2021 - OktoberAktuellesNewsProduktnewsWinter

PYUA – Neues Nachhaltigkeitskonzept für den Winter

Repair & Care – Rental-Angebot

PYUA präsentiert ein Nachhaltigkeitskonzept, das Maßstäbe in der Branche setzt und den Weg zur Kreislaufwirtschaft aufzeigt. Die neue Winterkollektion ist vielseitig und ein Meilenstein für das nächste Level bei PYUA und für eine nachhaltigere Zukunft. Better forever!

Auf der neuen Webseite pyua.de werden das Gesamtkonzept der Marke aufgezeigt, Hintergründe erklärt und die Maßnahmen transparent dargestellt. Aktionen wie die Recycling-Woche, ein innovatives Rental-Angebot und Repair & Care Workshops oder wiederverwertbare Verpackungen unterstreichen sichtbar die Ambitionen der Marke.

(c)PYUA - Winterkollektion 2021
(c)PYUA – Winterkollektion 2021

Aufbruchsstimmung bei PUYA

Denn dort herrscht Aufbruchsstimmung. Während die Politik beim Thema Umweltschutz und Klimawandel noch diskutiert, lässt man bei PYUA Taten sprechen und präsentiert sich nachhaltiger als je zuvor: Die Winterkollektion 2021/22 wird erstmals mit dem Gedanken der Zirkularität entwickelt.

Angefangen beim Design, über die Produktion, die Nutzung bis hin zum Recycling ist die Idee der Kreislaufwirtschaft fest in der Unternehmensvision verankert. Bis zum Jahr 2025 will PYUA ein vollständig zirkuläres Business Modell eingeführt haben – ohne dabei Kompromisse in Sachen Design und Performance zu machen.


„Bei uns herrscht Aufbruchsstimmung. Unsere neue Winterkollektion ist ein Meilenstein für eine nachhaltige Zukunft!“ Geschäftsführer Dr. Stefan Mohr

(c)PYUA - Winterkollektion 2021
(c)PYUA – Winterkollektion 2021

Funktionell – Stylisch – Nachhaltig

Mit der neuen Kollektion bietet PYUA Menschen eine Alternative, die bewusst und mit gutem Gewissen funktionelle und stylische Outdoorbekleidung kaufen – und diese möglichst lange und in vielen verschiedenen Alltagsituationen tragen möchten. Der neue Evershell Parka Undyed wurde bereits mit dem Gold Winner beim Womens Gear Award von #she is outdoors ausgezeichnet.

Die Jury sieht in der Jacke ein besonders zukunftsfähiges Produkt und einen Wegweiser der Kreislaufwirtschaft in der Textilindustrie: „Sie ist technisch und funktionell beeindruckend, hat zudem eine schöne, weibliche Linienführung, die sie in der Stadt ebenso wie in den Bergen praktisch macht.“

Circularity, Purity und Versatility

Ein Anspruch, der sich in der gesamten Kollektion wiederfindet. Circularity, Purity und Versatility sind als grundlegende Prinzipien der Marke festgelegt. Die Produkte sind zeitlos, vielseitig einsetzbar und können in den Kreislauf zurückgeführt werden. So möchte PYUA auch dazu beitragen, dass weniger unterschiedliche Produkte gekauft werden und diese mehr Nutzungszeit bekommen.

Durch gezielte Aufklärungsworkshops und Pflegetipps sollen Kunden ermutigt werden, die Lebensdauer ihrer Produkte zu verlängern. Und am Ende sollen sie möglichst komplett in den Kreislauf zurückgelangen und den Rohstoff für ein neues Produkt liefern.

Wiederverwertung in der Produktentwicklung

Bisher werden von den weltweit produzierten Kleidungsstücken gerade einmal ein Prozent im textilen Kreislauf wiederverwertet. Sie landen größtenteils auf Mülldeponien. Ein enormes Potential für Müllvermeidung in Höhe mehrerer Millionen Tonnen.

„Als treibende Kraft möchten wir mit der gesamten Industrie die Themen Kreislaufwirtschaft und Recycling voranbringen.“ Geschäftsführer Dr. Stefan Mohr

Die Wiederverwertung wird deshalb in allen Bereichen der Produktentwicklung bereits mitgedacht, erklärt Arianna Fritz, Head of Product bei PYUA: „Beim Design unserer Produkte achten wir von Anfang an darauf, dass so viele Details einer Jacke wie möglich im Kreislauf wiederverwertet werden können.

Dafür kooperieren wir mit Recyclingexperten wie der wear2wear Initiative. Wir möchten neue Wege aufzeigen und können das dank innovativer Technologien auch umsetzen, ohne Funktion einzubüßen. Denn gerade technische 3-Lagen-Jacken sind leider häufig nicht recycelbar, enthalten giftige Per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) und können nur als Sondermüll entsorgt werden – mit ökologischen Konsequenzen.

Das haben wir bei PYUA geändert.“ Deshalb setzt PYUA auf den Partner Sympatex und eine ganz neu entwickelte 3-Lagen Membran, die aus recycelten Materialien besteht und komplett in den Textilkreislauf rückgeführt werden kann.

Mehr Informationen unter pyua.de

Quelle: Hansmann PR / PYUA

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close