Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
16. März 2022 | Lesezeit ca. 7 Min.

Yeti Tundra – Die multifunktionale Kühlbox

Mehr als nur eine bärensichere Kühlbox

Der texanische Kühlboxen-Pionier YETI zählt zu den fünf größten Outdoorbrands der Welt. Der Klassiker YETI Tundra ist eines der beliebtesten Produkte und gleichzeitig auch der Grund für die Gründung der Marke.

Seit 2021 sind die Produkte mittlerweile auch flächendeckend in Deutschland und Österreich erhältlich. Eingeschworene Yeti-Fans schätzen die Kombination aus Qualität, Funktion und Design. Aus der Taufe gehoben wurde die Marke von den Brüdern Brüder Roy und Ryan Seiders. Diese wollten eine Kühlbox entwickeln, in der frisch gefangener Fisch auch einen Wochenend-Trip übersteht, die als Casting Plattform und Sitzmöbel taugt und deren Verschleißteile sich bei Bedarf einzeln austauschen lassen. Das Ergebnis: Die TUNDRA. Das Aushängeschild von YETI und eine Begleiterin für ein (Abenteuer-)Leben lang!

(c)Blake Gordon - YETI Roadie 24
(c)Blake Gordon – YETI Roadie 24

Blickfang statt Camping-Spießermöbel

Wer beim Wort Kühlbox an Gartenzwerg- und Spiessertum denkt, wird enttäuscht. Denn eine YETI Tundra ist kein Camping-Zubehör, das im Schuppen auf seinen großen Tag wartet, sondern ein echter Blickfang für Balkon, Camper Van oder Wohnzimmer.

Dort dient sie als Tisch oder Bank und natürlich als Isolationsbox, die ebenso gut warm wie kalt hält. Stylische Multifunktion gilt übrigens für die gesamte Produktpalette von YETI. Selbst der Eimer, der so genannte Loadout Bucket, ist der hübscheste seiner Zunft und punktet zudem mit Robustheit und durchdachtem Zubehör. Für den kommenden Sommer kommt Sie in neuen frischen Farbvarianten.

YETIs Erfolgsgeschichte begann mit der Tundra in gerade einmal einer Größe und einer Farbe. Mittlerweile umfasst die Tundra-Familie 14 Größen mit bis zu 350 Litern Fassungsvermögen und ist in zwei bis vier Standardfarben erhältlich, neben wechselnden saisonalen Farben.

Als Ergänzung zu den Kühlboxen (sog. Cooler), sind mittlerweile auch Getränkebehälter (sog. Rambler) und robustes und hoch funktionale Campingausrüstung und Reisezubehör bei YETI erhältlich. Darunter schlichte Weinbecher, komplett dichte Kaffeetassen, Trinkflaschen mit unterschiedlichen und untereinander austauschbaren Deckeln. Allesamt doppelwandig vakuumisoliert.

Fast jedes Produkt gibt es in den Standardfarben Weiß, Navy, Schwarz, Stainless Steel und dem erfrischenden Seafoam, dazu kommen saisonal knallige Aktionsfarben oder gedeckte Schlammtöne. Aktuell neu für die Saison 2022 im Sortiment sind ein sattes Offshore Blue und ein karibisches Bimini Pink.

(c)Oliver Sutro - YETI Roadie 24
(c)Oliver Sutro – YETI Roadie 24

Erfindergeist und Angelleidenschaft

Eine Garage in der texanischen Kleinstadt Driftwood markiert den Beginn von YETI Coolers, wo die beiden Brüder Ryan und Roy Seiders an einer Kühlbox tüftelten, die all das erfüllen sollte, was sie immer vermissten: Kompromisslose Qualität und Langlebigkeit. Wobei man eigentlich noch früher ansetzen muss: Bei der Angel- und Outdoor Leidenschaft, die ihnen ihr Vater mitgegeben hat.

Sie verbrachten Stunden, ja Tage am Wasser und in der Natur und legten Wert auf hochwertige Ausrüstung (Vater Seiders ist Erfinder einer robusten Angelrute). Dabei stießen sie immer wieder an Grenzen: Keine am Markt verfügbare Kühlbox hielt dem Stand, was Roy und Ryan brauchten.

Regelmäßig brachen Handgriffe, Verschlüsse oder der komplette Deckel und sie mussten die Kühlboxen nach jeder Saison ersetzen. Das kostete Geld, produzierte unnötig Müll und schränkte zudem ihre Abenteuerlust ein.

(c)Evan Johnson - YETI Camino
(c)Evan Johnson – YETI Camino

Built for the wild: Von Großstadt bis Fjord

An dieser Stelle wechseln wir wieder in die Garage in Driftwood. Dort entstand eine Kühlbox, die wahrlich für die Wildnis gemacht ist. Sie isoliert hervorragend und hält den Inhalt über mehrere Tage kühl, außerdem ist sie bärensicher und übersteht einen Sturz vom Camper Van Dach. Diese Wertigkeit zieht sich durch die gesamte YETI Produktpalette.

Die Crossroads Reisetaschen sind wasser- und abriebfest und aus extrem wiederstandsfähigen und gleichzeitig leichtem TuffSkin Nylon gefertigt, das üblicherweise in Schutzausrüstung (bspw. Motorradbekleidung) oder in Airbags eingesetzt wird.

Die Panga Outdoortaschen-Linie ist wasserfest, reißfest und schützt den Inhalt bei Wind & Wetter. Eine Robustheit, die man bei vergleichbaren Produkten nicht findet. Vielleicht sucht man sie auch nicht – hat man sie aber erst mal, kann man sich ein Leben ohne diese kompromisslose Wertigkeit nicht mehr vorstellen.

(c)Nick Kelley - YETI Rambler 10OZ Stainless Steel
(c)Nick Kelley – YETI Rambler 10OZ Stainless Steel

Surfer, Bergsteiger, Abenteurer – die YETI Ambassadors

Auch viele dass Outdoor-Größen schwören mittlerweile auf die YETI-Produkte. Dazu gehören zum Beispiel Conrad Anker, Jimmy Chin und Leo Houlding die Surf- und Snowboardprofis John John Florence, Jeremy Jones und Travis Rice.

Sie alle nutzen YETI und sorgen mit ihrem regelmäßigen Feedback dafür, dass YETI Produkte den Ansprüchen der Abenteuer- und Outdoor-Community standhalten. Besonders bei YETI ist, dass Endkunden häufig ganz andere und neue Features entdecken und ihren eigenen Nutzen aus den Produkten ziehen.

So kann man beispielsweise mit Überzeugung sagen: Die komplett wasserdichte Camino Carryall Tragetasche funktioniert als Babybadewanne, portables Spülbecken, Wetsuit-Umkleide, Stauraum für Ski-Zubehör, Wäschesack oder Korb zum Holz holen – abgesehen von ihrer eigentlichen „Bestimmung“, Sport- oder Camping-Equipment zu transportieren.

(c)Ben Matthews - YETI Boomer Dog Bowl
(c)Ben Matthews – YETI Boomer Dog Bowl

YETI Tundra 35 – Das erwartet Euch

Die YETI® Tundra 35 ist an den ausladendsten Stellen circa 55 cm breit, 40 cm hoch und 40 cm tief; das entspricht in etwa 21 (kalten) Bierdosen. Die nötige Kälte in den passiven Kühlboxen liefern YETI Kühlakkus oder Eis(würfel). Ihre knapp 5 cm dicken Wände halten den Inhalt über mehrere Tage lang kühl. Sie wird im Rotationsgussverfahren hergestellt, was sie noch stabiler macht.

Außerdem punktet sie mit durchdachten Details wie: flachen, rutschfesten Standfüßen, versteckten Tragehenkeln, dem auslaufsicheren Ablasssystem oder der gefriertruhenähnlichen Dichtung inklusive patentiertem Verschlusssystem. Das hält der Außentemperatur stand und sorgt für eisige Kälte im Inneren.

Die kleinste Tundra Kühlbox passt problemlos ins Auto, aufs Cargobike, das SUP, den Balkon oder ins Wohnzimmer. Lässt sich alleine tragen und ist eine tolle Begleiterin für eine Grillparty. (UVP: € 280.-; erhältlich in fünf Farben, inklusive Einlegekorb, YETI Eis separat bestellbar)

(c)Donnie Lloyd - YETI Roadie 24
Portable picnics with Kelly Clause. Kelly is a Santa Barbara based artist that finds a good portion of her inspiration exploring these lush, chaparral landscapes and coast; hiking, running, climbing, surfing, diving, skipping, frolicking her way into a lifestyle of fruitful creativity. Santa Barbara, CA. March, 2020. Photo: Donnie Lloyd Hedden Jr. / Reunion

YETI Coolers – das steckt hinter dem Unternehmen

YETI Coolers, LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten YETI Holdings, Inc. mit Hauptsitz im US-amerikanischen Austin, Texas. Die Marke wurde im Jahr 2006 mit der Mission gegründet, eine passive (ohne Strom und Batterie) Kühlbox für anspruchsvollen Outdoor-Enthusiasten zu bauen. Die größten Fans und Kritiker gleichermaßen waren die Erfinder selbst: Roy und Ryan Seiders.

Die beiden Brüder und leidenschaftlichen Angler tüftelten in der väterlichen Garage an dem Prototyp. Heute, 15 Jahre später, fertigt YETI nicht nur High-End Cooler, sondern hat sein Portfolio um Kühltaschen, Drinkware, Taschen und Camping-Equipment erweitert.

Immer mit dem Fokus auf kompromisslose Qualität und Langlebigkeit, Werte, die auch 1,7 Millionen Follower auf Instagram schätzen. Im Rahmen einer schrittweisen Internationalisierung plant YETI aktuell den Bezug seiner ersten europäischen Niederlassung in Amsterdam, Niederlande. Seit 2021 sind die Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Weitere Infos findet Ihr de.yeti.com

Quelle: Geschwister Zack PR / YETI


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.