Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
25. Januar 2022 | Lesezeit ca. 3 Min.

Skitouren-Hochgenuss in Osttirol

Skitourenfestival vom 27. – 30. Januar 2022

Vom 27. bis 30. Januar 2022 dreht sich beim „Austria Skitourenfestival“ in Osttirol wieder alles rund um den Megatrend Skitouren. Die mittlerweile achte Auflage des Festivals findet erstmalig an drei Orten in Osttirol statt.

Das viertägige Festival bringt Hobbysportler und Experten in den drei Austragungsorten Kals am Großglockner, Innervillgraten und St. Jakob im Defereggental zusammen – so kann sich jeder Teilnehmer „seinen“ Ausgangspunkt aussuchen.

Was einen als Besucher erwartet?

Expertenvorträge, Safety-Camps mit Lawinen- und Schneekunde, Live-Diskussionen und Filmvorführungen. Es ist die Balance aus Spaß und Sicherheit, die man in Osttirol vermitteln will. Und natürlich geht es auch wieder gemeinsam mit den Osttiroler Bergführern vor Ort auf Skitour durch die wildromantischen Seitentäler Osttirols.

Nach umfassender Sicherheitseinweisung erkunden Teilnehmer ein paar der schönsten Skitourenberge im Angesicht von Großglockner, Großvenediger & Co. Keine Liftstütze im Blickfeld im Villgratental, feinster Champagne Powder im Defereggental und Österreichs höchster Berg, der Großglockner, im Kalser Tal.

Keine Liftstütze im Blickfeld, feinster Champagne Powder und Österreichs höchsten Berg gibt es in Osttirols Tälern. © TVB Osttirol/ Willi Seebacher

Alle diejenigen die nicht vor Ort dabei sein können, profitieren zu Hause von der Alpinkompetenz Osttirols. Die Live-Diskussionsrunden und Live-Touren werden über den Sender K19 weltweit ausgestrahlt. Dadurch wird dem achten Skitourenfestival eine neue Dimension verliehen und die Skitourendestination Osttirol einmal mehr ins Rampenlicht rücken.

Spannende Diskussionsrunden sind garantiert: Dr. Andreas Ermacora, seines Zeichens Präsident des Österreichisches Alpenvereins, Lawinenpapst und Chef des Tiroler Lawinenwarndienstes Prof. Dr. Mag. Rudi Mair, der Landesleiter der Tiroler Bergrettung Hermann Spiegl und Franz Theurl als Obmann des TVB Osttirols und selbst begeisterter Skitourenfan, diskutieren live am Freitagabend aus dem Skitouren-Studio zum Thema „Ressource Natur- und Bergerlebnis“.

Am Samstag stehen am Abend Bergsteiger-Legende Gerlinde Kaltenbrunner und Extremskifahrer Thomas Gaisbacher mit beeindruckenden Aufnahmen und Erzählungen ihrer vielen Schneeerlebnisse auf der Bühne.

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg

Die aktuellen Covid19-Verordnungen sehen für eine Teilnahme die 2G-Kontrolle vor, welche bereits in der jeweiligen Unterkunft vorzuweisen ist. Bei der Zusammenkunft und im Shuttle zum Ausgangspunkt besteht Maskenpflicht. Für die geführten Skitouren mit den heimischen Berg- und Skiführern gilt ebenfalls die 2G-Regel. Bei der direkten Ausübung der Skitour, in der mit maximal 7 Personen großen Gruppe, kann die FFP2 Maske abgenommen werden.

Die Vortragsabende werden in den Gemeindesälen der 3 Austragungsorte vorgenommen, wobei jeder Teilnehmer einen Sitzplatz zugewiesen bekommt. Seitens der Organisation sind die Vorkehrungen für eine Austragung der Veranstaltung getroffen und gewährleistet worden.

Sollte wider Erwarten dennoch eine Verschärfung der Verordnungen erfolgen und damit die Austragung des 8. Austria Skitourenfestivals nicht möglich sein, so entstehen für bereits angemeldete Teilnehmer keine Stornokosten bzw. werden auch die geleisteten Anzahlungen zu 100 % vergütet.   

Die Festival-Pakete beinhalten Übernachtungen mit Verpflegung, geführte Skitouren, den Shuttleservice und vieles mehr. © TVB Osttirol/ Blaha

Rundum-Sorglos-Festivalpaket – Jetzt buchen

Die Festival-Pakete beinhalten folgendes:

  • drei Übernachtungen mit Verpflegung
  • zwei geführte Skitouren mit den Osttiroler Berg- und Skiführern
  • Shuttleservice vom Festivalgelände zum Skitourenstart
  • Zugang zu den virtuellen Kamingesprächen

Die Skitourenfestival-Pakete kosten zwischen 315 Euro (Privatzimmer mit Frühstück) und 585 Euro (4-Sterne-Hotel mit Halbpension).

Weitere Infos und Buchungsmöglichkeiten findet Ihr unter austria-skitourenfestival.at…

Weitere Lesetipps über Osttirol aus unserer Redaktion


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.