AktuellesBayernBerchtesgadener LandDeutschlandDezember 2019NewsReise- und AusflugszieleSkiopening Wintersaison 2019/2020Unsere LieblingsreisezieleWinter

Watzmann Skipass – die Berchtesgadener Land Skikarte

Ein Talkessel - Eine Skikarte - Ticketverlosung

Seit über einem Jahrzehnt gibt es einen Zusammenschluss der Wintersportgebiete im Berchtesgadener Talkessel und den direkt angrenzenden Zinkenliften. Zu der Gruppe gehören:

Auch in der Wintersaison 2019/2020 gibt es wieder den Watzmann Skipass, mit dem Ihr in allen dazugehörigen Skigebieten fahren könnt.

(c)Alpenerlebnisn Berchtesgaden - Der Watzmann Skikarte
(c)Watzmann Skipass

Die Saisonkarten sind bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • im Vorverkauf vom 29.11. bis 24.12.2019 Kasse Jennerbahn
  • ab Saisonstart an den Kassen der Skigebiete Rossfeld Skilifte, Götschen Skilifte, Zinkenlifte Bad Dürrnberg, Jennerbahn am Königssee und Familiengebiet Hochschwarzeck
  • Bitte Lichtbild und 3.- Euro Pfand für Key Card mitbringen
  • Preise:
    • Erwachsene Euro 340.-
    • Jugendliche (14 – 17 Jahre) Euro 200.-
    • Kinder (6 – 13 Jahre) Euro 130.-
  • Saisonkartentarife ab 25.12.2019:
    • Erwachsene Euro 370.-
    • Jugendliche (14 – 17 Jahre) Euro 220.-
    • Kinder (6 – 13) Euro 150.-
  • Die Saisonkarten sind bis 30.04.2020 bei geöffneten Anlagen gültig
  • Die Saisonkarte beinhaltet auch Flutlichtskifahren (Götschen, Rossfeld) und Rodeln am Hirscheckblitz Hochschwarzeck/Ramsau.

Hier geht´s zur Online-Panoramakarte des Watzmann Skipass-Gebietes…

Weitere Infos zum Watzmann Skipass findet Ihr unter watzmannskipass.de

Adventskalender 2019 – Ticketverlosung für die Skigebiete Berchtesgadener Land

In unserem Adventskalender verlosen wir je zwei Tickets für alle sechs Skigebiete des Berchtesgadener Landes. Bis einschließlich 6. Dezember 23:59 Uhr hat der Nikolaus seinen Sack geöffnet, um Eure virtuelle Teilnahmekarte einzuwerfen. Schaut mal auf unserer Startseite nach – hinter dem kleinen Nikolaus auf der rechten Seite verbirgt sich unser diesjähriger Kalender.

Beantwortet uns per Mail an gewinnspiele@be-outdoor.de und unter dem Betreff „Nikolaus“ die folgende Frage richtig:

Welche Skigebiete sind im Watzmann Skipass enthalten?

Wir drücken Euch die Daumen! Die Gewinner veröffentlichen wir am 7. Dezember auf be-outdoor.de. Für den Gewinnversand benötigen wir bitte auch Eure Postadresse und natürlich die Info, für welches Skigebiet Ihr die Tickets gerne gewinnen möchtet!!!

Aus unserem Adventskalender haben wir die oben aufgeführten Tickets verlost. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern.

 

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit den Wintersportgebieten im Berchtsgadener Talkessel (Götschen Skilifte, Hochschwarzeck Bergbahn, Jennerbahn am Königssee, Rossfeld Skilifte, Skilifte Obersalzberg, Zinkenlifte Hallein). Die Tickets wurden uns für ein Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Die Skigebiete aus dem Berchtesgadener Land

Die Skigebiete im Berchtesgadener Land öffnen je nach Wetterlage voraussichtlich Mitte Dezember / kurz vor den Weihnachtsferien. Genaue Öffnungszeiten findet Ihr auf den Webseiten der jeweiligen Gebiete.

Götschen Skilifte – Bischofswiesen

(c)Skipanorama Götschen
(c)Skipanorama Götschen

Das Skigebiet am Götschen ist ein kleines aber feines Skigebiet oberhalb von Bischofswiesen im Berchtesgadener Land. Faire, familienfreundliche Preise, perfekt präparierte Pisten, ein Snowpark, freundliches Personal und die Beschneiungsanlage bieten jede Menge Pistenspaß für Groß und Klein – für Skifahrer und Snowboarder. Unser Tipp und eines der absoluten Highlights am Götschen – Flutlichtfahren am Freitagabend von 18 bis 21 Uhr.

Zahlreiche Kursangebote und ein Ausrüstungsverleih verhelfen auch „Wintersportneulingen“ zu einem guten Start ins Wintervergnügen. Direkt an der Piste lockt die Götschen zur kulinarischen Auszeit zwischen Carven und Powdern.

Weitere Infos findet Ihr unter goetschen.com

Hochschwarzeck Bergbahn – Ramsau

(c)Skipanorama Hochschwarzeck
(c)Skipanorama Hochschwarzeck

Das Familienwintersportgebiet Hochschwarzeck liegt inmitten der Berchtesgadener Alpen mit Blick zum Watzmannmassiv, Hochkalter und der Reiteralpe.

Zum Skigebiet gehören eine Rodelbahn, ein Sessellift und zwei Schlepplifte, ein Skikindergarten mit Skischule und eine landschaftlich traumhaft gelegene Langlaufloipe. Die Naturrodelbahn Hirscheckblitz, zu der man zu Fuß oder mit der Sesselbahn gelangen kann, wurde von Rodellegende Schorsch Hackl mit entworfen. Die Berggaststätte Hirschkaser mit großer Sonnenterrasse und das Schmuckenstüberl direkt am Lift bieten ausreichend Platz und kulinarische Schmankerl für eine Wintersportpause.

Weitere Infos findet Ihr unter hochschwarzeck.info

Jennerbahn am Königssee – Schönau am Königssee

(c)Skipanorama Jennerbahn
(c)Skipanorama Jennerbahn

Das traditionsreiche Skigebiet am Jenner eröffnet in der Wintersaison 2019 / 2020 in neuem Glanz!  Die alten Anlagen wurden komplett erneuert und eine großzügige 10er Kabinenbahn bringt die Skifahrer von der Talstation in Königssee über die Mittelstation zur Bergstation auf 1800 m Seehöhe.

Fortgeschrittene Wintersportler freuen sich im oberen Gebiet des Jenners über abwechslungsreiches Gelände, Familien mit Kindern und Ski-Anfänger nutzen die moderaten Abfahrten rund um das Gebiet der Mittelstation. Für kürzere Übungsfahrten bietet sich hier die neue 6er Sesselbahn „Jennerwiesenbahn“ perfekt an. Die 8 km lange Talabfahrt sorgt für jede Menge Spaß und bietet einen Panoramablick in die umliegende Bergwelt und auf den Ort Schönau am Königsee.

Im Zuge der Umbauarbeiten erstrahlen auch das Panorama-Restaurant Jenner Alm in der Bergstation, das Restaurant Halbzeit in der Mittelstation und die Skidepots in der Talstation in neuem Glanz. Außerdem lockt die Talstation neben umfangreichen Shoppingmöglichkeiten mit dem Café und Souvenirshop Glustl zu einer weiteren Auszeit. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 57 Millionen Euro ist der Neubau der Jennerbahn aktuell eines der wichtigsten Seilbahn-Projekte Deutschlands. In knapp zwei Jahren wurde – bis auf zwei Anlagen –  faktisch die gesamte bahntechnische Infrastruktur erneuert.

Weitere Infos findet Ihr unter jennerbahn.de

 

Rossfeld Skilifte – Berchtesgaden

(c)Skipanorama Rossfeld
(c)Skipanorama Rossfeld

Das Rossfeld ist ein Familienskigebiet im Berchtesgadener Land, das durch die ganzjährig befahrbare Rossfeldpanoramastraße bis in Gipfelnähe auf 1600 m Seehöhe erreichbar ist. Neben jeder Menge Skivergnügen locken beeindruckende Panoramablicke auf die Berchtesgadener Alpen (Hoher Göll, Kehlstein, Lattengebirge, Untersberg) und die österreichischen Berge (Dachstein, Tennengebirge) sowie bis ins 1000 m tiefer gelegene Salzachtal mit der Mozartstadt Salzburg.

Insgesamt vier Schlepplifte führen zu Ski/Snowboardpisten sowie einer separaten Ski/Boardercross Strecke. Bis Ostern sorgt der Naturschnee für grenzenloses Skivergnügen bis ins Tal. Geübte Skifahrer nutzen die 6 km lange Talabfahrt nach Oberau oder ins benachbarte Skigebiet Zinken. Ein Pendelskibus verkehrt zwischen Oberau und Rossfeld und sorgt für weitere 15 Pistenkilometer. Mittwochsabends findet von 18 – 21 Uhr Flutlichtskifahren statt

Weitere Infos findet Ihr unter rossfeld.info

Skilifte Obersalzberg – Berchtesgaden

Familienskigebiet_Gutshof_Obersalzberg
Familienskigebiet Obersalzberg (c) Stefan Höllbacher

Das Skigebiet am Obersalzberg ist zentrumsnah gelegen und umfasst 4 Skilifte und einen Kinderlift. Das Skigebiet ist mit dem Linienbus (mit Kurkarte kostenlos!!!) von Berchtesgaden aus leicht erreichbar. Anfänger und Fortgeschrittene finden ein ideales Schneesportareal mit Blick auf die umliegende Bergwelt bis hin zu König Watzmann.

Die angegliederte Ski- und Snowboardschule verleiht umfangreiches Material und bietet professionellen Unterricht. Der mitten im Skigebiet gelegene Gutshof bietet neben jeder Menge Kulinarik eine gute Übersicht über das Skigebiet.

Weitere Infos findet Ihr unter skilifte-obersalzberg.de

 

Zinkenlifte Hallein / Bad Dürrnberg

(c)Skipanorama Zinkenlifte
(c)Skipanorama Zinkenlifte

Die Zinkenlifte Hallein/Bad Dürrnberg bieten ein kleines aber feines Familienskigebiet, das auch neben dem Wintersportangebot jede Menge zu bieten hat. Kids freuen sich über das Zinki-Kinderland und das Snow-Tubing, Schneeschuhwanderer freuen sich über einen Schneeschuhverleih und das  Panorama vom Zinkenkogel bietet einen traumhaften Ausblick auf die Stadt Salzburg, den Untersberg, Dachstein und Co.

Vom Saisonstart bis Mitte März fährt von Hallein ein gratis Skibus zu den Zinkenliften! (Linienbus Hallein – Bad Dürrnberg)

Weitere Infos findet Ihr unter duerrnberg.at

(c)be-outdoor.de - Watzmann im Winter
(c)be-outdoor.de – Watzmann im Winter

Weitere Lesetipps aus der Redaktion zum Winteralpinismus im Berchtesgadener Land

 

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close