KaufberatungNewsPflegeprodukte

NikWax Textilpflege

Outdoor Textilien und Leder nachhaltig aufwerten

„Haach… Du warst mir ja viele Winter meine liebste Hose… noch eine Saison Baby, wir zwei in den Bergen, na, wie wäre das!?“ Der nächste Winter wird kommen und mit ihm der Bedarf für isolierende Bekleidung, die gleichzeitig wasserfest ist. Wer nachhaltig sein möchte, wiedersteht den vielfältigen Verlockungen und Angeboten zu Saisonbeginn und kauft nicht neu, sondern MACHT NEU! Wer das Mindset der Wegwerfgesellschaft über Bord werfen will, kommt nicht um das Pflegen und Aufarbeiten gebrauchter Ausrüstungsgegnstände herum. Hierbei hilft die sehr breitgefächerte Produktpalette der Britischen Marke NikWax Textilpflege-Produkte. Seit mehreren Dekaden am Markt, wissen die Damen und Herren aus Sussex sehr wohl, wie Imprägnierung geht und zwar eco-ok!

Für Nikwax spielt die Umweltverantwortung eine große Rolle – stets darauf bedacht, die Umweltauswirkungen minimal zu halten, denn nur so kann die Natur jetzt und für die nachfolgenden Generationen bewahrt werden. Die umweltfreundliche Imprägnierformel ist bei Nikwax stets wasserbasierend, nicht-umweltpersistent, lösungsmittelfrei und nicht entzündlich. Zudem ist Nikwax der einzige etablierte Pflegemittelhersteller, dessen Produkte seit jeher 100% PFC- & treibgasfrei sind. Nikwax unterstützt Umweltschutzorganisationen auf der ganzen Welt, insbesondere die EOCA, und hat sämtliche CO2-Emissionen seit Firmengründung vor mehr als 40 Jahren bereits ausgeglichen und arbeitet somit klimaneutral. Nikwax-Produkte verlängern die Lebensdauer der eigenen Ausrüstung. So kann man seinen eigenen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten, indem man seinen Eigenkonsum reduziert!

Damit man im Herbst immer und überall trockenen Fußes unterwegs sein kann, hat Nikwax eine spezielle Schuh-Website ins Leben gerufen, welche den Lesern eine gute Übersicht zu allen erhältlichen Schuhpflegemitteln gibt – ob Glattlederstiefel, Wildlederschuhe oder Stoff & Leder-Materialmix.

Ein sehr kleiner Auszug aus der NikWax-Produkpalettte.

NikWax Textilpflege: FAKTEN

Umweltfreundlich

Alle Nikwax Produkte auf Wasserbasis enthalten keine Treibgase, sind ungiftig, umweltfreundlich und nicht an Tieren getestet. Ausserdem enthält Nikwax kein Fluorkarbon. Nikwax produziert Produkte, die sicher für den Verbraucher und die Umwelt sind und benutzt keine Komponenten, die der Sicherheit der Umwelt oder des Verbrauchers schaden könnten.

Wasserbasiert

Wasserbasiert bedeutet, dass NikWax Wasser als Trägermittel für die aktiven Bestandteile der Produkte verwendet. So kann z.B. Imprägnierung überall dorthin gelangen, wo auch Wasser eindringt, und so an der undichten Stelle direkt ansetzen und diese imprägnieren. Wasserbasierte Produkte sind hochkonzentriert, man kann also für vergleichbares Geld wesentlich mehr Teile imprägnieren.

Was bedeutet der Verzicht auf Flourkarbon?

Vor einigen Jahren hatte Nikwax Fluorpolymer im Labor getestet. Konkurrenzprodukte mit Fluorkarbon werden immer noch von Zeit zu Zeit getestet. Es wurde festgestellt, dass Konkurrenzprodukte mit Fluorkarbon nur eine kurzfristige Imprägnierung bieten, da die wasserabstossende Schicht schnell abschürft und abstösst.
In den letzten vier Jahren wurde in unabhängigen Tests festgestellt, dass Komponenten und Inhaltstoffe von Fluoropolymeren biologisch nicht gut abbaubbar sind und in der Umwelt und auch auf menschlichen Zellen sehr lange vorhanden sind. Diese Chemikalien haben in Testversuchen an Ratten (Nicht von NikWax durchgeführt!) in geringer Menge sogar Krebs erzeugt.

Nikwax bietet eine dauerhafte Wasserabstoßung (Repellance Effekt), ohne Fluorkarbon. Lest auch hier eine Veröffentlichung zum Thema von GREENPEACE.

NikWax Textilpflege: IM EINSATZ

Ich habe eine vier Jahre alte Snowboardhose der Marke Special Blend (Marke leider nicht mehr existent, schnüff…), welche bei kurzem Sitzen im Schnee recht schnell Feuchtigkeit durchgelassen hat, als Testkandidaten herangezogen. Vorherige Versuche mit Sprühimprägnierungen, haben zu keinem nachhaltigen Ergebniss geführt. Wie auch, denn eine äußerliche Aufbringung kann gegenüber einer Einwaschnung nur verlieren. Das Ergebniss nach Wäsche und Trockner war deutlich besser! Die „totgeglaubte“ Hose hat mich jedenfalls eine weitere Schneesaison begleitet und wird es wahrscheinlich auch die kommende Saison tun.

NikWax Textilpflege: FAZIT

Die Produkte von NikWax sind absolut empfehlenswert. Informiert Euch einfach auf der Website von NikWax und checkt die Links in diesem Artikel.

WEITERFÜHRENDES

Interview mit NikWax-Gründer Mick Brown.

Hinweis

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit NikWax. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Redaktion: Eric Nicolaus
Bild-/Video-/ Textquelle: NikWax, Eric Nicolaus

Schlagwörter
Mehr zeigen

Eric Nicolaus

eric.nicolaus@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close