AktuellesDezember 2018GewinnspieleNewsNovember 2018SpezialWinter

Adventskalender 2018 – 24 tolle Gewinne

Skigebiete - Freizeitparks - Outdoorprodukte

Endlich ist sie wieder da, die heißgeliebte Weihnachtszeit. Funkelnde Lichter und knirschender Schnee, Knecht Ruprecht und seine Engerl, festlich geschmückte Tannenbäume und natürlich auch das Weihnachtsfest an sich. Bis dahin – so ist es der Brauch, gibt es wohl kaum einen Haushalt, in dem nicht auch der ein oder andere Adventskalender Einzug hält.

Woher kommt der Brauch mit den Adventskalender

Bis ins 19. Jahrhundert lässt sich der Ursprung zurückverfolgen. So stammt der erste selbstgebastelte Adventskalender vermutlich aus dem Jahr 1851 und ist protestantischen Ursprungs. Damals wurden allerdings zu Beginn nach und nach insgesamt 24 Bilder an die Wand gehängt. Auch gab es die Variante, dass 24 Kreidestriche auf eine Tür gemalt wurden und die Kinder jeden Tag einen Strich wegwischen durften. Oder dass jeden Tag ein Strohhalm in eine Krippe gelegt wurde.

Vor allem in Kriegszeiten kam häufig eine Art Adventskerze zum Einsatz. Diese wurde jeden Tag bis zur nächsten Markierung abgebrannt. Das tägliche Abbrennen ist aber auch eine skandinavische Tradition. Wer den ersten Adventskalender erfunden hat, ist nicht wirklich bekannt. Wohl aber, dass diese zwischen den Jahren 1902 bis 1908 aufgetaucht sind und damals noch „Weihnachtskalender“ hießen.

Der erste „Weihnachtskalender“ Der gedruckte Adventskalender ist Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden. Es ist nicht ganz eindeutig, wer der „Erfinder“ des Kalenders war. Auf jeden Fall erschien zwischen 1902 und 1908 in Deutschland der erste Adventskalender, der damals noch „Weihnachtskalender“ genannt wurde. Um das Jahr 1920 herum erschienen dann die ersten Kalender, bei denen man Türchen öffnen konnte, hinter denen sich die unterschiedlichsten bunten Bildchen verbargen.

Mittlerweile gibt es die Adventskalender in den unterschiedlichsten Formen und Ausmaßen. Mit Schokolade, Bauteilen, Rästeln und vielem mehr.

Adventskalender 2018 - 24 tolle Gewinne
Adventskalender 2018 – 24 tolle Gewinne

Der be-outdoor.de Adventskalender

Auch wir freuen uns jedes Jahr aufs neue, Euch mit unserem Adventskalender die Zeit bis Weihnachten ein wenig zu versüßen. In Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Regionen und Outdoorherstellern, haben wir wieder viele tolle Preise in unserem Kalender versteckt.

Beim Adventskalender mitmachen – So funktioniert´s

Schon seit einiger Zeit findet Ihr auf unserer Startseite einen kleinen Nikolaus. Wenn Ihr auf diesen draufklickt, dann erscheinen 24 Türchen. Das jeweils aktuelle könnt Ihr öffnen und wer die richtige Antwort auf unsere Tagesfrage stellt, der kommt in den großen Lostopf. Jeweils am Folgetag ziehen wir den Gewinn des Vortages und präsentieren ihn auf unserer Webseite.

Los geht´s am 1. Dezember!

Hier geht´s zur Startseite und unserem kleinen Nikolaus…

Noch mehr Lust auf Weihnachten? Unsere Redaktion präsentiert Euch täglich ihre Lieblingstipps zur Weihnachtszeit:

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit den Herstellern, die uns die Produkte für den diesjährigen Adventskalender überlassen. Die Verlosungsprodukte wurden be-outdoor.de kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close