AktuellesNews

Wuff – Unsere ganz persönliche Film-Review

Kinopremiere im Herbst 2018

wuff – Das Filmreview unserer Redaktion[/caption]Nun ist er endlich im Kino – „Wuff“. Der nächste Film, bei dem Jack Wolfskin, bzw. viel eher die Produkte von Jack Wolfskin eine Rolle spielen. In dem Film geht es um das Liebesleben von vier Freundinnen, das durch ihre Vierbeiner ordentlich auf den Kopf gestellt wird. So adoptiert Ella (Emily Cox), nachdem sie von ihrem Freund Oscar (Holger Stockhaus) verlassen wurde, einen Mischling namens Bozer, der ihren Alltag gehört durcheinanderwirbelt, aber auch dafür sorgt, dass sie wieder glücklich ist. Cecile (Johanna Wokalek) hingegen steht kurz vor der Scheidung von ihrem Mann Max (Urs Jucker), doch der sanftmütige Vierbeiner Simpson wendet das Schlimmste ab und ist auch für die Kinder da.

wuff - Das FIlmreview unserer Redaktion
wuff – Das FIlmreview unserer Redaktion

Und dann ist da noch Silke (Marie Burchard), die als Hundetrainerin arbeitet und sich dementsprechend gut mit Tieren auskennt, doch mit ihren Mitmenschen hat sie so ihre Probleme. Bis sie den ehemaligen Fußballer Oli (Frederick Lau) kennenlernt. Und auch die Vierte im Bunde, Lulu (Maite Kelly), hat jemanden kennengelernt. Ihre Bekanntschaft Prof. Dr. Seligmann (Bastian Reiber) ist allerdings Hundeliebhaber, während sie vielmehr eine Vorliebe für Katzen hat…

Wuff – Unser persönliches Fazit

Wir waren zur Preview bei Wuff. Und zwar gemeinsam mit einem Teil unserer „jungen wilden Redakteure“. Unser einhelliges Fazit: Absolut sehenswert! Ein wenig Herzschmerz, viele Lacher und jede Menge absolut sehenswerte Hundeszenen. Das ganze in einem Mix aus Großstadtdschungel und grüner Waldromantik. Nichts tiefgehendes, aber definitiv etwas fürs Herz und für die gute Laune. Wer gerne einen amüsanten Film im Kino anschauen möchte, der ist bei Wuff definitiv gut aufgehoben.

wuff - Das FIlmreview unserer Redaktion

Über die Wuff Produktion

WUFF ist übrigens eine Produktion von DCM Pictures in Koproduktion mit Seven Pictures, mit Unterstützung vom Medienboard Berlin-Brandenburg, Mitteldeutsche Medienförderung, FFA, DFFF und FFF Bayern. DCM bringt WUFF als Verleih am 25. Oktober 2018 in die Deutschen und am 01. November 2018 in die Schweizer Kinos. Die Looks der Hauptdarsteller sind jetzt als kleine Capsule Collection in Jack Wolfskin Stores erhältlich. Hier geht´s zu weiteren Infos über „Wuff“…

Werbehinweis – zu Eurer Info

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Jack Wolfskin. Die Preview-Tickets wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close