Anzeige
16. Oktober 2021 | Lesezeit ca. 4 Min.

Produkttest: Osprey Ariel Plus 60l

Die letzten Monate habe ich für Euch den Trekkingrucksack Ariel Plus 60l für Frauen von Osprey getestet. Bei mehrtägigen Kletter- und Zelttouren habe ich den Rucksack auf Herz und Nieren geprüft.

Osprey von der Kalifornischen Küste in die ganze Welt

Mit einem Kopf voller Ideen und der Motivation innovative Rucksäcke zu designen, startete Mike Pfotenhauer 1974 in Santa Cruz mit einer Nähmaschine. Dieser Pioniergeist ist heute noch Teil von Osprey. Die Produkte kommen auf der ganzen Welt zum Einsat. Egal ob auf hohen Bergen, entlegenen Inseln oder alles was es dazwischen noch so gibt.

Ariel Plus 60l

Wie bei den meisten Osprey Produkten gibt es eine Männer- und Frauen Version. Diese gehen jeweils auf die spezifischen Bedürfnisse ein. Ich habe die Frauen Version des Ariel Plus getestet.

(c)be-outdoor.de Osprey Ariel 60l AirScape

Der Rucksack verfügt über Fit-on-the-Fly Hüft- und Schultergurte. Somit lässt er sich schnell und auf die Passform der Trägerin einstellen. So kann die Last optimal stabilisiert und verteilt werden. Auch die Rückenlänge lässt sich individuell an die Trägerin anpassen.

(c)be-outdoor.de Ariel Deckeltasche als Tagesrucksack

Das AirScape Rückensystem sorgt für Atmungsaktivität und eine körpernahe Passform. Dank des hochwertigen Nylon mit bluesign-Siegel und der PFC-freien DWR Imprägnierung ist der Rucksack extrem strapazierfähig. Dadurch ist er auch für anspruchsvolles Gelände geeignet.

Ein besonderes Highlight des Osprey Ariel Plus 60l ist der Abnehmbare Deckel. Dieser lässt sich mit wenigen Handgriffen in einen kleinen Tagesrucksack verwandeln.

Die Ausstattung auf einen Blick

  • Gewicht 2,4 Kg
  • Abmessung (cm) 74L/35W/33D
  • Material: 420D High Tenacity Bluesign Nylon
  • Integrierte und abnehmbare Regenhülle
  • Einstellbarer Fit-on-the-Fly™ Hüft- und Schultergurt
  • FlapJacket™ Abdeckung zur Verwendung ohne Deckel
  • Internes Trinkblasenfach, Trennwand mit Reißverschluss
  • Interner Schlüsselclip, Reißverschlussfach im Deckel
  • Twin zip pockets on front panel
  • Zwei Eisaxtschlaufen
  • Stow-on-the-Go™ Befestigung für Trekkingstöcke
  • Brustgurtschnalle mit Signalpfeife
  • Schlafsackfach mit interner Trennwand
  • Seitliche Kompressionsriemen und Einschubtasche vorne
  • Abnehmbare Fixierriemen unten
  • Verstärkter Boden und Reflektierende Grafiken
  • Internes Kompressionsriemensystem für Stabilität im oberen Teil des Rucksacks
  • Voll verstellbare AirScape™ Rückenplatte für Tragekomfort und Passform
  • Meshfächer mit doppeltem Zugriff an den Seiten
  • U-förmiger Reißverschluss an der Vorderseite und Zwei Hüftgurtfächer mit Reißverschluss

Der Ospres Ariel Plus 60l im Test

Gerade bei mehrtägigen Klettertouren hat mir der Ariel 60 super Dienste geleistet. Kletterequipment, Zelt, Kocher, Schlafsack und Isomatte finden in dem Rucksack Platz. Die verschiedenen Frontfächer ermöglichen eine gute Organisation der Ausrüstung. Dank des guten Tragesystems und der schnellen und einfachen Einstellungsmöglichkeiten sitzt der Rucksack immer stabil. Dies gilt auch bei anspruchsvolleren zustiegen mit vollem Gepäck.

Das Alleinstellungsmerkmal des Ariel Plus ist zweifelsohne der abnehmbare Deckel welcher unkompliziert zu einem kleinen Tagesrucksack umfunktioniert werden kann. Für kleine Erkundungs- oder Einkaufstouren ist diese Lösung super.

Fazit

Für alle, die einen Rucksack mit viel Fassungsvermögen suchen, der dennoch stabil und gut sitzt und auch auf anspruchsvollen Wegen alles mit macht, ist der Osprey Ariel Plus 60l der perfekte Begleiter. In den verschiedenen fächern lässt sich alles sicher verstauen und der U-Förmige Reißverschluss ermöglicht schnellen zugriff im Hauptfach. Ob für mehrtägige Wanderungen, Reisen oder andere Abenteuer für die es etwas mehr Gepäck bedarf, kann ich den Ariel Plus 60l uneingeschränkt empfehlen.

Weitere Lesetipps aus der Redaktion

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Osprey. Die Rucksäcke wurden uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


6 Kommentare "Produkttest: Osprey Ariel Plus 60l"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.