April 2018AusrüstungBe Outdoor testetWandern & Trekking

Aktuell im Test: Gregory Sula 18 Tagesrucksack für Frauen

Der Allrounder

Die Sonne kitzelt euch in der Nase? Ihr seid schon früh wach und es kribbelt euch am ganzen Körper? Dann nichts wie raus in die Natur! Der Tagesrucksack von Gregory Sula 18 wird euch stets treu begleiten und macht dabei eine hervorragende Figur.
In den nächsten Wochen testen wir den Sula 18 ausgiebig für euch, in meiner absoluten Lieblingsfarbe türkis, oder wie Gregory es nennt Mineral Green.

Technische Details:

        • Gregory Sula 18 Tagesrucksack für Frauen
        • Volumen 18l
        • Material: Polyester / Polyamid
        • Korpus: 210D Cryptorip-Nylon; Boden: 210 Nylon Dobby; Lining: 135 D High Density Polyester
        • Spring Steel Frame; mit EVA-Schaum gepolsterte ergonomische Hüft- und Schultergurte
        • VaporSpan Belüftungssystem – belüftetes Rückenpanel
        • Trinksystemvorbereitung – Innenfach für Trinkblase mit Schnellverschluss
        • RV-Mesh-Innentasche mit Schlüsselclip
        • Stretchtaschen vorn und seitlich
        • Verstaumöglichkeit für Brille am Träger
        • RV-Tasche oben
        • Integrierte Regenhülle
        • Gewicht 936 g

        Der Allrounder

        Der Gregory Sula 18 Women ist ein Allrounder durch und durch, denn er ist gut durchdacht und kann sich auf Tagestouren, beim Sport und als Alltagsbegleiter durchaus sehen lassen. Die Rückenbelüftung fällt besonders ins Auge und ist nicht nur an heißen Tagen unerlässlich. Hier steht der Sula 18 den großen Tourenrucksäcken in nichts nach.

        Das VaporSpan Belüftungssystem mit Stützwirkung gewährleistet eine Ventilation des Rückens bis hinab in den Lendenwirbelbereich. Auch spricht uns sofort das Tragesystem an. Der Spring Steel Rahmen ist auf die weibliche Anatomie zugeschnitten und die Schaumgepolsterten Schulter- und Hüftgürte machen einen bequemen Eindruck.

        Für Frauen nicht ganz unerheblich ist eine intelligente Auf- und Einteilung des Rucksacks. Hier bietet der Sula 18 zwei Außentaschen mit Stretchhalterung. Dort finden Trinkflasche und schnell erreichbare Dinge gut Platz. Zusätzlich verfügt der Rucksack über eine Trinksystemvorbereitung – geeignet für Trinkblasen. Werfen wir noch einen genaueren Blick ins Innere.

        Hier findet sich eine Reißverschlusstasche aus Mesh, so hat man sofort einen guten Überblick, was sich darin befindet. Praktisch ist auch der Schlüsselkarabiner, alles sofort gut sichtbar und griffbereit, das begeistert uns. Ein weiteres Innenfach mit Reißverschluss bietet nochmals Stauraum. Abgerundet wird der Sula 18 durch eine Regenhülle und eine Halterung für die Sonnenbrille, direkt am Schultergurt. Dies Schultergurte lassen sich Dank der Kompressionsriemen so gut anpassen, dass man der Sula 18 zum perfekten Begleiter für sportliche Aktivitäten nutzen kann, ganz gleich ob Speed-Hiking oder Fahrradtouren.

        Wir schnallen uns den Sula 18 von Gregory dann mal auf den Rücken und sehen, ob er hält, was er verspricht! Mehr dazu lest ihr hier in den nächsten Wochen hier….

      • Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close