AktuellesJuni 2019NewsOutDoor by ISPO 2019

Sunday Afternoons unterstützt „Respect the Mountains“

Dream Seeker Trucker

Sunday Afternoons, der US-Amerikanische Hersteller von hochwertigen Outdoor-Kopfbedeckungen, wird auch in diesem Jahr einen Teil seines Gewinns an die International Climbing and Mountaineering Federation (UIAA) spenden und damit die ‚Respect the Mountains‘ Kampagne unterstützen. Das Projekt setzt sich für die Nachhaltigkeit und den Schutz der Natur in den Bergen ein. Sunday Afternoons trägt mit dem Erlös aus dem Verkauf der neuen Trucker-Modelle auf der Ourdoor by ISPO dazu bei.

Sunday Afternoons, das als naturverbundenes Outdoor-Unternehmen großen Wert auf Umweltschutz legt, freut sich, in diesem Jahr mit dem Verkauf der neuen Dream Seeker Trucker die ‚Respect the Mountains‘ (RTM) Projekte zu unterstützen. Der Erhalt und Schutz der unberührten Wildnis ist für das Unternehmen ebenso wichtig, wie die Mission, die besten und funktionalsten Kopfbedeckungen für den Naturliebhaber und Outdoor-Aktiven zur fertigen. Denn zu verantwortungsvollen Outdoor-Erlebnissen gehört nicht nur der respektvolle Umgang mit der Natur, sondern auch der angemessene Schutz des eigenen Körpers vor Sonne, Hitze und Feuchtigkeit.

Funktionalität und Style

Die neuen limitierten Artist Series Cooling Trucker wurden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern gestaltet. Die Vorderseite der Caps ziert ein künstlerischer Print, während der hintere Bereich aus luftdurchlässigem Mesh besteht.

Die Cooling Modelle sind zusätzlich mit einem CoolCore® Schweißband ausgestattet, das für schnelle Kühlung und Feuchtigkeitstransport sorgt. So wird es nie zu heiß unter der Mütze. Das unisex Modell Dream Seeker, das vom Künstler Jordan Ballard gestaltet wurde, ist von Reisen, Musik, Kaffee, Mode und Sport inspiriert. Das schwarz-weiße Design macht Lust auf den abenteuerlichen, naturverbundenen Van-Lifestyle und verleiht jedem Outfit das gewisse Etwas.

Sunday Afternoon – Respect the Mountains

Die Respect the Mountains Bewegung für Bergschutz wurde 2015 von der UIAA ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es unter anderem, mit gutem Beispiel voran zu gehen, die natürlichen Ökosysteme und Landschaften der Berge für künftige Generationen zu bewahren und für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur zu sensibilisieren.

Umgesetzt wird diese etwa durch das Sammeln von Abfällen in Naturreservaten und Sensibilisierungs-Workshops zum Thema Umwelt und Bergschutz. In diesem Jahr liegt der RTM Fokus verstärkt auf der Bildung von proaktiven sowie reaktiven Kampagnen mit der Vision, eine internationale Bewegung gleichgesinnter Institutionen und Projekte zu werden.

Auf der Outdoor by ISPO vom 30. Juni bis 3. Juli sind die neuen Dream Seeker Trucker zum Preis von 10€ erhältlich. Der gesamte Erlös wird an die UIAA gespendet. Sunday Afternoons® wird sich in Halle B6 Stand 409 befinden.

Ebenfalls interessant zu lesen auf be-outdoor.de
Sunday Afternoons – Partnerschaft mit Protect Our Winters…
Sunday Afternoons – Ultra Adventure Hat…

 

Ebenfalls interessant auf be-outdoor.de über die OutDoor by ISPO

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close