Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
12. November 2018 | Lesezeit ca. 3 Min.

Produkttest: Muckmaster High Moss von Muck Boots

Selten begleitet einen ein Testprodukt durch mehrere Jahreszeiten – doch der Muckmaster High Moss der US-Firma The Muck Boot Company hat genau das getan. Wir haben ihn in den vergangenen Monaten sowohl an kühlen Sommertagen beim Jagdhundetrainining am Wasser, im Herbst in Wald und Feld und jetzt im frühen Winter auch bei Jagden im hügeligen Gelände getragen.

Style und Funktion

Das besondere Design der Gummistiefel springt sofort ins Auge: Der Fußbereich besteht aus hartem, festem Gummi, daran an schließt sich der weiche Stretch-Nylonschaft aus 5 mm dickem Neopren.
Die Muck Boots setzen auf diesen Neopren-Schaft, da er laut Hersteller für eine sehr gute Isolierung und ein angenehmes Klima im Stiefel sorgt, und zwar bei Temperaturen von + 20 bis – 25 Grad Celsius. Ganz haben wir diese Temperaturspanne nicht ausgereizt, aber wir können bestätigen, dass man weder an Sommertagen Schweißfüße noch an kühlen Herbstmorgen Eisfüße bekommt – das Trageklima ist sehr angenehm.

Tragekomfort durch Neoprenschaft

Zu diesem Tragekomfort trägt auch der elastische Schaft bei, der nicht nur über die Wade passt, sondern auch wenn gewünscht Platz für eine Hose bietet. Auch bei mehrstündigem Laufen entstehen keine Falten oder gar Scheuerstellen – der Schaft liegt optimal an der Wade an.
Trotz des Komforts sind die High Moss-Gummistiefel auch robust: Sie haben ein grobes, geländegängiges Profil, und auch auf nassem Laub und glitschigen Steinen im hügeligen Gelände kamen wir nicht ins Rutschen. Der verstärkte Zehen- und Fersenbereich sorgt für Stabilität und zusätzlichen Schutz.
Summa summarum: Ich habe schon durch die Hundearbeit und Jagden unzählige Gummistiefel am Fuß gehabt, doch keiner war bei der gebotenen Wasserdichtigkeit und Robustheit so angenehm und leicht.

The Muck Boot Company

Die Gummistiefel von Muck Boots sind seit 1999 als strapazierfähige, robuste Arbeitsstiefel für die Landwirtschaft, die Forstwirtschaft und andere Bereiche zu haben. Diese Profi-Modelle verfügen z. B. über eine abriebfeste, rutschfeste Gummisohle mit Auftritt-Dämmung sowie über eine schützende Stahlkappe im Zehenbereich. Neben diesen Gummistiefeln für die professionelle Nutzung gibt es auch immer mehr Muck Boots für Alltag und Freizeit zu kaufen. Die Preise sind im Gegensatz zu manch Modellen z.B. aus England noch recht moderat – der High Moss ist bereits für um die € 100 zu haben.

Weitere Infos zu den Muck Boots gibt es hier.

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit The Muck Boot Company. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.