AktivitätenAktuellesNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardSpezialWinter

Geheimtipp Osttirol – Skifahren mit Sicherheit

Pistenerlebniss für Groß und Klein

Die Skigebiete in Osttirol gelten bei Kennern als absoluter Geheimtipp. Die Skigebiete St. Jakob im Defereggental, das Skizentrum Sillian Hochpustertal und das Großglockner Resort Kals-Matrei bieten Pistenerlebnisse von Anfänger bis Profis, Schnee & Sonne pur sowie Winterwonderland-Kulissen soweit das Auge reicht.

(c)Matrei - Großglockner
(c)Matrei – Großglockner

1 Ticket – grenzenlose Möglichkeiten

Ideal für Familien: Mit dem Skipass Ski)Hit flitzen Kinder unter sechs Jahren kostenlos durch die drei Osttiroler Ski-Gebiete. Schulkinder und Teens bis 18 Jahre sind mit dem halben Preis dabei.

Bei zwei zahlenden Eltern und den zwei ältesten Kindern bis 18 Jahre, fährt jedes weitere Kind bis 18 Jahre gratis. Von den Mehrtageskarten und Saisonkarte profitieren vor allem Familien mit mehreren Kindern.

Es zahlen nämlich nur zwei Erwachsene und die ersten beiden Kinder, jedes weitere Kind fährt gratis an mehreren Tagen oder eine ganze Saison lang mit und das bis zum 18. Lebensjahr.

Pures Pistenvergnügen zum kleinen Preis – das schont das „Familienbörserl“, damit sich der eine oder andere Kaiserschmarren ausgeht.

(c)Matrei - Großglockner
(c)Matrei – Großglockner

Über das größte Skigebiet Osttirols

Wir waren für Euch in Osttirol vor Ort. Und das sind die Geheimtipps unserer Redaktion für Wintersportspaß mit der ganzen Familie:

(c)Kals am Großglockner
(c)Kals am Großglockner

Großglockner Resort Kals-Matrei

In Ruhe die Kinder für den Tag am Berg anziehen und trotzdem noch als Erster über die frisch präparierten Pisten carven. Im Großglockner Resort Kals-Matrei wird der Traum dank zahlreicher Ski-in Ski-out Hotels Wirklichkeit.

(c)Matrei - Großglockner
(c)Matrei – Großglockner

In den Hotels könnt Ihr direkt die Skier ausleihen oder einen Skikurs buchen. Die Kalser Talstation bringt Euch in ein vielseitiges Pistennetz mit jeder Menge familienfreundlicher Pisten.

Weitere Informationen findet Ihr unter gg-resort.at/. Unser Übernachtungstipp: Das Gradonna****s Mountain Resort in Osttirol

Skizentrum Sillian Hochpustertal

(c)Sillian
(c)Sillian

Das Skizentrum Sillian Hochpustertal präsentiert sich mit beschneiten Talabfahrten, breiten Pisten und Sonne satt – Traumpanorama auf die Dolomiten inklusive.

Direkt an der Bergstation der Gondelbahn befindet sich ein abwechslungsreiches Übungsgelände mit Seillift und Förderband. Kinderkarussell, Wellenbahn oder Skikindergarten – hier ist für jedes Alter Schneevergnügen garantiert.

(c)Sillian
(c)Sillian

Toll für Kids: Wenn das liebevolle Maskottchen Bobo das Kinderland besucht, gibt es immer eine riesen Überraschung für den Skinachwuchs.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Weitere Infos zum Skizentrum Sillian im Hochpustertal findet Ihr hier…. Unser Übernachtungstipp: Die Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian…

St. Jakob im Defereggental

(c)AndiFrank - St. Jakob
(c)AndiFrank – St. Jakob

Das Skigebiet St. Jakob im Defereggental besticht mit ruhiger Atmosphäre und gut überschaubaren Hängen, die auch kleine Skiknirpse meistern.

Die Kleinsten fühlen sich im Skikindergarten an der Talstation pudelwohl. Dort bringt sie der Übungslift erst hoch hinaus und das geschulte Personal spielerisch wieder hinunter.

(c)AndiFrank - St. Jakob
(c)AndiFrank – St. Jakob

Schon die ersten Schwünge im Schnee werden in Nullkommanix zu einem richtigen Winterabenteuer. Alle, die schon sicher auf Ski oder Snowboard stehen und an ihren Freestyle-Tricks feilen wollen, kommen im Funpark auf ihre Kosten.

Bei verschiedenen Boxen, Rails und Kickern ist der tägliche Adrenalin-Kick garantiert.

Weitere Infos findet Ihr unter stjakob-ski.at…

(c)St. Jakob
(c)St. Jakob

Weitere Infos über Skifahren in Osttirol findet Ihr unter www.osttirol-ski.at

Über die Schultz Gruppe

Die Schultz Gruppe ist eines der größten und renommiertesten Tourismusunternehmen in Österreich. Seit der Gründung umfasst das Destinationsportfolio des Familienunternehmens mehrere Skigebiete, Resorts, Hotels und Chalets. Ebenfalls dazu gehören der Golfclub Zillertal sowie die Luxus- Hütten Adler Lounge, Kristall- und Wedelhütte in Tirol, Osttirol und Kärnten.

Unter der Führung der Geschwister Martha und Heinz Schultz erlangen Hotels wie das Gradonna****S Mountain Resort die begehrtesten Tourismus-Preise. Die Skigebiete punkten durch ihre moderne Infrastruktur, höchste Qualität im Bereich Beschneiung, Gastronomie und Kulinarik.

Das persönliche Engagement der Familie Schultz und die Liebe zum Tun ist in allen Projekten spürbar.

Kals Gradonna (c)Schultz Gruppe
Kals Gradonna (c)Schultz Gruppe

Weitere Lesetipps aus der Redaktion über die Region Osttirol

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close