesBe Outdoor testetNewsProdukttests - AusrüstungUncategorized

Produkttest – Fit Flip Kühlhandtücher

Zuverlässige Kühlung auch an heißen Tagen

Kühlhandtuch – der Name ist Programm und die Technik, die in den Handtücher steckt soll genau für diesen Effekt sorgen! Wir haben die Fit-Flip Kühlhandtücher im Sommer 2020 über einen Zeitraum von rund vier Monaten getestet.

(c)be-outdoor.de - Fit-Flip Kühlhandtuch
(c)be-outdoor.de – Fit-Flip Kühlhandtuch

Fit-Flip Kühlhandtücher – so funktioniert´s…

Die Fit-Flip Kühlhandtücher bestehen aus einen Material-Mix aus 55% Polyamid und 45% Polyester. Befeuchtet man das Handtuch und wringt es danach aus oder dreht es 1-2x rund ums Handgelenk so verspürt man eine merkliche Kühlung, die rund zwei Stunden lang anhält.

Lässt sie nach, kann man das Handtuch ganz einfach wieder nassmachen, auswringen oder schleudern und schon setzt der Kühleffekt wieder ein.

(c)be-outdoor.de - Fit-Flip Kühlhandtuch
(c)be-outdoor.de – Fit-Flip Kühlhandtuch

Das Material ist angenehm leicht und weich, so dass es auch beim Training entspannt über den Schultern hängen kann.

Die Handtücher sind geprüft nach Öko-Tex Standard 100 und haben bei uns schon über 50 Waschmaschinenwäschen bei 40-60 Grad überstanden ohne in ihrer Wirkung nachzulassen.

Kleiner Nebeneffekt – am Badesee oder abends im Garten kühlen die Fit-Flip Kühlhandtücher auch prima beim Mückenstichen. Einfach anfeuchten und um die gestochene Stelle wickeln. Der Kühleffekt ist auch dabei sehr angenehm und hilfreich.

Werbehinweis

Der vorstehende Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Fit-Flip. Die Kühlhandtücher wurden uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Weitere Infos zu den Fit-Flip Produkten findet ihr unter fit-flip.com

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

2 Comments

  1. Hallo be-outdoor.de Team – funktioniert das wirklich? Klingt ja wirklich spannend. Seit wann nutzt Ihr die schon und wie lange hält die Kühlung? Wird die auch nicht weniger mit der Zeit? Das wäre ideal für Trainings im Hochsommer?
    Danke für ein Feedback, Carla

  2. Hallo Carla,
    Die Kühlhandtücher sind wirklich klasse. Einfach etwas anfeuchten und dann hält der Kühleffekt rund zwei Stunden. Danach kannst Du sie einfach wieder anfeuchten, umeinanderwirbeln und schon wird´s wieder angenehm kühl.
    Die Wirkung wird auch durch häufiges Waschen in der Waschmaschine nicht beeinträchtigt. Sie wirken weiterhin einwandfrei 🙂 🙂 :-). Also unser Fazit, absolut super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close