AktuellesBe Outdoor testetJuli 2019NewsProdukttests - Ausrüstung

Produkttest – Osprey Ultralight Dry Sacks

Wasserdicht - Robust - Leicht

Unser Testfazit – (5 / 5)

Von Regenhüllen über Drysacks bis hin zu verstaubaren Tagesrucksäcken: Die Osprey Accessoire-Kollektion ist umfangreich und bietet Dir alles, Dir Deine Tour im wahrsten Sinne zu erleichtern – denn die Ultralight Produkte punkten mit ihrer absoluten Leichtigkeit, bei gleichzeitiger zuverlässiger Robustheit. Egal ob Tageswanderung in den heimischen Alpen, Mehrtagestrack im Hochgebirge oder auch der ein oder anderen Outdoor-Tour, die nicht wirklich etwas mit Bergsport zu tun hat. Zum Beispiel bei einer Segeltour. Mit dabei, die Osprey Ultralight Dry Sacks.

Über die Osprey Ultralight Dry Sacks

Die Osprey Drysacks sind aus silikonisiertem Ripstop Nylon gefertigt und somit zuverlässig wasserdicht. Die Drysacks sind mit einem wasserdichten Rolltop-Verschluss, beschichtetem Gewebe und versiegelten Nähten versehen – egal wie nass der Rucksack wird – der Inhalt der Osprey Ultralight Dry Sacks bleibt zuverlässig trocken! Die Osprey Ultralight sind in den Größen 3L bis 30L und in einer Vielzahl verschiedener Farben erhältlich. Sowohl das Material als auch die Druckgrafik vom Osprey Logo sind leicht reflektierend.

(c)Produkttest - Ultralight Dry Sacks
(c)Produkttest – Ultralight Dry Sacks

Osprey Ultralight Dry Sacks – auf Tour mit Globe Sailor

Wir hatten die Osprey Ultralight Dry Sacks mit auf Segeltour mit GlobeSailor entlang der kroatischen Küste.
Die Anforderungen:

  • wasserdichte Verstaumöglichkeiten für Technik & Co. für den Fall der Fälle
  • Ordnung im Gepäck dank der unterschiedlichen Beutel für Wäsche, Technik, Waschsachen, etc.
  • Minimalgewicht
  • wasserdichte Lösung für Technik & Co. wenn es hieß… wir schwimmen mal kurz an den Strand

Osprey Ultralight Dry Sacks

Osprey Ultralight Dry Sacks
Osprey Ultralight Dry Sacks

Osprey Ultralight Dry Sacks – Diese Varianten sind verfügbar

  • Ultralight Drysack 6L
    Gewicht: 0.03 kg
    Maße, wenn voll gepackt (cm): 28 (l) x 18 (w) x 10 (d)
    Hauptmaterial: 40D Nylon Ripstop
  • Ultralight Drysack 3L
    Gewicht: 0.02 kg
    Maße, wenn voll gepackt (cm): 22 (l) x 16 (w) x 8 (d)
    Hauptmaterial: 40D Nylon Ripstop
  • Ultralight Drysack 12L
    Gewicht: 0.04 kg
    Maße, wenn voll gepackt (cm): 40 (l) x 22 (w) x 13 (d)
    Hauptmaterial: 40D Nylon Ripstop
  • Ultralight Drysack 20L
    Gewicht: 0.04 kg
    Maße, wenn voll gepackt (cm): 42 (l) x 26 (w) x 16 (d)
    Hauptmaterial: 40D Nylon Ripstop
  • Ultralight Drysack 30L
    Gewicht: 0.04 kg
    Maße, wenn voll gepackt (cm): 52 (l) x 28 (w) x 16 (d)
    Hauptmaterial: 40D Nylon Ripstop
  • Ultralight Drysack 1.5L
    Gewicht: 0.018 kg
    Maße, wenn voll gepackt (cm): 19 (l) x 14 (w) x 7 (d)
    Hauptmaterial: 40D Ripstop Nylon
(c)be-outdoor.de - Osprey Ultralight Dry Sacks - Auf Tour mit GlobeSailor
(c)be-outdoor.de – Osprey Ultralight Dry Sacks – Auf Tour mit GlobeSailor

Osprey Ultralight Dry Sacks – Unser Fazit

Die Osprey Ultralight Dry Sacks gehören zu unseren Top-Ausrüstungs-Tipps für Tourenfreaks. Während ein Teil unserer Redaktionskollegen aktuell mit den Dry Sacks auf mehrmonatiger Backpacking-Tour ist und wiederum ein anderer diese regelmäßig auf dem Zweirad durch Schnee und Eis, Regen und Hitze schleift – hatten wir sie mit auf Segeltour mit GlobeSailor entlang der kroatischen Küste. Nicht nur das minimale Gewicht überzeugt und die Möglichkeit auch auf kleinstem Raum nochmal in irgendeine Ecke zu stopfen (natürlich immer abhängig davon, was drinnen ist…), punkten die Osprey Ultralight Dry Sacks vor allem auch durch ihre zuverlässige Wasserfestigkeit.

Sie haben sich sowohl bei spontanen Schwimmausflügen an den Strand bewährt, bei denen wir unsere technische Ausrüstung vor Wasser schützen mussten, als auch, dass wir einmal den Spieß umgedreht und Wasser hineingefüllt haben! Großes Lob, nicht nur, dass kein Wassertropfen bei diesem Test den Weg nach draußen gefunden hat. Auch die Reißfestigkeit überzeugt, denn die Beutel fassen je nach Größe einige Liter Wasser, das bekanntermaßen nicht wenig Gewicht hat. Ein Hoch auf die Reißfestigkeit!

Wasserdichtigkeit: (5 / 5)
Reißfestigkeit: (5 / 5)
Gewicht: (5 / 5)
Preis-Leistung: (5 / 5)
Volumen: (5 / 5)

Osprey Ultralight auf be-outdoor.de – Weitere interessante Links

Osprey Ultralight Aktuell im Test – Osprey Ultralight Dry Sack – Backpacking quer durch Süd-Ost-Asien…
Härtetest für Osprey Dry Sacks – Acht Monate im Dauereinsatz – Wo wir schon waren…
Aktuell im Test – Ultralight DrySack Packsack von Osprey – Packsäcke für Immer und Überall
Osprey Ultralight Dry Sack – Sogar bei Monsunregenfällen trocken?

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close