AktuellesAugust 2020Be Outdoor testetNewsSlowenien

Chickenloop.si – Slowenischer Wassersport „at it´s best“

Professionelles Wassersportzentrum am Kap Seča

Auf unserer Tour durch Slowenien waren wir auch auf der Suche nach einem Anbieter für Wassersportaktivitäten aller Art. Fündig geworden sind wir beim Chickenloop Kite Club Kap Seča, das von Miha, einem vielfach prämierten Profi-Kiter geführt wird.

(c)be-outdoor.de - Auf Tour mit Chickenloop.si

Der Chickenloop Kite Club im Wassersportzentrum am Kap Seča ist ein Sportverein, der gegründet wurde um Surf-Sportarten wie Kitesurfen, Tragflügelboot, Windsurfen, Flügel, Wakeboarden, Wasserski, SUP und Kajakfahren zu fördern.

(c)Chickenloop.si
(c)Chickenloop.si

Der Verein betreibt eine Schule für Kite- und Windsurfen, einen Ausrüstungsverleih und bietet professionelle Trainer und Trainings, um die Sportarten vor Ort zu erlernen.

(c)be-outdoor.de - Auf Tour mit Chickenloop.si
(c)be-outdoor.de – Auf Tour mit Chickenloop.si

Der Chickenloop Kite Club liegt ein wenig am Ende einer Sackgasse am Kap Seča, circa 50m vom Parkplatz entfernt und ein wenig versteckt oberhalb vom Strand.

(c)Chickenloop.si
(c)Chickenloop.si

Ein bemaltes Surfboard weist den Wassersportlern den Weg auf eine kleine Terrasse mit Meerblick und hin zu einem Container mit jeder Menge gut gepflegter Ausrüstung.

(c)Chickenloop.si
(c)Chickenloop.si

Miha begrüßt seine Gäste mit einem sympathischen Lächeln und sucht gemeinsam die richtige Sportart, samt Ausrüstung aus. Von der Landzunge aus unterhalb seines Zentrums bietet sich einem ein phänomenaler Ausblick auf die Wassersportler. Übrigens – auch die Vierbeiner dürfen hier entspannt baden und auf den Steinen liegen.

(c)be-outdoor.de - Auf Tour mit Chickenloop.si
(c)be-outdoor.de – Auf Tour mit Chickenloop.si

Ihr wollt gerne wakeboarden? Auch kein Problem, dann geht es mit Miha und seinem Boot hinaus ins Wasser und ab durch die Wellen.

(c)be-outdoor.de - Auf Tour mit Chickenloop.si
(c)be-outdoor.de – Auf Tour mit Chickenloop.si

Chickenloop – Unser Fazit

Keine Frage – einer unserer schönsten Tage an der Küste Sloweniens und definitiv nicht unser letzter Besuch am Kap Seča. Bei Miha und seinem Team seid Ihr definitiv mehr als nur gut aufgehoben.

Sowohl beim Wassersporteln, als auch beim Relaxen zwischen oder nach den Trainingseinheiten – das Kap Seča ist ein wunderschöner lagunenartiger Strand zum Schwimmen, Sonnenbaden oder einfach nur tagräumen.

Chickenloop – Kontaktdaten

Sportverband Chickenloop
Miha
Seča 143
6320 Portorož
Mobil: (+386) 031 709 793
E-Mail: info@chickenloop.si
Web: chickenloop.si

Werbehinweis

Der vorstehende Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Chickenloop.si sowie Hiking & Biking Slovenia (slovenia-outdoor.com). Die Tourteilnahme wurde uns für einen Regionencheck kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

be-outdoor.de Reisetipps für Slowenien

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close