BuchrezensionenNewsUncategorizedVier Beine

Buchtipp: Notfälle bei Hund und Katze

Jeder, der Hunde hat, kennt dieses Gefühl der langsam hochkommenden Panik, wenn der Hund sich verletzt hat oder sich plötzlich anders und krank verhält. Dabei ist Panik genau das, was man in solchen Situationen am wenigsten gebrauchen kann. Ein kühler Kopf mit Überblick und ruhiges Einwirken auf den Vierbeiner sind nun gefragt. Das geht um so einfacher, wenn man das Gefühl hat, Herr der Lage zu sein und Informationen an der Hand zu haben, wie man sich verhalten sollte. Genau dafür hat der Kynos Verlag nun ein Buch auf den Markt gebracht: „Notfälle bei Hund und Katze – ein tierärztlicher Ratgeber“. Kein dicker Wälzer, sondern ein Spiralbuch in praktischem Format, das zum Beispiel auch in den Wanderrucksack passt. Unser neuester Buchtipp!

Gängige Erkrankungen von A bis Z

Nach einer kurzen Einführung mit einer Checkliste für den Notfall und wichtigen Vital-Parametern sowie Tipps für ein Erste-Hilfe-Set, das immer greifbar sein sollte, werden von A Allergische Reaktion bis Z wie Zeckenbiss die gängigen Verletzungen und Erkrankungen alphabetisch vorgestellt. So findet man sehr schnell, wonach man sucht – und mit den Standardkategorien Ursachen, Symptome, Erste Hilfe und weitere Maßnahmen werden Herrchen und Frauchen klare Handlungstipps gegeben, wie nun zu verfahren ist. Zu jedem Eintrag sind wissenschaftliche Quellen zum Weiterlesen angegeben.

Kurzum: Ein Buch, das Halter dabei unterstützt, sich vorzubereiten und im Ernstfall schnell nachschlagen zu können.

Die Autoren

Dr. med.vet. Gisa Löwe ist Fachtierärztin für Kleintiere und Gründerin der Tierärztlichen Klinik für Kleintiere in Berlin. Nach der Übergabe der Klinikleitung an Tierarzt Olof Löwe, der auch als Cheftierarzt für Chirurgie und Orthopädie tätig ist, konzentriert sie sich vorrangig auf die Weiterbildung von Tierärzten.

Das Buch im Überblick:

• Kynos Verlag
• 190 Seiten/Spiralbuch
• ISBN 978-3-95464-254-0
• Preis: € 19,95

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Kynos Verlag. Das vorgestellte Buch wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close