Anzeige
4. Mai 2018 | Lesezeit ca. 4 Min.

Aktuell im Test Scooter Crussis Cross 6.1

Update – 25. April – im Endspurt mit dem Produkttest…
Keine Frage – wer mit dem Scooter Crussis Cross 6.1 trainiert – hat auch noch jede Menge Spaß dabei…
Den abschließenden Produkttest findet Ihr in den nächsten Tagen hier…

#CrussisCross 6.1 in Action… so macht die tägliche Gassirunde noch mehr Spaß …und als nächstes geht’s dann ins @crussis

Ein Beitrag geteilt von Petra Sobinger / be-outdoor.de (@beoutdoor.de) am

Update 16. März
Knapp ein halbes Jahr ist es her, dass der erste Crussis Cross Dog Scooter in unserer Redaktion Einzug gehalten hat. In unserer Hamburger Niederlassung warten die beiden Redaktionshunde schon gespannt auf das kommende Training mit dem neuen Gefährt durch Wald und Flur.

?Erster Offroadtest bestanden… Beim nächsten Ma?l sind dann die Hunde mit eingespannt ?

Ein Beitrag geteilt von Petra Sobinger / be-outdoor.de (@beoutdoor.de) am

Über mehrere Wochen durfte sich der Crussis Dog Scooter im Hundesporttraining ausgiebig beweisen. Den ausführlichen Testbericht dazu findet Ihr hier…

Crussis Dog Scooter im Geländetest

Aber – die Welt besteht ja bekanntermaßen nicht nur aus Flachland und ebenen Strecken. Daher beschlossen unsere Nachwuchsredakteure kurzerhand diesen Test auch ins Gelände auszuweiten. Kurzerhand das Equipment und einen Scooter angefragt und nur wenige Tage später, kam das gute Stück bis an die Tür geliefert.

Aktuell im Test: Scooter Crussis Cross 6.1

Aktuell im Test: Scooter Crussis Cross 6.1

Scooter Crussis Cross 6.1

Der Crussis Cross 6.1 ist ein sportlich entwickelter Scooter, der besonders fürs Gelände, für Dogscooting (Fahrt mit einem Hundegespann) oder die Abfahrt geeignet ist. Dank der hohen Härte des patentierten Rahmens mit einem kleinen Radstand verschwindet die Energie beim Abstoßen nicht, sondern wird mit maximaler Effektivität zur direkten Fahrtrichtung übertragen.

Ähnlich gut folgt der Roller der Spur bei höherer Geschwindigkeit in einem schwierig durchquerbaren Gelände. Die Räder sind auf erstklassige Reifen SCHWALBE TOUGH TOM vorne 26″ und JUMPIN JACK hinten 20″ gesetzt, die speziell fürs Fahren im Gelände entwickelt worden sind. Die großen Reifenstollen sind auch im Sand und Sumpf effektiv und eine spezielle Schicht schützt die Seite gegen Durchstechen.

Die Naben mit Industriekugellagern haben beim Fahren minimalen Widerstand und hervorragende Haltbarkeit. Der Roller ist mit hydraulischen Scheibenbremsen TETRO ausgestattet, die selbst beim langen und intensiven Bremsen die Bremswirkung nicht verlieren. Die gefederte Gabel der höheren Reihe ZOOM ist am Lenker verschließbar und sichert maximalen Komfort beim Fahren auf jedem Typ des Geländes.

Die Gabel kann beim Fahren am Lenker jederzeit aufgeschlossen und verschlossen werden, je nach Bedarf. Die Rahmenkonstruktion ist in den am meisten belasteten Teilen des Tretrollers versteift.  Sehr angenehme anatomische Griffstangen passen sich jeder Hand an und sind in der Handfläche sehr bequem, auch beim Fahren in schwierig durchquerbarem Gelände.

Der Roller ist für Jugendliche ab 12 Jahren und für Erwachsene bis zu 200 cm bestimmt.

Zusammengebaut ist er recht flott und selbsterklärend… was es mit dem Dog Scooting auf sich hat… erfahrt Ihr demnächst…

Technische Daten vom Scooter Crussis Cross 2.0

  • Rahmen – Crussis mit angeschraubtem und wechselbarem Trittbrett
  • Vorbauteil – Crussis Alus, 31,8/105mm
  • Gabel – Zoom Vaxa R-LO, am Lenker verschließbar
  • Kopfsstruktur – Ahead 1 1/8
  • Lenker Crussis – Alu MTB
  • Lenkerbreite – 620mm
  • Felgen – vorne 26″ und hinten 20″, Crussis zweischichtig
  • Reifen – Schwalbe Tough Tom/Junpin’Jack
  • Kabel – schwarz
  • Griffstangen – Crussis ergonomisch geformt
  • Bremsenhebel – hydraulisch TEKTRO Auriga
  • Bremsenklötze – hydraulisch TEKTRO Auriga
  • Narben – Crussis Disc mit Industrikugellagern
  • Gewicht – 12 kg
  • Tragfähigkeit – 150kg
  • Länge – 1750mm
  • Trittbrett – schmale Variante 95mm, breite Variante 165mm
  • Trittbrettlänge – 420mm
  • Bodenfreiheit – 120/75mm
  • Höhe – 1070mm
  • Radstand 1200mm
  • Vetiltyp – AV

Den vollständigen Testbericht findet Ihr in wenigen Wochen hier…

Werbehinweis

In den kommenden Wochen werden wir den Crussis Scooter offroad testen. Unsere Testergebnisse findet ihr im Anschluss hier. Der Crussis Scooter wurde uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.