Anzeige
29. Oktober 2022 | Lesezeit ca. 5 Min.

Aktuell im Test: WRIGHTSOCK Produkte gegen Blasen

Blasen an den Füßen – und seien sie noch so klein – können einem egal zu welcher Jahreszeit die ganze Wanderung, das Skifahren oder Laufen vermiesen. In der Regel entstehen sie durch zu viel Reibung zwischen Socke und Haut. WRIGHTSOCK hat diesen kleinen nervigen Begleitern den Kampf angesagt.

WRIGHTSOCK Produkte gegen Blasen: Doppellagige Socken gegen blasen und Schweißfüße

Das Antiblasensystem von Wrightsock

Blasen können sich durch die durch Reibungswiderstand der Socke und des Schuhfutters/ der Einlagesohle erzeugte Bremswirkung auf der Hautoberfläche bilden. Zwischen der abgestoppten Hautoberfläche und dem Fußknochen entstehen sogenannte Scherkräfte, welche das Gewebe zwischen der Hautoberfläche und dem Fußknochen verzerren und schädigen. Aufgrund dieser Schädigung tritt als Folge Plasmaflüssigkeit aus den Zellen aus und formt die unbeliebten Blasen. Doch wie soll eine Socke das Bilden von Blasen verhindern? Die Wrightsock Socken sind so entwickelt, dass sich die Reibung zwischen „Normalsocke“ und Oberhaut des Fußes in die beiden Sockenlagen verlagert und dadurch die Reibung des Systems Schuh – Socke – Fuß neutralisiert wird. Genauer gesagt: Die innere und äußere Lage der Socken sind an drei Stellen miteinander verbunden und so konstruiert, dass sie sich entgegengesetzt zueinander bewegen können. Aus diesem Grund wird die Reibung aufgefangen und die WRIGHTSOCKs scheuern nicht auf der Haut, sondern Innensocke gegen Außensocke.

Nie wieder Schweißfüße

Neben dem Anti-Blasen-System vermeidet das Material der WRIGHTSOCKs Schweißfüße. Denn ein weiterer Nebeneffekt der beschriebenen Technologie ist eine deutliche Reduzierung der Entstehung von Reibungswärme. Darüber hinaus besteht die innere Lage des Systems aus Coolmax, der hochwertigsten Polyesterfaser, die es gibt. Die daraus hergestellte Dri-Wright® IIinner-Schicht ist offenporig. Weiterführen hat sie eine glatte, ungefärbte, hydrophobe Oberfläche und leitet Feuchtigkeit vom Fuß ab und in die äußere Lage der Socken weiter. Zusammen mit der Außenlage hält sie so die Füße trockener und wärmer.

Zusammengefasst – Eigenschaften von WRIGHTSOCK

  • Schutz vor Blasenbildung
  • Freundlich zur Haut
  • Feuchtetransport
  • Wärme- und Kälteschutz
  • Kein Verrutschen
  • Modelle für jeden Einsatzzweck
  • Die Socken gibt es in vier Materialstärken und vier Höhen. Dabei ist die innere Lage bei allen Socken gleich. Vom Freizeit über den Laufschuh, den einfachen Wanderschuh bis hin zum Expeditions- oder Skitourenstiefel gibt es genau das richtige Modell. Ob heiße Temperaturen, sandige Umgebung oder klirrende Kälte am Gletscher und auf Expedition
  • Dünn: Coolmesh II / Coolmesh II Merino
  • Mittel: Stride / Silver Stride / Merino Stride
  • Dick: Escape / Endurance
  • Sehr dick: Adventure

Unsere Sockenmodelle

Über den Sockenfinder der Website von WRIGHTSOCK haben wir die richtigen Socken für uns gefunden.

  • Stride: etwas dicker als die Coolmesh II (mitteldick), keine Polsterung
    Ideal für: Freizeit, Teamsport, Outdoor, Wandern, Running, Laufen, Radfahren

WRIGHTSOCK Produkte gegen Blasen: Blasenstopper

Die selbstklebenden Blasenstopper sind zur Anwendung im Schuh, auf der Innensohle oder/ und Einlage entwickelt worden.

Sie sind einfach im Schuh aufzubringen sowie ultradünn und werden dadurch vomm Träger nicht bemerkt. Außerdem sind sie entgegen vieler anderer Pflaster schweißresistent und wasserdicht, wodurch sie eine längere Lebensdauer aufweisen. Um an der entsprechenden Stelle am Fuß eine hohe Effektivität garantieren zu können, gibt es für unterschiedliche Stellen am Fuß spezielle Blasenstopper. Ob an den Zehen/ der Fußkante, am Fersenbereich und im Bereich der Achillessehne oder am Ballen/ der Fußsohle WRIGHTSOCK hat passende Formen der Blasenstopper. Dieser wird in den sauberen und trockenen Schuh oder die Einlegesohle aufgeklebt und kann zusätzlich für diesen Zweck individuell zugeschnitten werden.

WRIGHTSOCK - Produkte gegen Blasen - Blasenstopper
WRIGHTSOCK – Produkte gegen Blasen – Blasenstopper

WRIGHTSOCK Produkte gegen Blasen:Body Glide – Ein natürliches Hautschutzbalsam

Der Hautschutz-Balsam von WRIGHTSOCK bildet einen trockenen und unsichtbaren Schutzfilm und beugt Wundscheuern, Hautreizungen, rissiger Haut und Blasen vor.

Das Auftragen lässt sich mit einem Deo-Stick vergleichen. Man kann den Hautschutz direkt und einfach auf die betreffenden Stellen auftragen und die Hände bleiben dank cleverer Verpackung dabei sauber. Der Balsam ist zudem wasserfest, schweißresistent und lässt dennoch die Haut atmen. Dadurch bildet er eine unsichtbare und effektive Barriere dort, wo Haut an Bekleidung und Socken oder Haut auf Haut reiben. Selbst unter extremen Bedingungen wirkt der Schutz über längere Zeit. Dabei hinterlässt Body glide weder Flecken oder sonstige Spuren auf der Kleidung. Außerdem ist es erwähnenswert, dass er ausnahmslos aus rein biologisch-pflanzlichen und allergenfreien Substanzen ohne Tierversuche hergestellt wird. Weiterführend sind sie vegan, frei von Erdöl, Lanolin oder Mineralöl und können auch unbedenklich bei Kindern angewandt werden.

Wie bereits bei den Socken, ist auch das Body glide Sortiment speziell auf den jeweiligen Einsatz abgestimmt. Ob Fahrradsattel, Laufshirt, Sport-BH, Neoprenanzug, Schuh, Rucksackgurt oder Sandalenriemen: für jeden Zweck gibt es das passende Mittel.

Zusammengefasst – Eigenschaften von Body Glide

  • Beugt Wundscheuern, Hautreizungen, rissiger Haut und Blasen vor
  • Allergenfreie, biologisch-pflanzliche Inhaltsstoffe, vegan, ohne Tierversuche, kindersicher
  • Leicht aufzutragen, die Hände bleiben sauber
  • Ist Schweiß durchlässig und lässt die Haut atmen
  • Schont die Kleidung: Anwendbar unter Kleidung, Neoprenanzügen, in Schuhen
  • Alternative für schmierige, durchnässende Cremes, Gel-Produkte und Puder
  • Frei von Erdöl, Lanolin oder Mineralöl
  • Erhältlich sind die Produkte in einer „Pocket“- und einer „Travel“-Version

Weitere WRIGHTSOCK Lesetipps aus unserer Redaktion

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit WRIGHTSOCK . Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.