Anzeige

Wir testen für euch das Alpin Life Resort Lürzerhof in Untertauern. Dieses luxuriöse Wellnesshotel bietet sowohl im Sommer als auch im Winter ein unvergleichliches Urlaubserlebnis. Das Hotel zeichnet sich durch seine erstklassigen Zimmer, vielfältige Verpflegungsoptionen, zahlreiche Annehmlichkeiten und vielfältige Freizeitmöglichkeiten aus.

Zimmer und Suiten

Der Lürzerhof bietet eine breite Palette an komfortablen Zimmern und Suiten, die im alpinen Stil gestaltet sind. Jedes Zimmer ist mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Berglandschaft. Die Alpin-Life Suiten sind besonders luxuriös und verfügen über private Loggien, die zum Entspannen einladen​.

Mountain Komfort(c)Alpin Life Resort Lürzerhof
Mountain Komfort(c)Alpin Life Resort Lürzerhof

Verpflegung

Das kulinarische Angebot im Lürzerhof ist erstklassig. Die Gäste können die Alpin Life Gourmetpension+ genießen, die rund um die Uhr Gourmet-Mahlzeiten auf höchstem Niveau bietet. Viele der verwendeten Zutaten stammen aus der hoteleigenen Landwirtschaft und der Region. Die Küche bietet sowohl traditionelle österreichische Gerichte als auch internationale Köstlichkeiten, die kreativ und mit hoher Handwerkskunst zubereitet werden​.

Restaurant(c)Alpin Life Resort Lürzerhof
Restaurant(c)Alpin Life Resort Lürzerhof

Annehmlichkeiten

Der Wellnessbereich des Lürzerhofs erstreckt sich über 4000 Quadratmeter und bietet zahlreiche Attraktionen, darunter verschiedene Saunen, einen Infinity-Pool, einen Mountain Lake, sowie einen Adults-only Bereich mit einer Sauna und einem Nackt-Whirlpool. Zusätzlich gibt es ein hochmodernes Fitnessstudio und diverse Entspannungsräume​.

Wellnessbereich(c)Alpin Life Resort Lürzerhof
Wellnessbereich(c)Alpin Life Resort Lürzerhof

Freizeitmöglichkeiten im Sommer

Im Sommer bietet der Lürzerhof eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten. Die umliegende Region lädt zu Wanderungen und Mountainbike-Touren ein. Die hoteleigene Alm ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet traditionelle kulinarische Erlebnisse. Es gibt auch einen Fit & Fun Club, der verschiedene Aktivitäten für alle Altersgruppen organisiert​.

Gnadenalm-Obertauern(c)Alpin Life Resort Lürzerhof
gnadenalm-sommer-obertauern1(c)Alpin Life Resort Lürzerhof

Freizeitmöglichkeiten im Winter

Im Winter ist der Lürzerhof der perfekte Ausgangspunkt für Wintersportler. Das nahegelegene Skigebiet Obertauern bietet hervorragende Bedingungen für Skifahrer und Snowboarder. Der hoteleigene Shuttlebus bringt die Gäste direkt zu den Liften. Nach einem Tag auf der Piste können die Gäste im umfangreichen Wellnessbereich des Hotels entspannen oder einen gemütlichen Abend in der hoteleigenen Bowlingbahn verbringen​.

Bowlingbahn(c)Alpin Life Resort Lürzerhof
Bowlingbahn(c)Alpin Life Resort Lürzerhof

Familienfreundlichkeit

Der Lürzerhof ist nicht nur ein Paradies für Erwachsene, sondern auch äußerst familienfreundlich. Das Hotel bietet großzügige Familienzimmer und spezielle Familien-Suiten, die viel Platz und Komfort für die ganze Familie bieten. Ein besonderes Highlight für die kleinen Gäste ist der hoteleigene Kids Club, der täglich abwechslungsreiche Aktivitäten und Programme anbietet. Für Familien mit Babys gibt es spezielle Angebote wie Babybetreuung und notwendige Baby-Ausstattung im Zimmer. Zudem können Familien gemeinsam in der Familiensauna entspannen oder die hoteleigene Bowlingbahn nutzen. Im Sommer locken zudem familienfreundliche Wanderwege und im Winter spezielle Skikurse für Kinder, die den Einstieg in den Wintersport erleichtern​. Mit diesen vielfältigen Angeboten und Annehmlichkeiten sorgt der Lürzerhof dafür, dass sich Familien rundum wohlfühlen und gemeinsam unvergessliche Urlaubserlebnisse sammeln können.

Indoorpool(c)Alpin Life Resort Lürzerhof
Indoorpool(c)Alpin Life Resort Lürzerhof

Nachhaltigkeit

Der Lürzerhof legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das Hotel bezieht seinen Strom aus einem eigenen Wasserkraftwerk und nutzt Biomasseheizkraftwerke sowie eine hocheffiziente Wärmepumpe. Auch die Lebensmittel stammen größtenteils aus der eigenen Landwirtschaft oder aus der Region, was die Umweltbelastung reduziert und den Gästen frische, hochwertige Produkte garantiert​. 

Der Lürzerhof bietet somit ein umfassendes und luxuriöses Urlaubserlebnis, das sowohl Entspannung als auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in einer atemberaubenden alpinen Umgebung bietet.

Werbehinweis

Der vorstehende Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung vom Lürzerhof und der Agentur AHM Kommunikation. Der Aufenthalt wird uns für einen Unterkunftscheck kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Hoteltests von be-outdoor.de findet ihr hier.

Wir haben für Euch das Tiroler Lechtal getestet. Mit zwei Kindern in den Urlaub zu fahren bedeutet neben der vielen Organisation vorab auch die Organisation der Tage vor Ort: Was unternehmen wir im Urlaub? Gibt es genügend kinderfreundliche Aktivitäten?

Bei unserem Aufenthalt im Lechtal haben wir einmal genau geschaut, ob sich diese Region für einen Familienurlaub eignet. Verschiedene Aktivitäten haben wir für euch unter die Lupe genommen.

Vitalweg Holzgau

Kurz nach unserer Ankunft in Holzgau trafen wir uns mit der ausgebildeten Kräuterpädagogin Daniela. Mit ihr gemeinsam wanderten wir den Vitalweg entlang, der direkt hinter unserer Unterkunft, Dorfstube Holzgau, begann. Diese Wanderung war ein unvergessliches Erlebnis. Die „Kräuterhexe“ Daniela brachte uns die faszinierende Welt der Wiesenkräuter näher. Mit ihrem umfangreichen Wissen zeigte sie uns verschiedene Pflanzen und erklärte ihre heilenden Eigenschaften und Anwendungsarten.

Es war beeindruckend zu erfahren, wie viele Kräuter direkt vor unserer Haustür wachsen und welch heilende Wirkung sie haben. Auch, wenn man auf eigene Faust diesen Weg geht, erfährt man viel über die Kräuter, denn die erste Station ist ein Holzhaus, in dem interaktiv die Kräuter erklärt werden. Diese Art der Darbietung trifft den Nerv der Kinder: sie waren sofort hin und weg und suchten nach den kurzen Erklärvideos mit Begeisterung eigene Kräuter auf der Wiese.

Vitalweg_Holzgau(c)be-outdoor.de
Vitalweg_Holzgau(c)be-outdoor.de

Der Vitalweg führte uns durch mehrere Stationen, jede mit einer besonderen Aufgabe oder Information. Für die Kinder gibt es ein Begleitheft mit Stationen, an denen immer ein Rätsel gelöst werden muss. 

Ein weiterer Höhepunkt unserer Wanderung waren die Kneipp-Anwendungen entlang des Weges. Wir tauchten unsere Füße in kaltes Wasser, wateten durch flache Bäche und genossen die erfrischende Kälte an diesem heißen Sommertag. Auch einen Kneippschen Espresso haben wir kennengelernt. Diese Anwendungen belebten nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist. Es war faszinierend zu spüren, wie sich Körper und Geist nach der Erfrischung wieder vital und wach fühlte.

Kneippanwendung Vitalweg Holzgau(c)be-outdoor.de
Kneippanwendung Vitalweg Holzgau(c)be-outdoor.de

Für den besonderen Nervenkitzel sorgte die Überquerung der Hängebrücke von Holzgau. Sie ist eine der längsten und höchsten Fußgängerhängebrücken Europas, 200 Meter lang und 105 Meter hoch. Der Blick von der Brücke war atemberaubend und bot einen spektakulären Ausblick auf die umliegenden Berge und Täler. Der leichte Nervenkitzel beim Überqueren sorgte für zusätzlichen Spaß und Aufregung.

Hängebrücke Holzgau(c)be-outdoor.de
Hängebrücke Holzgau(c)be-outdoor.de

Am Ende des Tages hatten alle einen Riesenspaß und wir kehrten mit vielen neuen Eindrücken und einem Gefühl der Zufriedenheit zurück in unsere Unterkunft.

Der Lech – ein echter Wildfluss

Der Samstagvormittag im Lechtal erwartete uns mit schönstem Sonnenschein. Schon früh am Morgen trafen wir uns direkt am Flussufer des Lechs mit einer Lechtal Rangerin Sabine, die uns mit ihrer Begeisterung für die Natur und ihrem Fachwissen in eine faszinierende Welt eintauchen ließ.

Wildfluss_Lech(c)be-outdoor.de
Wildfluss_Lech(c)be-outdoor.de

Auf der Suche nach Lebewesen im Lech

Mit Becherlupen ausgerüstet, machten wir uns auf die Suche nach den vielfältigen Bewohnern des Lechs. Die Rangerin führte uns an das Flussufer, wo wir unter Steinen und im Kiesbett nach kleinen Tieren Ausschau hielten. Die Becherlupen ermöglichten uns einen genauen Blick auf die verschiedenen Insekten, Larven und kleinen Fische, die im klaren Wasser des Lechs lebten. Es war erstaunlich, wie viele verschiedene Arten wir in kurzer Zeit entdeckten und wie viel Leben in einem Fluss verborgen sein kann.

Naturparkwanderung_am_Lech(c)be-outdoor.de
Naturparkwanderung_am_Lech(c)be-outdoor.de

Die Entstehung eines Flusses nachgebaut

Besonderen Spaß bereitete uns der Bau eines Modellflusses. Mit Sand, Steinen und Wasser bauten wir gemeinsam die Entstehung eines Flusses nach. Dabei lernten wir, wie das Wasser seinen Weg bahnt, Hindernisse umfließt und Landschaften formt. Als wir unser Werk schließlich wieder überschwemmten, konnten wir beobachten, wie sich der Verlauf des Wassers veränderte und neue Wege suchte. Diese praktische Erfahrung half uns, die Dynamik eines Flusses besser zu verstehen.

Naturparkwanderung_am_Lech(c)be-outdoor.de
Naturparkwanderung_am_Lech(c)be-outdoor.de

Die Vorteile eines Wildflusses

Die Rangerin erklärte uns auch die Vorteile eines Wildflusses im Vergleich zu einem begradigten Fluss. Hier sind drei wichtige Vorteile, die sie uns näherbrachte:

  1. Vielfältiger Lebensraum: Ein Wildfluss bietet durch seine natürliche Struktur eine Vielzahl an Lebensräumen für Tiere und Pflanzen. Unterschiedliche Strömungsgeschwindigkeiten, tiefere und flachere Stellen sowie Altarme und Kiesbänke schaffen ideale Bedingungen für eine hohe Biodiversität. Im Lech finden zahlreiche seltene und gefährdete Arten ein Zuhause, die in begradigten Flüssen kaum eine Überlebenschance hätten.
  2. Hochwasserschutz: Durch seine natürliche Mäanderstruktur und die Möglichkeit, sich frei auszubreiten, kann ein Wildfluss Hochwasser besser regulieren. Überschwemmungsflächen und Auenlandschaften nehmen überschüssiges Wasser auf und verhindern so extreme Hochwasserspitzen. Dies schützt nicht nur die umliegenden Gebiete, sondern auch die dort lebenden Menschen und Tiere.
  3. Selbstreinigungskraft: Ein Wildfluss hat eine höhere Selbstreinigungskraft als ein begradigter Fluss. Durch die wechselnden Strömungsverhältnisse und die natürliche Ufervegetation werden Schadstoffe und Sedimente besser abgebaut und gefiltert. Dies führt zu einer höheren Wasserqualität, die wiederum vielen Lebewesen zugutekommt.

Familien-Raftingtour auf dem Lech

Unsere Rafting Tour auf dem Lech war ein unvergessliches Abenteuer. Ausgerüstet von Kopf bis Fuß mit Neoprenanzug, Helm und Schwimmweste, wurden wir zuerst mit dem Auto zum Startpunkt gebracht. Von dort aus ging es in etwa zwei Stunden wieder zurück zur Rafting Base. Während dieser Zeit durchfuhren wir aufregende Stromschnellen und paddelten mit vereinten Kräften über Wellen und ins Kehrwasser, um kurz zu parken und unsere Kräfte zu sammeln. Ein besonderes Highlight war das Wildwasserbaden, bei dem es einiges an Überwindung kostete, sich der starken Flussströmung hinzugeben.

Doch es war ein einmaliges Erlebnis, das uns allen lange in Erinnerung bleiben wird. Unsere Nachwuchstesterin durfte im Boot ihre Position nach Belieben wechseln und unser Nachwuchstester übernahm sogar kurzzeitig das Steuerruder, was für ihn eine zusätzlichen Herausforderung darstellte. Für alle Teilnehmer war die Tour ein großer Spaß und ein echtes Teamerlebnis. Während der gesamten Fahrt wurden zahlreiche Fotos gemacht, die wir nach der Tour kostenlos bekamen – eine sehr faire und willkommene Geste. Insgesamt war die Rafting Tour auf dem Lech ein aufregendes und abwechslungsreiches Erlebnis, das sowohl Abenteuerlustige als auch Familien mit Kindern begeistert hat.

Familien-Raftingtour_auf_dem_Lech(c)fun-rafting.at
Familien-Raftingtour_auf_dem_Lech(c)fun-rafting.at

Dorfstube Holzgau

Mitten im Zentrum von Holzgau liegt die Dorfstube Holzgau. Neu ausgebaute Zimmer bieten den Gästen angenehmen Komfort. Das Frühstück wird in Büffetform angeboten und lässt niemanden hungrig in den Tag starten. Zum Abendessen können die Übernachtungsgäste auch aus der Speisekarte wählen und sich so jeden Tag etwas nach dem persönlichen Geschmack heraussuchen.

Dorfstube_Holzgau

(c)be-outdoor.de
Dorfstube_Holzgau(c)be-outdoor.de

Fazit

Bereits ein Blick auf die Website des Lechtal Tourismus zeigt, dass in dieser Region viel geboten wird! Und so war es auch! Familien haben die Möglichkeit, unter unglaublich vielen unterschiedlichen Aktivitäten zu wählen.

Unser Aufenthalt im Lechtal war lehrreich und abenteuerlich zugleich. Durch die fachkundigen und kurzweiligen Führungen der Kräuterhexe und der Lechtal Rangerin konnten wir die Bedeutung und die Schönheit dieser facettenreichen Natur im Lechtal hautnah erleben. Ideal aufbereitet auch für unsere Kinder, die jede Minute voll bei der Sache waren! Action pur gab es dann bei der Familien-Raftingtour. Diese abwechslungsreichen Aktivitäten machten unseren Aufenthalt kurzweilig, spannend und spaßig! Und weil es noch so viel zu entdecken gibt, kommen wir bestimmt wieder!

Werbehinweis

Der vorstehende Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung vom Lechtal Tourismus und der Agentur AHM Kommunikation. Der Aufenthalt wird uns für einen Regions- und Unterkunftscheck kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Testberichte von be-outdoor.de findet ihr hier.

Hauptsaison auf der größten Baleareninsel

Während in den ersten Regionen die Ferien schon enden, geht es für andere gerade erst richtig los. Entsprechend kommen aktuell viele schulpflichtige Kinder mit ihren Eltern auf die Insel. Mallorca-Insider und Finca-Experte fincallorca verrät die Top-Strände für Familien und die beliebtesten Ausflugsziele zum Austoben und Abschalten für Klein und Groß.

Top 3 der familienfreundlichen Strände:

1. Cala Llombards

© fincallorca – Strand – Cala Llombards

Nahe der Stadt Santanyí im Südosten der Insel befindet sich umgeben von wunderschönen, fjordartigen Klippen der Strand Cala Llombards. Zunächst genießt die ganze Familie die Aussicht von den grünen Felswänden aus, dann geht es runter zum weißen Sand. Der flache Zugang ins Meer ist für Kinder ideal. Auch bunte Fischschwärme fühlen sich in dem klaren Wasser wohl und kommen gerne auch nah ans Ufer.

2. Platja es Trenc

© fincallorca – Strand – Platja es Trenc

Unweit des ebenfalls südlich gelegenen Ortes Campos schlummert der längste Naturstrand Mallorcas – Platja es Trenc. Kristallklares Wasser und der helle Sandstrand erinnern an die Karibik. Der flache Einstieg ist selbst für die Kleinsten optimal. Die idyllischen Dünen laden zum Flanieren ein. Wer sich eine kleine Erfrischung wünscht, sucht einfach ein Plätzchen an einem Abschnitt mit Restaurants aus.

3. Cala Falco

© fincallorca – Strand3_Cala Falco

An der westlichen Küste versteckt sich unterdessen in wildromantischer Natur der Strand Cala Falco nahe Calvià. Ein großflächiger Pinienwald bietet hier beste Voraussetzungen, um die Kinderhaut vor der Sonne zu schützen und einen Schattenplatz aufzusuchen. Trotz der abgeschiedenen Lage gibt es eine Strandbar, Toiletten sowie einen Liegen- und Sonnenschirmverleih.

Top 3 Familienausflüge für Wasserraten:

1. Baleareninsel im „freien Fall“:

(c) fincallorca – Ausflug Wasserparks © AdobeStock_34591994

Auf der Suche nach Action ist der Wasserpark Aqualand El Arenal mit Wasserlandschaften für jedes Alter der perfekte Platz. Er öffnet von Mai bis September täglich seine Tore täglich . Eines der Highlights vor Ort: zwei Steilrutschen, die einen freien Fall simulieren. Zudem gibt es Wellenbecken, Wildwasserrutschen sowie eine dunkle Röhrenrutsche für die besonders Waghalsigen. Aber auch für die kleinsten Besucher stehen ein Planschbecken mit Mini-Rutsche und ausreichend Platz zum Toben zur Verfügung.

2. Plantschen ohne Ende:

(c) fincallorca – landscape, sea coast, children look at the perfect blue sea wate

Wer danach immer noch nicht genug vom Thema Wasser hat, besucht den Western Water Park in Magaluf. Die Kombination aus Westernstadt und Wasserpark lockt kleine und große Cowboys an. Sie finden hier eine große Auswahl an Rutschen, Pools und eine Wild-West-Landschaft. Gerade größere Kinder haben in den Extrem-Rutschen ihren Spaß. Schon die Namen „Biest“, „Teufel“ und „Tornado“ lassen das Adrenalin steigen. Um die Urlaubskasse zu schonen, lohnt es sich vorab vergünstigte OnlineTickets zu kaufen.

3. Die bunte Unterwasserwelt hautnah begutachten

Palma Aquarium, founded in 2007 and owned by the company Coral World International, Arenal, Palma, Mallorca, balearic islands, spain, europe

Das Meer sehen und verstehen: Die kleinen Besucher der Hauptstadt der Insel zieht das Palma Aquarium schnell in seinen Bann. Sie tauchen ein in eine Welt aus Haien, Korallen und den Lauten der Wale, welche von der Decke hallen. Hier bekommen Familien schnell ein Gefühl, welch wichtige Rolle die große Vielfalt an Meeresbewohnern im Ökosystem unter Wasser spielt. So begreifen schon die Kleinsten die Zusammenhänge des Lebens in den Ozeanen. In 55 Aquarien schwimmen mehr als 8.000 Lebewesen, die aus dem Mittelmeer sowie aus dem Indischen Ozean, Atlantik und Pazifik stammen.

Top 3 Familienausflüge ohne Wasser

1. Im Kletterpark durch den Wald hangeln

Child climbing on high rope park. adventure climbing high wire park.

Der größte Kletterpark Mallorcas liegt in einem neun Hektar großen Waldstück bei Santa Ponça im Südwesten der Insel. Der Jungle Parc bietet den eigenen Kids-Kletterabschnitt „Pirates“ mit insgesamt 51 Plattformen und sieben verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Los geht es ab vier Jahren und einer Körpergröße von 1,05 Metern. Kinder überwinden einen aufregenden Parcours mit Kletterhöhen von einem bis sieben Meter Höhe. Nebenbei stärkt das Abenteuer Gleichgewichts- und Koordinations-Sinn. Geschultes Personal sichert die kleinen Kletterer mit professionellem Equipment.

2. Zum Höhlenforscher werden

(c)fincallorca – Famous cave „Cuevas del Drach“ (Dragon cave), on Mallorca Island, Spain

Mit einem Boot durch die Höhlen von Porto Cristo: An der Südküste von Mallorca finden erhitzte Gemüter in der Cuevas del Drach eine kühlende, magische Atmosphäre vor. Die Temperatur der sogenannten Drachenhöhle beträgt erfrischende 17 bis 21 Grad. Sie beherbergt mehrere Seen – darunter eines der größten unterirdischen Exemplare, den Lago Martel. Den Startpunkt der Höhlenbesichtigung erreichen Familien per Boot. Dann geht es in eine Tiefe von bis zu 25 Metern hinab, ein aufregendes Erlebnis mitten in der Natur.

3. Mallorca steht Kopf:

(c) fincallorca – Katmandu

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich der Katmandu Park, der zu den beliebtesten Freizeitparks Spaniens gehört. Die bizarre Erlebniswelt umfasst ein auf dem Kopf stehendes Haus, ein Spiegellabyrinth sowie den Nachbau eines tibetischen Tempels. Auch ein Kletterareal, ein Musikwald und ein Geisterhaus gehören zum Unterhaltungsangebot.

Über fincallorca:

Mit über 1.500 Objekten ist fincallorca (fincallorca.de) der Marktführer bei der Vermittlung von Fincas und Ferienhäusern auf Mallorca. Im Jahr 2006 gegründet, hat sich das Unternehmen mit seinem ausgesuchten Sortiment an hochwertigen Häusern und einem individuellen Beratungsservice in der Touristik-Industrie etabliert. Sämtliche Gästebetten sind offiziell lizenziert. Kunden von fincallorca profitieren vom engen Kontakt des Unternehmens zu den angebotenen Objekten. Pro Jahr verbringen insgesamt rund 50.000 Personen ihren Urlaub mit fincallorca – Tendenz steigend. Das Unternehmen ist Mitglied im DRV – dem Deutschen ReiseVerband.

Quelle: fincallorca / Wilde & Partner Communications GmbH

Weitere Lesetipps:

Kurvenreicher Spaß für Groß und Klein

Glitzernder Schnee, tiefverschneite Wälder und dazwischen ein fröhliches Jauchzen. Im Montafon gibt es viele Möglichkeiten für vergnügliche Rodelstunden mit der ganzen Familie. Egal ob familientauglich oder rasant, zu Fuß oder bequem mit der Bahn oder am Tag und in der Nacht: Für Schneevergnügen auf den Rodelbahnen in der malerischen Winterlandschaft des Montafon gibt es unzählige Möglichkeiten.

Familienfreundliches Rodelvergnügen

Unvergleichlichen Rodelspaß für Groß und Klein garantiert die Naturrodelbahn am Erlebnisberg Golm. Auf drei Kilometer und 350 Höhenmeter schlängelt sich diese in 21 Kehren von Latschau nach Vandans. Bevor die rasante Talfahrt beginnt, geht es bequem mit der Golmerbahn von der Talstation in Vandans bergwärts.

Dort hat man übrigens auch die Möglichkeit, einen Rodel auszuleihen. Mit jedem Höhenmeter steigt bei Jung und Alt die kindliche Vorfreude auf das kurvenreiche Abenteuer. Nun geht es los: Noch einen letzten Blick auf die umliegenden Gipfel des Rätikon und schon saust man auf der bestens präparierten Naturrodelbahn talwärts. Was für ein Spaß!

Rodeln am Golm (c) Stefan Kothner Montafon Tourismus
Rodeln am Golm (c) Stefan Kothner Montafon Tourismus

Die längste beleuchtete Rodelbahn

Auf einer Länge von 5,5 Kilometern liegt die längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs in der Silvretta Montafon. Genauer gesagt schlängelt sie sich vom Maisäßdorf Garfrescha ins Tal nach St. Gallenkirch. Doch der Spaß beginnt hier nicht erst bei der Abfahrt auf zwei Kufen: Schon die Auffahrt mit dem Sessellift der Garfescha Bahn gilt als kleines Abenteuer.

Der nostalgische Sessellift der Garfrescha Bahn fährt Rodelfreunde samt ihren Sportgeräten zur Bergstation, wo der Rodelspaß beginnt! Die Rodelbahn Garfrescha ist mit Flutlicht beleuchtet und führt durch magische Waldabschnitte, enge Kehren und ein ganz kurzes steiles Stück.

Und das Fazit? Eine Rodelpartie ist ein Erlebnis, das nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt sondern auch bei den Großen langvergessene Kindheitsgefühle wiederaufleben lässt. Nervenkitzel, Lebenslust und eine kindliche Freude sind vorprogrammiert.


Link: montafon.at/rodeln

Weitere Infos über jede Menge Rodelspaß im Montafon findet Ihr unter montafon.at…

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über das Montafon

Großartige Abenteuer bei Tag und Nacht

„Großartiges erwartet euch!“ – Um dieses Motto dreht sich alles in den zehn Themenbereichen im LEGOLAND Deutschland Freizeitpark mit angeschlossenem Feriendorf. Der Park im bayerischen Günzburg bietet mit über 60 Attraktionen und tausenden Modellen aus mehr als 55 Millionen LEGO Steinen ein unvergessliches Erlebnis für Familien mit Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren – auf Wunsch mit Übernachtung.

Das Resort ist ein Paradies für junge und junggebliebene Schatzsucher, Piraten, Entdecker, Ritter und mutige Achterbahnfahrer. Herzstück des Parks ist das MINILAND. Mit viel Liebe zum Detail sind hier Städte und Landschaften sowie 5 der höchsten Gebäude der Welt aus LEGO nachgebaut. Woher der Baustoff für LEGOLAND kommt, erfahren die Besucher in der LEGO Fabrik.

Im LEGOLAND stehendie Kinder klar im Mittelpunkt. Ihre Fantasie und Spielfreude sollen immer und überall angeregt werden. Geheimnisvolle Pharaonen, mutige Prinzen, rasante Rennfahrerinnen oder draufgängerische Piratinnen: Im LEGOLAND Deutschland Resort können Mädchen und Jungen selbst in diese Rollen schlüpfen. Gemeinsam mit der Familie geht es im Park auf Abenteuerreise.

Verwegene Freibeuter liefern sich im LAND DER PIRATEN eine wilde Wasserschlacht. Ein paar Schritte weiter im LAND DER ABENTEUER stürzen sie in Kanus einen zwölf Meter hohen Wasserfall hinab, und in der Safari Tour lauern wilde LEGO Tiere am Wegesrand. Im LAND DER RITTER kann man mit der Feuerdrachen-Achterbahn durch die große Ritterburg reisen. Im Themenbereich LEGO X-treme stellen Kinder ihren Erfindergeist unter Beweis und im LAND DER PHARAONEN geht es für die Gäste hoch hinaus, weit über die Dächer des LEGOLAND Deutschland mit der Wüsten X-kursion.

Eröffungs-Pressekonferenz und Präsentation des Land der Pharaonen im LEGOLAND Günzburg am 04.04.2019. © Jessica Kassner / jmk-photography +49 170 83 493 47 jessica@jmk-photography.de www.jmk-photography.de

Die sagenhafte Stadt Atlantis ist Thema der Unterwasserwelt LEGOLAND ATLANTIS by SEA LIFE. Hier begegnen den Besuchern mehr als 2.000 tropische Meereslebewesen, darunter sogar Haie und Rochen. Durch zahlreiche LEGO Modelle, die die Tiere gerne als Verstecke nutzen, wird ihr Lebensraum bunt. Besonders beeindruckend ist der acht Meter lange Glastunnel, der die Gäste Nasenspitze an Nasenspitze mit den Meeresbewohnern bringt.

Spielerisches Lernen, grenzenlose Ideen, Interaktivität und Spaß sind das Prinzip des Parks. Sogar den ersten eigenen Führerschein kann man in LEGO City machen. Nach dem theoretischen Unterricht in der Hyundai LEGOLAND Fahrschule geht es in Elektroautos mit LEGO Optik auf einen Straßenparcours.

(c)LEGOLAND Deutschland Das Große LEGO Rennen
(c)LEGOLAND Deutschland Das Große LEGO Rennen

Wer nach Höherem strebt, steigt in der Flugattraktion Flying Ninjago auf bis zu 22 Meter und dreht sich dabei um 360 Grad. Highlight und Herzstück des Parks ist das MINILAND. Hier taucht die ganze Familie in eine faszinierende LEGO Modellwelt ein und bereist z.B. Europa in nur wenigen Schritten.

Übernachten im LEGOLAND Feriendorf

Auf Wunsch geht das LEGO Abenteuer am Abend für die Gäste im LEGOLAND Feriendorf weiter. Egal, ob sie sich für eine Übernachtung in einem der 142 Piratenzimmer, einem der 136 prunkvollen Burgzimmer, einem Themenzimmer oder für eine Nacht auf dem Campingplatz entscheiden – ein einmaliges Rund-um-die-Uhr LEGO Erlebnis ist garantiert. Neu 2022: Übernachten wie echte Ninjas! Im NINJAGO Quartier wird dieser Traum Wirklichkeit.

(c)LEGOLAND Feriendorf Ritterburg Kinderzimmer
(c)LEGOLAND Feriendorf Ritterburg Kinderzimmer

Neben den Übernachtungsmöglichkeiten im LEGO Look warten jede Menge Spaß und Action auf die ganze Familie, sei es im Hochseilgarten, im Bowling-Center, auf der Piratengolf-Anlage oder auf einem der zahlreichen Spielplätze. Das hohe Maß an Qualität und die Serviceorientierung des LEGOLAND Deutschland Resorts garantieren den Eltern ein rundum gelungenes, unvergessliches Familienerlebnis. Für die Kinder bedeutet ein LEGOLAND Besuch nicht weniger als die Erfüllung ihrer Träume.

(c)Legoland
(c)Legoland

Sommer-Special 2022 – Wir verlosen Tickets für das Legoland

Auch in diesem Jahr stellen wir Euch in unserem großen Sommer-Special die Lieblingsziele unserer Redaktion vor und verlosen Eintrittstickets. Natürlich mit dabei: Legoland 

Über diesen Link kommt Ihr zum Gewinnspiel…

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Ihr wollt nichts verpassen? Über diesen Link könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren und seid immer auf dem Laufenden…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Legoland Deutschland Resort. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten, Preise, Tickets und alle Informationen findet Ihr unter legoland.de.

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Legoland Deutschland Resort. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kontaktdaten

LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH
LEGOLAND Allee 1
89312 Günzburg 
Deutschland
Telefon: +49 8221 257 355 0 (Mo – So: 8-18 Uhr)
Web: www.legoland.de

Das sind unsere Gewinner

Das Gewinnspiel ist beendet. Unsere Glücksfee hat die folgenden Gewinner gezogen:

Je eine von insgesamt 3 – Tages PillerseeTal Card für 2 Erw. und 2 Kinder  – gültig im Herbst von 10. September bis Ende Sommersaison 2022 haben gewonnen:

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist nicht nur im Winter ein beliebtes Urlaubsziel. Auch die Sommerreisenden dürfen sich über jede Menge attraktive Angebote freuen. Allen voran die Biker. Über 80 Kilometer Single-Trails, Downhill-Tracks und Flow-Lines sowie hunderte Kilometer Touring-Routen machen die sieben Berge der Großregion erfahrbar.

Hinauf geht es bequem und unkompliziert mit einer der neun Bergbahnen – und das mit nur einem Ticket. Fieberbrunn, der Hauptort des Tiroler Pillerseetals, punktet mit Mountainbike-Angeboten rund um die Mittel- und Talstation Streuböden.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Auch für Genussradler gehört das PillerseeTal schon lange zu einem attraktiven Urlaubsort. Die erstklassige Infrastruktur mit zahlreichen professionell geführten Touren, modern ausgestatteten Verleih-Stationen und zertifizierten Unterkünften erfüllt Radurlaubern jeden Wunsch.

Biken mit drei Gängen: Die Kulinarische E-Mountainbike Tour

Egal, wie das Fahrrad ausgestattet ist – bei der Kulinarischen E-Mountainbike Tour zählen in erster Linie drei Gänge. Immer am Dienstag startet eine der köstlichen Touren, die in drei Varianten quer durch die herrlichen Landschaften des Pillerseetals angeboten werden. Auf dem Weg locken zwei erstklassige Restaurants und Almhütten der Region, die besonders viel Wert auf saisonale und regionale Gerichte legen

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Für Genießer: 500 Kilometer Radwege

Auf eher sanften Wegen durch die östlichen Kitzbüheler Alpen geraten besonders Genussradler (mit und ohne Elektroantrieb) ins Schwärmen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Weißbachschluchtrunde, der Buchensteinwandrunde oder der Hochhörndler Hütte?

Eine komplette Übersicht der Touren finden Gäste auf maps.pillerseetal.at.

Das Pillerseetal punktet mit perfekter Infrastruktur für Genussradler und Mountainbiker. Die lokalen Guides kennen sich bestens in der Umgebung aus und geben unterwegs auch gerne ihren Rat fürs perfekte Radvergnügen weiter. Täglich sind geführte Fahrrad- Mountain- oder E-Biketouren im Angebot – für Anfänger oder Profi, mit der ganzen Familie, zum Fahrsicherheitstraining oder, um die Technik zu verbessern.

Wer kein eigenes Rad dabei hat, wird in einem der vielen Verleihe und Shops fündig und kann sich hier die neuesten Modelle ausleihen oder sich beraten lassen, wenn es um den Kauf einer eigenen Ausrüstung geht. Abends heißt es dann entspannen in einer zertifizierten Unterkunft für Radfahrer und Mountainbiker.

Neben erstklassigem Komfort für Gäste gibt’s hier mit Werkstatt (inklusive Reparatur-Set), absperrbarer Radgarage und Waschplatz fürs Bike auch den nötigen Luxus für den Drahtesel.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Nachhaltig von A nach B – mit Bus, Bahn und E-Auto

Im gesamten Pillerseetal sowie nach Kitzbühel, Ellmau und Lofer nutzen Urlauber mit der Gästekarte kostenlos den öffentlichen Regiobus und kommen so einfach und umweltschonend ans Ziel. Quer durch die Kitzbüheler Alpen (von Hochfilzen bis Wörgl bzw. Kirchbichl) geht’s gratis per S-Bahn und Zug (REX).

Übrigens: Die Gästekarte, und somit das Fahrticket, bekommen Urlauber direkt vom Vermieter. Wer noch unabhängiger unterwegs sein möchte, leiht sich beim Tourismusverband das E-Auto aus und erkundet gegen eine geringe Gebühr ganz nach persönlichen Bedürfnissen und rund um die Uhr die Region (Reservierung über die Gemeinde Fieberbrunn, Regio-Tech oder den Tourismusverband).

Praktisch: An fünf öffentlichen Ladestationen kann das Pillerseetal- oder auch das eigene E-Auto kostenlos (bzw. mit gültiger Bergbahnkarte) aufgeladen werden.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Sommer-Special 2022 – Wir verlosen tolle Highlights aus dem PillerseeTal

Auch in diesem Jahr stellen wir Euch in unserem großen Sommer-Special die Lieblingsziele unserer Redaktion vor. Natürlich mit dabei: Das PillerseeTal. Wir verlosen:

Schickt uns bis 27.06.2022 eine Mail mit dem Betreff „PillerseeTal“ an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

Wie viele Kilometer hat die Radrunde Hochhörndler Hütte?

Weitere Infos über das PillerseeTal findet Ihr hier…

Direkt zum PillerseeTal kommt Ihr über pillerseetal.at.

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Ihr wollt nichts verpassen? Über diesen Link könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren und seid immer auf dem Laufenden…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem PillerseeTal. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Alle weiteren Infos über die Region Ihr unter pillerseetal.at.

PillerseeTal

www.pillerseetal.at
info@pillerseetal.at
+43.5354.56304

Mitspielen und gewinnen

Im Europa-Park erleben Besucher bei einer Reise durch 15 europäische Themenbereiche ihr Sommerabenteuer. Auf den zahlreichen Attraktionen können Gäste aller Altersklassen entweder gemütlich entspannen oder unvergessliche Adrenalinkicks bei luftigen Achterbahnfahrten erleben.

Auch Bikini und Badehose müssen natürlich in den Sommerurlaub mit. Denn in unmittelbarer Nähe zum Europa-Park genießen sie in der Wasserwelt Rulantica Bade- und Rutschenspaß in einer nordischen Themenwelt. Bei der Virtual Reality Sensation YULLBE können sich die Besucher auf virtuelle Expeditionen begeben.

(c)Europa-Park – Blue Fire

Kaiserlicher Sommerspaß

Eine romantische Bootfahrt auf einem idyllischen See und durch einen prachtvollen Schlossgarten – besser kann ein entspannter Kurzurlaub nicht starten. Bei einer Fahrt mit „Josefinas kaiserliche Zauberreise“ begeben sich die Gäste seit dieser Saison in die Welt des österreichischen Kaisertums. Begleitet von wunderschöner Walzermusik, komponiert von T-Rex Classics, führt die Strecke vorbei an beeindruckenden Wasserspielen und einem geheimen Garten sowie durch einen wunderschönen Rosenbogen. Ein optisches Highlight ist die Fontänenshow „Wiener Wasser Walzer“, bei der es ein spannendes Zusammenspiel von Wasser, Licht und Musik zu erleben gibt. 54 Fontänen mit bis zu 40 Meter Höhe sorgen für eine gigantische Show. Auch die Attraktion „Donau Dampfer“ erstrahlt in der neuen Thematisierung.

(c)Europa-Park – Fjord Rafting

In den 15 europäischen Themenbereichen des Europa-Park gibt es zahlreiche weitere sommerliche Höhepunkte. Delfingeräusche und türkisblaues Wasser dürfen die Urlauber im Portugiesischen Themenbereich genießen. Dort können sie sich bei einer rasanten und spritzigen Bootsfahrt in der beliebten Wasserachterbahn „Atlantica SuperSplash“ außerdem auf die Spuren der großen Seefahrer und Entdecker begeben. Beim „Fjord Rafting“ durch einen skandinavischen Wildbach ist die Abkühlung für jeden garantiert.

Direkt gegenüber befindet sich das Magic Cinema 4D. Dort dürfen sich Kinofans auf einer neuen Leinwand mit neuester Projektor-Technik das nächste Abenteuer der Familie Wünschmann ansehen – den Kurzfilm „Happy Family Next Level 4D“. Die SC-Freiburg-Fanherzen schlagen in der „Arena of Football“ höher – eine kleine VIP-Loge, Requisiten des SC Freiburg, ein Fotopoint und spannende Einblicke in das Europa-Park Stadion erwarten die Gäste. Stylische Sportbekleidung kann im „TOGETHER.FASTER. Sports Store“ beim neuen Kooperationspartner PUMA gekauft werden. Dort gibt es sogar eine eigene Europa-Park Kollektion.

(c)Europa-Park – Griechenland

Sommerliche Shows

In Spanien, Griechenland und Italien sorgen zudem spektakuläre Shows für das perfekte Urlaubsgefühl. In der Spanischen Arena erwartet Gäste aller Altersklassen atemberaubende Pferdeakrobatik mit der Show „Die Rückkehr des Sultans“, die von der Stunttruppe des berühmten Pferdetrainers Mario Luraschi präsentiert wird. Auf der Bühne des Teatro Popular erleben die Zuschauer bei der neuen Show „Ritmo Flamenco“ energiegeladene, ausdrucksstarke Tanzkunst. Beim Marionettenschauspiel für Kinder „Baila, Carmen, baila!“ ist die berühmte Geschichte von Carmen zu sehen. Pure Lebensfreude wird bei „The show must go on“ im Europa-Park Teatro gelebt und mit Weltklasse-Akrobaten gefeiert. Freunde der Zauberei werden im Englischen Themenbereich fündig, bei der Show „Abraka… Shakespeare! RELOADED“.

Ein besonderes Highlight erwartet die Zuschauer der beliebten Schlagersendung „Immer wieder sonntags“. Die TV-Show hat seit diesem Jahr direkt bei der Wasserwelt Rulantica eine neue Arena, von wo aus im Sommer die Sendungen live in die Wohnzimmer der Zuschauer übertragen werden. 

(c)Europa-Park – Silver Star

Veranstaltungshighlights für sonnige Stunden

In der warmen Jahreszeit erwarten die Besucher des Europa-Park Erlebnis-Resort allerlei Events und spannende Veranstaltungen. Rund um den See von Rulantica und dem Hotel „Krønasår“ dürfen die Gäste vom 23. Juni bis zum 26. Juni zur Sommersonnenwende das „Midsommar Havn-Fest“ mit dem Fernsehkoch aus Dänemark Brian Bojsen besuchen. Bei dem Mix aus Midsommar und Hafenfest können die Besucher auf eine nordische Fischmarkt-Atmosphäre, traditionelle Folklore und wunderschöne Blumenstände gespannt sein.

Das Event ist nicht nur für Gäste des Europa-Park Erlebnis-Resort, sondern für alle, die Lust haben, die Sommersonnenwende zu feiern. Tipp: Frühaufsteher und Fischliebhaber sollten sich einen Besuch auf dem Fischmarkt am Sonntagmorgen nicht entgehen lassen. Ein Highlight mit großartigen Live-Acts und faszinierenden Shows ist auch die „Sommernachtsparty“ am 23 Juli. Fast alle Attraktionen haben an diesem Tag bis Mitternacht geöffnet. So lassen sich Sommernächte rundum genießen!

Der ultimative Wasserspaß für die ganze Familie

Bei einem Kurzurlaub in der wärmsten Region Deutschlands darf auch ein Besuch der Wasserwelt Rulantica nicht fehlen. Seit letzter Saison dürfen sich Badefans auf die nordische Outdoor-Rutschenwelt „Svalgurok“ mit zehn Rutschen freuen. Direkt daneben können sich die kleinen Gäste am „Snorri Strand“ in der warmen Jahreszeit abkühlen und austoben, während ihre Eltern auf einer der über 1000 Liegen im Außenbereich gemütlich entspannen.

(c)Europa-Park – Wodan

Auf der Open Air Bühne am „Dynstrønd“ erwarten die Gäste von Zeit zu Zeit musikalische und artistische Überraschungen. Bis zum 10. September dürfen die Besucher außerdem jeden Donnerstag, Freitag und Samstag die Rulantica Vibes ab 19 Uhr erleben. Sie sind ideal für all diejenigen, die sich nach einem sommerlich-gechillten Abend mit entspannten Sounds und coolen Drinks an der Swim-up Bar sehnen.

Himmlische Nächte in den Europa-Park Hotels

Wenn die Füße von den Entdeckungstouren des Tages müde sind, bieten die sechs Europa-Park Hotels sowie das urige Camp Resort die ideale Erholung. Ganz gleich, ob man sich an einsame Fjorde im hohen Norden wünscht oder von mediterranen Nächten träumt, die parkeigenen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Erlebnishotels verzaubern die Gäste mit ihrer liebevollen Thematisierung und einem ausgezeichneten kulinarischen Angebot. Großzügige Wellness- und Spa-Bereiche runden den Aufenthalt perfekt ab. Im Sommer werden im Hotel „Krønasår“ zudem 11 Suiten eröffnen, teilweise sogar mit Dampfbad oder Sauna. Der neue Infinity-Pool mit 160 m² sorgt noch in diesem Jahr für eine entspannte Zeit gemeinsam mit den Liebsten. So werden die Tage im Europa-Park und in Rulantica garantiert zu einem einzigartigen Kurzurlaub für die ganze Familie.

Sommer-Special 2022 – Wir verlosen Tickets für das Europa-Park Erlebnis-Resort

Auch in diesem Jahr stellen wir Euch in unserem großen Sommer-Special die Lieblingsziele unserer Redaktion vor und verlosen Eintrittstickets. Natürlich mit dabei: Europa-Park Erlebnis-Resort. So könnt Ihr mitspielen:

Schickt uns bis 25.06.2022 eine Mail mit dem Betreff „Europa-Park“ an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

Wie viele Attraktionen könnt Ihr im Europa-Park Erlebnis Resort erleben?

Weitere Infos für das Europa-Park Erlebnis Resort findet Ihr hier…

Direkt zur Webseite des Europa-Park Erlebnis Resort kommt Ihr über europark.de

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Ihr wollt nichts verpassen? Über diesen Link könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren und seid immer auf dem Laufenden…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Europa-Park-Erlebnis-Resort. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten, Preise, Tickets und alle Informationen findet Ihr unter europark.de.

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Europa-Park-Erlebnis-Resort. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kontaktdaten

Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust
Deutschland

Telefon: 07822 77-6688
E-Mail: info@europapark.de

Erfrischende Abkühlung erleben – Sommerurlaub im Europa-Park Erlebnis-Resort

Sich den Wind um die Nase wehen lassen, an türkisblauem Wasser entspannen, kulinarische Highlights erleben und in neue Welten abtauchen: Dafür braucht es im Sommer keinen stundenlangen Flug, sondern nur einen Abstecher ins südbadische Rust. Im Europa-Park erleben Besucher dort bei einer Reise durch 15 europäische Themenbereiche ihr Sommerabenteuer. Auf über 100 Attraktionen können Gäste aller Altersklassen entweder gemütlich entspannen oder unvergessliche Adrenalinkicks bei luftigen Achterbahnfahrten erleben. Auch Bikini und Badehose müssen natürlich in den Sommerurlaub mit. Denn in unmittelbarer Nähe zum Europa-Park genießen sie in der Wasserwelt Rulantica Bade- und Rutschenspaß in einer nordischen Themenwelt. Bei der Virtual Reality Sensation YULLBE können sich die Besucher auf virtuelle Expeditionen begeben.

(c)Europa-Park – Blue Fire

Kaiserlicher Sommerspaß

Eine romantische Bootfahrt auf einem idyllischen See und durch einen prachtvollen Schlossgarten – besser kann ein entspannter Kurzurlaub nicht starten. Bei einer Fahrt mit „Josefinas kaiserliche Zauberreise“ begeben sich die Gäste seit dieser Saison in die Welt des österreichischen Kaisertums. Begleitet von wunderschöner Walzermusik, komponiert von T-Rex Classics, führt die Strecke vorbei an beeindruckenden Wasserspielen und einem geheimen Garten sowie durch einen wunderschönen Rosenbogen. Ein optisches Highlight ist die Fontänenshow „Wiener Wasser Walzer“, bei der es ein spannendes Zusammenspiel von Wasser, Licht und Musik zu erleben gibt. 54 Fontänen mit bis zu 40 Meter Höhe sorgen für eine gigantische Show. Auch die Attraktion „Donau Dampfer“ erstrahlt in der neuen Thematisierung.

Zudem begeistert die Besucher im Österreichischen Themenbereich ein actiongeladenes Agentenabenteuer. Im „Alpenexpress Coastiality“ erleben sie in „Amber Blake – The Chase“ die Vorgeschichte der neuen YULLBE PRO Experience „Amber Blake: Operation Dragonfly“. Diese lässt die Besucher in der eigenständigen VR-Attraktion YULLBE, zwischen dem Hotel „Krønasår“ und der Wasserwelt Rulantica, in einen 30-minütigen interaktiven Agentenfilm eintauchen. Zusätzlich haben die Gäste seit Ende April die Möglichkeit mit dem YULLBE PRO Abenteuer „Miniatur Wunderland – Die verrückte Schrumpftour“ oder dem YULLBE GO Erlebnis „Miniatur Wunderland – Walking in Wunderland“ die detailgetreue Landschaft des Miniatur Wunderland Hamburg zu erkunden.

(c)Europa-Park – Fjord Rafting

In den 15 europäischen Themenbereichen des Europa-Park gibt es zahlreiche weitere sommerliche Höhepunkte. Delfingeräusche und türkisblaues Wasser dürfen die Urlauber im Portugiesischen Themenbereich genießen. Dort können sie sich bei einer rasanten und spritzigen Bootsfahrt in der beliebten Wasserachterbahn „Atlantica SuperSplash“ außerdem auf die Spuren der großen Seefahrer und Entdecker begeben. Beim „Fjord Rafting“ durch einen skandinavischen Wildbach ist die Abkühlung für jeden garantiert. In unmittelbarer Nähe können sie bei der neuen „granini Saft Butikk“ im Skandinavischen Themenbereich mit Säften, kühlen Schorlen oder leckeren Cocktails eine entspannte Pause einlegen. Was in jedem schönen Sommerurlaub nicht fehlen darf, ist natürlich ein gutes Eis: Im „Magnum Pleasure Store“ können die Gäste nach Lust und Laune ihr speziell für sie angefertigtes Magnum kreieren. Besucher, die ein bisschen französisches Lebensgefühl im Urlaub schnuppern möchten, können im Bistro Tomi Ungerer Spezialitäten wie eine leckeres „Croque Monsieur“, ein französisches Sandwich, genießen. Das Bistro ist dem elsässischen gleichnamigen Künstler gewidmet.

Direkt gegenüber befindet sich das Magic Cinema 4D. Dort dürfen sich Kinofans auf einer neuen Leinwand mit neuester Projektor-Technik das nächste Abenteuer der Familie Wünschmann ansehen – den Kurzfilm „Happy Family Next Level 4D“. Die SC-Freiburg-Fanherzen schlagen in der „Arena of Football“ höher – eine kleine VIP-Loge, Requisiten des SC Freiburg, ein Fotopoint und spannende Einblicke in das Europa-Park Stadion erwarten die Gäste. Stylische Sportbekleidung kann im „TOGETHER.FASTER. Sports Store“ beim neuen Kooperationspartner PUMA gekauft werden. Dort gibt es sogar eine eigene Europa-Park Kollektion.

(c)Europa-Park – Griechenland

Sommerliche Shows

In Spanien, Griechenland und Italien sorgen zudem spektakuläre Shows für das perfekte Urlaubsgefühl. In der Spanischen Arena erwartet Gäste aller Altersklassen atemberaubende Pferdeakrobatik mit der Show „Die Rückkehr des Sultans“, die von der Stunttruppe des berühmten Pferdetrainers Mario Luraschi präsentiert wird. Auf der Bühne des Teatro Popular erleben die Zuschauer bei der neuen Show „Ritmo Flamenco“ energiegeladene, ausdrucksstarke Tanzkunst. Beim Marionettenschauspiel für Kinder „Baila, Carmen, baila!“ ist die berühmte Geschichte von Carmen zu sehen. Pure Lebensfreude wird bei „The show must go on“ im Europa-Park Teatro gelebt und mit Weltklasse-Akrobaten gefeiert. Freunde der Zauberei werden im Englischen Themenbereich fündig, bei der Show „Abraka… Shakespeare! RELOADED“.

Im Portugiesischen Themenbereich dürfen sich die Besucher vom 4. Juni bis zum 4. September auf einen sommerlich-frischen Nervenkitzel freuen: Bei der High-Diving-Show „Retorno dos Piratas“ präsentieren Extremsportler mehrmals täglich klassische Kopf- und atemberaubende Synchronsprünge und überraschen das Publikum zudem mit zahlreichen komödiantischen Einlagen. Im Griechischen Themenbereich zelebrieren bei „ACE – The Adventure Begins!“ Star-Eiskunstläufer in einer rasanten Show die Geburtsstunde des legendären Adventure Club of Europe.

Auf der Italienischen Freilichtbühne dürfen die Gäste bei der Show „Becoming No. 1“ bei einem Live-Casting erleben, wie der Europa-Park sein Gesangs- und Tanzensemble für eine neue Show castet. Zum Abschluss des perfekten Tages in Deutschlands größtem Freizeitpark können sich die Gäste bei der täglich stattfindenden „Ed´s Adventure Parade“ von packender Musik und spektakulären Kostümen fesseln lassen.

Ein besonderes Highlight erwartet die Zuschauer der beliebten Schlagersendung „Immer wieder sonntags“. Die TV-Show hat seit diesem Jahr direkt bei der Wasserwelt Rulantica eine neue Arena, von wo aus im Sommer die Sendungen live in die Wohnzimmer der Zuschauer übertragen werden. 

(c)Europa-Park – Silver Star

Veranstaltungshighlights für sonnige Stunden

In der warmen Jahreszeit erwarten die Besucher des Europa-Park Erlebnis-Resort allerlei Events und spannende Veranstaltungen. Rund um den See von Rulantica und dem Hotel „Krønasår“ dürfen die Gäste vom 23. Juni bis zum 26. Juni zur Sommersonnenwende das „Midsommar Havn-Fest“ mit dem Fernsehkoch aus Dänemark Brian Bojsen besuchen. Bei dem Mix aus Midsommar und Hafenfest können die Besucher auf eine nordische Fischmarkt-Atmosphäre, traditionelle Folklore und wunderschöne Blumenstände gespannt sein.

Das Event ist nicht nur für Gäste des Europa-Park Erlebnis-Resort, sondern für alle, die Lust haben, die Sommersonnenwende zu feiern. Tipp: Frühaufsteher und Fischliebhaber sollten sich einen Besuch auf dem Fischmarkt am Sonntagmorgen nicht entgehen lassen. Ein Highlight mit großartigen Live-Acts und faszinierenden Shows ist auch die „Sommernachtsparty“ am 23 Juli. Fast alle Attraktionen haben an diesem Tag bis Mitternacht geöffnet. So lassen sich Sommernächte rundum genießen!

Der ultimative Wasserspaß für die ganze Familie

Bei einem Kurzurlaub in der wärmsten Region Deutschlands darf auch ein Besuch der Wasserwelt Rulantica nicht fehlen. Seit letzter Saison dürfen sich Badefans auf die nordische Outdoor-Rutschenwelt „Svalgurok“ mit zehn Rutschen freuen. Direkt daneben können sich die kleinen Gäste am „Snorri Strand“ in der warmen Jahreszeit abkühlen und austoben, während ihre Eltern auf einer der über 1000 Liegen im Außenbereich gemütlich entspannen.

Dieses Jahr gibt es hier noch mehr zu entdecken. Der Wasserspielplatz „Snorri Strand“ erhält mit „Snorri´s Rutscheplads“ Zuwachs und bringt mit gleich drei neuen Rutschen jede Menge zusätzlichen Wasserspaß für junge Besucher. Direkt nebenan wird in „Snorri´s Spelaborg“ beim Kriechen, Klettern und Schaukeln der Entdeckergeist kleiner Abenteurer geweckt. Urlaubsfeeling gibt es auch am nordischen Sandstrand „Dynstrønd“, der neuen Location für sommerlichen Spaß und ein entspanntes Sonnenbad. In „Tønnevirvel“, einer speziellen Rundfahrtattraktion für Wasserparks aus dem Hause Mack Rides, können die Gäste diesen Sommer in mit Runen verzierten Gondeln in eine mystische Thematisierung eintauchen.

Auch anderen Besuchern können sie dabei eine spontane Abkühlung verschaffen. Mit der Eröffnung in Rulantica präsentiert sich das Rundfahrgeschäft erstmals weltweit in einem Wasserpark.

(c)Europa-Park – Wodan

Auf der Open Air Bühne am „Dynstrønd“ erwarten die Gäste von Zeit zu Zeit musikalische und artistische Überraschungen. Bis zum 10. September dürfen die Besucher außerdem jeden Donnerstag, Freitag und Samstag die Rulantica Vibes ab 19 Uhr erleben. Sie sind ideal für all diejenigen, die sich nach einem sommerlich-gechillten Abend mit entspannten Sounds und coolen Drinks an der Swim-up Bar sehnen.

Abwechslung bieten auch die vielfältigen Rutschen im Indoor-Bereich sowie das einzigartige virtuelle Unterwassererlebnis „Snorri Snorkling VR“. Dabei begeben sich Besucher mit dem quirligen Sixtopus Snorri und einer VR-Taucherbrille auf eine fantastische Erlebnistour tief unter die Meeresoberfläche. Ruhesuchende können es sich anschließend im exklusiven Ruhe- und Saunabereich „Hyggedal“ gemütlich machen. Die Wohlfühloase in nordischem Ambiente befindet sich oberhalb des Restaurants „Lumålunda“ und bietet einen traumhaften Blick über die gesamte Wasserwelt. Auf 1.000 m² warten unter anderem gemütliche Liegemöglichkeiten sowie für Gäste ab 18 Jahren drei textilfreie Saunen und eine große Außenterrasse.

Himmlische Nächte in den Europa-Park Hotels

Wenn die Füße von den Entdeckungstouren des Tages müde sind, bieten die sechs Europa-Park Hotels sowie das urige Camp Resort die ideale Erholung. Ganz gleich, ob man sich an einsame Fjorde im hohen Norden wünscht oder von mediterranen Nächten träumt, die parkeigenen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Erlebnishotels verzaubern die Gäste mit ihrer liebevollen Thematisierung und einem ausgezeichneten kulinarischen Angebot. Großzügige Wellness- und Spa-Bereiche runden den Aufenthalt perfekt ab. Im Sommer werden im Hotel „Krønasår“ zudem 11 Suiten eröffnen, teilweise sogar mit Dampfbad oder Sauna. Der neue Infinity-Pool mit 160 m² sorgt noch in diesem Jahr für eine entspannte Zeit gemeinsam mit den Liebsten. So werden die Tage im Europa-Park und in Rulantica garantiert zu einem einzigartigen Kurzurlaub für die ganze Familie.

Die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter hat seit jeher für den Europa-Park höchste Priorität. Das gesamte Erlebnis-Resort bestehend aus Europa-Park, Rulantica und Hotels bietet ein sicheres Freizeitvergnügen mit einem umfangreichen Hygienekonzept, das in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden entwickelt wurde.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison von 9 bis mindestens 18 Uhr geöffnet. Tagesdatierte Europa-Park Tickets sind online unter tickets.europapark.de oder in Kombination mit einer Übernachtung unter europapark.de/reservierung erhältlich. Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen unter europapark.de.

Rulantica ist täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet (für Gäste der Europa-Park Hotels mit gültiger Eintrittskarte täglich ab 9 Uhr geöffnet). Aufgrund der begrenzten Kapazität empfehlen wir, Rulantica Tickets rechtzeitig online zu buchen. Tickets sind unter tickets.rulantica.de oder in Kombination mit einer Übernachtung unter europapark.de/reservierung erhältlich. Infoline: 07822 / 77 66 55. Aktuelle Informationen sowie Eintrittspreise unter rulantica.de. Die aktuellen Zutrittsbestimmungen zum Europa-Park und zur Wasserwelt Rulantica finden Sie unter europapark.de/information.

Sommer-Special 2022 – Wir verlosen Tickets für das Europa-Park Erlebnis-Resort

Auch in diesem Jahr stellen wir Euch in unserem großen Sommer-Special die Lieblingsziele unserer Redaktion vor und verlosen Eintrittstickets. Natürlich mit dabei: Europa-Park Erlebnis-Resort

Über diesen Link kommt Ihr zum Gewinnspiel…

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Ihr wollt nichts verpassen? Über diesen Link könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren und seid immer auf dem Laufenden…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Europa-Park-Erlebnis-Resort. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten, Preise, Tickets und alle Informationen findet Ihr unter europark.de.

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Europa-Park-Erlebnis-Resort. Die Tickets wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kontaktdaten

Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust
Deutschland

Telefon: 07822 77-6688
E-Mail: info@europapark.de

Erfrischende Abkühlung erleben – Sommerurlaub im Europa-Park Erlebnis-Resort

In der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist nicht nur im Winter ein beliebtes Urlaubsziel. Auch die Sommerreisenden dürfen sich über jede Menge attraktive Angebote freuen. Allen voran die Biker. Über 80 Kilometer Single-Trails, Downhill-Tracks und Flow-Lines sowie hunderte Kilometer Touring-Routen machen die sieben Berge der Großregion erfahrbar.

Hinauf geht es bequem und unkompliziert mit einer der neun Bergbahnen – und das mit nur einem Ticket. Fieberbrunn, der Hauptort des Tiroler Pillerseetals, punktet mit Mountainbike-Angeboten rund um die Mittel- und Talstation Streuböden.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Bike Area Fieberbrunn – Streuböden: Neues Dorado für Mountainbiker

Was 2021 mit knapp drei Monaten „Testphase“ begann, startet 2022 voll durch: die Bike Area Streuböden in Fieberbrunn steht ab 26. Mai 2022 bis Ende Oktober parat! In der Bike Area zwischen der Mittel- und Talstation Streuböden kommen Anfänger ebenso wie Cracks auf ihre Kosten.

Für den Einstieg perfekt sind die zwei neuen Lines, zu denen man bequem mit dem Tellerlift gelangt und die über 20 beziehungsweise 25 sanfte Kurven zurück zur Talstation führen. Ganz nach dem Prinzip „learning by doing“ kommen die Basics wie Radbeherrschung, Sicherheit und Balance fast wie von selbst. Wer mag, testet sich schon an erste Sprünge heran. Doch keine Sorge – alle Hindernisse sind leicht überrollbar und können bei Bedarf problemlos umfahren werden.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Schon selbstbewusster auf dem Sattel unterwegs? Auf zum Schweinestberg Trail

Von der Mittelstation Streuböden schlängeln sich knapp vier Kilometer ins Tal. Der als leicht eingestufte Flow Trail punktet bei Neulingen mit seinem nur leichten Gefälle von neun Prozent. Aber auch für Könner bedeutet die Strecke mit ihren zahlreichen Kurven und Wellen Bikespaß pur. Tipp gegen Muskelkater in den Waden: Die Bergbahnen Fieberbrunn gondeln Rad und Radler ganz bequem zum Startpunkt. Wer konzentriert an seiner Technik feilen möchte, nimmt sich zwischendurch den Pumptrack an der Talstation Streuböden vor.

Auf der 80 Meter langen Rundstrecke mit Wellen und Kurven wird weder getreten noch angeschoben. Die Geschwindigkeit kommt – je nach Können – durch das Pumpen (schwungvolles Be- und Entlasten der Räder). Mehr Übung bedeutet mehr Geschwindigkeit, daher ist das Training auf dem Pumptrack automatisch an die individuellen Voraussetzungen angepasst, somit sicher und dennoch effizient. Tipp: Am 26. und 27. Mai zum großen Season Opening vorbeischauen und sich beim kostenlosen Public Shooting ein actionreiches Foto als Andenken holen.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Biken mit drei Gängen: Die Kulinarische E-Mountainbike Tour

Egal, wie das Fahrrad ausgestattet ist – bei der Kulinarischen E-Mountainbike Tour zählen in erster Linie drei Gänge. Immer am Dienstag startet eine der köstlichen Touren, die in drei Varianten quer durch die herrlichen Landschaften des Pillerseetals angeboten werden. Auf dem Weg locken zwei erstklassige Restaurants und Almhütten der Region, die besonders viel Wert auf saisonale und regionale Gerichte legen. Beim ersten Stopp wird Vor- und Hauptgang serviert, beim zweiten der Nachtisch. Keine Sorge: Zurück auf dem Bike einen Gang runterzuschalten, ist erlaubt. Die geführte Tour kostet inklusive Guide und 3-Gänge-Menü mit Gästekarte 49 Euro pro Person (exklusive Getränke und Leih-Rad).

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Für Genießer: 500 Kilometer Radwege

Fieberbrunn ist als Teil Österreichs größter Bike Region Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn sicherlich die Anlaufstelle für Mountainbiker im Pillerseetal. Doch mit dem insgesamt mehr als 500 Kilometer umfassenden Radwegenetz der Region bieten auch die Nachbarorte Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring einzigartige Erlebnisse.

Auf eher sanften Wegen durch die östlichen Kitzbüheler Alpen geraten besonders Genussradler (mit und ohne Elektroantrieb) ins Schwärmen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Weißbachschluchtrunde (6,5 Streckenkilometer, 230 Höhenmeter)? Der mittelschwere Rundweg leitet von Waidring über eine gut befahrbare Schotterstraße durch die verwunschene Weißbachschlucht. Mit moderatem Anstieg und der märchenhaften Landschaft – inklusive verzaubertem Wald mit schattigen Rastplätzen und einer Kneippanlage – der perfekte Ausflug für die ganze Familie.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Buchensteinwandrunde und Hochhörndler Hütte 2020

Als echter Geheimtipp gilt die Buchensteinwandrunde (19,7 Streckenkilometer, 280 Höhenmeter). Sie beginnt in St. Jakob in Haus und ist mit jeder Menge Abwechslung am Wegesrand gespickt: Wer mag, kühlt unterwegs die Waden im Kneippbecken beim Wiesensee, besucht die Wallfahrtskirche Maria Schnee und legt einen Stopp am Biathlon WM-Pfad in Hochfilzen ein.

Neu in dieser Sommersaison ist die Tour „Hochhörndler Hütte 2020“: Vom Gasthof Eiserne Hand in Fieberbrunn führt der Weg, vorbei an einem kleinen Wasserfall, über den Hörndlinger Graben zur Hochhörndler Hütte, wo neben der herrlichen Aussicht eine regionale Brotzeit lockt (6,3 Streckenkilometer, 740 Höhenmeter). Auch die Bike-Strecke zur Hoametzlhütte kann in diesem Sommer erstmals erfahren werden. Start ist in Hochfilzen. Erst über Asphalt, dann auf einem Forstweg geht es Tritt für Tritt hinauf. Tipp: Die Tour kann wunderbar mit dem Biathlon WM Pfad verbunden werden (8,5 Streckenkilometer, 280 Höhenmeter). Eine komplette Übersicht der Touren finden Gäste auf maps.pillerseetal.at.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Rundum versorgt: Top-Guides, moderne Shops, zertifizierte Unterkünfte

Das Pillerseetal punktet mit perfekter Infrastruktur für Genussradler und Mountainbiker. Die lokalen Guides kennen sich bestens in der Umgebung aus und geben unterwegs auch gerne ihren Rat fürs perfekte Radvergnügen weiter. Täglich sind geführte Fahrrad- Mountain- oder E-Biketouren im Angebot – für Anfänger oder Profi, mit der ganzen Familie, zum Fahrsicherheitstraining oder, um die Technik zu verbessern.

Wer kein eigenes Rad dabei hat, wird in einem der vielen Verleihe und Shops fündig und kann sich hier die neuesten Modelle ausleihen oder sich beraten lassen, wenn es um den Kauf einer eigenen Ausrüstung geht. Abends heißt es dann entspannen in einer zertifizierten Unterkunft für Radfahrer und Mountainbiker. Neben erstklassigem Komfort für Gäste gibt’s hier mit Werkstatt (inklusive Reparatur-Set), absperrbarer Radgarage und Waschplatz fürs Bike auch den nötigen Luxus für den Drahtesel.

(c)PillerseeTal TVB
(c)PillerseeTal TVB

Mit der Gästekarte dreifach sparen

Wer im Pillerseetal Urlaub macht, kann mit der Gästekarte den öffentlichen Regiobus kostenlos nutzen. Quer durch die Kitzbüheler Alpen (von Hochfilzen bis Wörgl) geht’s gratis per S-Bahn und Zug (REX). Außerdem bekommt man dadurch die Pillerseetal Card günstiger, mit der Bergbahnen und zahlreiche weitere Angebote gratis sind. Erwachsene zahlen für das vier Tage gültige Vorteilsticket 67 Euro, Kinder 34 Euro. Zum Ausklang der Bergsaison (ab 10. September) ist die 3-Tages-Karte erhältlich. Erwachsene zahlen hier bei Vorlage der Gästekarte 60 Euro, Kinder nichts. Übrigens: Der Nachwuchs ab Jahrgang 2017 und jünger ist immer gratis unterwegs – egal, welches Ticket die Eltern haben.

Im gesamten Pillerseetal sowie nach Kitzbühel, Ellmau und Lofer nutzen Urlauber mit der Gästekarte kostenlos den öffentlichen Regiobus und kommen so einfach und umweltschonend ans Ziel. Quer durch die Kitzbüheler Alpen (von Hochfilzen bis Wörgl bzw. Kirchbichl) geht’s gratis per S-Bahn und Zug (REX).

Sommer-Special 2022 – Wir verlosen tolle Preise aus dem PillerseeTal

Auch in diesem Jahr stellen wir Euch in unserem großen Sommer-Special die Lieblingsziele unserer Redaktion vor und verlosen tolle Preise Natürlich mit dabei: Das PillerseeTal.

Über diesen Link kommt Ihr zum Gewinnspiel…

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Ihr wollt nichts verpassen? Über diesen Link könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren und seid immer auf dem Laufenden…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem PillerseeTal. Die Preise wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Jede Menge weitere Informationen findet Ihr unter PillerseeTal .

Kontaktdaten – PillerseeTal

www.pillerseetal.at
info@pillerseetal.at
+43.5354.56304

Das 4-Sterne-Familien-Ferien-Paradies Rosenhof liegt in der Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal und gehört zu Vorarlberg/ Österreich. Zu erreichen ist das Hotel ausschließlich über Deutschland.

Urlaub für alle

Rosenhof bedeutet Urlaub für alle. Es gibt zahlreiche Angebote für alle Altersklassen: von der Kinderbetreuung über Wellness und Spa bis hin zu abwechslungsreicher Kulinarik und einem umfangreichen Freizeitprogramm für Jung und Alt. Hier kommt keine Langeweile auf!

Feuer und Schnee
Feuer und Schnee (c) Rosenhof.com

„Zwärg Bartlis Reich“

Auf ca. 2000qm kommen die Kinder so richtig auf ihre Kosten. Sie können an der Kletterwand klettern, im Heuboden oder auf dem Spielplatz toben. Auf dem Natur- und Abenteuerspielplatz mit Schaukelparadies, Kletterberg, Baumhaus, Hängebrücke, Tarzanschaukel, Erdhaus, Matschplatz und Wasserspielplatz bleiben keine Wünsche offen. Bei schlechtem Wetter laden die Kinderbibliothek, die Kinderspielothek und das Kinderkino zum Zeitvertreib ein. Außerdem bietet der Rosenhof an ca. 50 Wochenstunden eine Kinderbetreuung an, so dass auch die Eltern unabhängig von den Kindern ihren Tag gestalten können.

Kinderbibliothek
Kinderbibliothek (c)Rosenhof.com

Wellness und Spa

Im Fitnessraum können sich die Gäste so richtig auspowern und anschließend in der Saunawelt „Rosengarten“ bei einem Dampfbad, einem Saunagang oder einer Runde im Ruheraum entspannen. Außerdem wartet ein beheizter Außenpool mit Whirlliegen und ein Schwimmbad auf die Gäste. 

Kräuterbad
Kräuterbad (c) Rosenhof.com

Freizeitgestaltung

Langeweile ist ein Fremdwort bei einem Urlaub im Rosenhof! Neben den zahlreichen Angeboten im Hotel gibt es in der Umgebung schier unerschöpfliche Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Skifahrer und Snowboarder locken 130 km lange alpinen Skipisten und Langläufer tanken Sauerstoff auf den Loipen des Kleinwalsertals. Zahlreiche (Winter-) Wanderwege laden zu Touren ein und auch Bergsteigen, Klettern oder Canyoning ist möglich.

Wandern im Kleinwalsertal
Wandern im Kleinwalsertal (c) Rosenhof.com

„Tischlein-Deck-Dich“

Auf die Besucher des Rosenhofes wartet ein kulinarisches Feuerwerk. Mit einem üppigen Frühstücksbüffet beginnt der Start in den Tag. Für den kleinen Hunger gibt es mittags und nachmittags kleine Essensangebote wie Suppe oder Kuchen. Und abends kommen dann feine und frische Sachen aus Frankreich, Italien, Südtirol, Liechtenstein, Österreich, Deutschland und der Schweiz auf den Tisch. Wahlweise auch vegetarisch und bei Bedarf auch glutenfrei und speziell auf die Gäste zugeschnitten.

Dessert
Dessert (c) rosenhof.com

Ankommen = Heimkommen

Die Vision des Rosenhofes ist es, dass sich das Ankommen und Dortsein anfühlt wie Heimkommen. Das klingt groß – und großartig! Ziel ist es, dass alle Gäste, ob mit oder ohne Familie, Freude am fröhlichen Miteinander, an der familiären Atmosphäre haben und einen entspannten Bergurlaub verbringen.  

Bei dieser Vision freuen wir uns besonders, dass wir den Rosenhof nächste Woche für euch besuchen dürfen und dort mal so richtig „heimkommen“ können. Wir berichten euch live von unserem Aufenthalt und im Anschluss findet ihr hier einen ausführlich Bericht über unsere Erlebnisse.

Werbehinweis

Der vorstehende Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung des Hotels Rosenhof. Der Aufenthalt wird uns für einen Hotelcheck kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Infos zum Rosenhof findet ihr hier.

Weitere Unterkünfte im Test von be-outdoor.de findet ihr hier.

Tolle Packages um entspannt in den Sommer zu gehen

Wenn sich der Frühling ankündigt und die ersten Sonnenstrahlen nach draußen locken, dann folgt bei vielen der kritische Blick in den Spiegel. Wir wollen uns zwar nicht in die Reihe der Frühlingsdiättipps & Co. einreihen, habe Euch aber trotzdem ein paar Tipps herausgesucht, damit Ihr entspannt in den Frühling starten könnt.

(c)Gert Perauer - Gradonna Mountain Resort****s - Kals im Sommer
(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort****s – Kals im Sommer

Gradonna Mountain Resort auf 1.350m Seehöhe

Leistungssportler zieht es in Höhen-Camps für die richtige Vorbereitung auf anstehende Wettkämpfe. Warum nicht mal den Urlaub oder ein entspanntes Wochenende in luftiger Höhe verbringen und die Seele baumeln lassen und etwas für den Körper tun?

Unser Tipp: das Gradonna Mountain Resort in Kals am Großglockner. Das 4-Sterne-Superior-Hotel und die Luxus-Chalets mit eigenem Spa-Bereich liegen eingebettet in die imposante Landschaft der Hohen Tauern. Das autofreie, architektonisch visionäre Resort verbindet 4-Sterne-Superior-Luxus und großzügigen Wellness- und Spa-Genuss mit einmaligen Ausblicken auf den Großglockner und die Berggipfel rund um Kals.

Von hier geht es im Sommer direkt mitten hinein in das Wander- und Bikeparadies im Sommer und im Winter auf die Piste. Egal ob Wellness zu Zweit oder aktiver Familienurlaub wer hier urlaubt, kann seine Seele baumeln lassen, während Körper, Geist und Seele und natürlich der Gaumen verwöhnt werden.

(c)Magdalenas Studio - Gradonna****S Mountain Resort
(c)Magdalenas Studio – Gradonna****S Mountain Resort

Unser Tipp: Die Wohlfühlbehandlungen für Körper und Seele

Alle guten Dinge sind Drei! Das sind unsere drei Lieblings-Wohlfühlbehandlungen im Gradonna Mountain Resort in Kals am Großglockner:

MAGDALENA’S BERG-MASSAGE

Diese klassische Ganzkörpermassage gibt Stärkung durch Entspannung. Im Zusammenspiel mit den besonderen Wirkstoffen unserer Bergwelt werden die Verspannungen gelöst und die Muskulatur aufgelockert und gestärkt.

MAGDALENA’S AROMA-MASSAGE

Die regionalen Bergkräuteröle machen diese entspannende Ganzkörpermassage nicht nur zu einer Wohltat für Ihren Körper, sondern erfrischen und beleben auch Ihre Seele – auf ganz natürliche Art und Weise.

MAGDALENA´S ANTISTRESS MASSAGE

Tanken Sie Energie und laden Sie Ihre Batterien auf. Durch die Massagetechnik mit warmen Öl entlang der Meridiane und dem wohltuenden Duft der entspannenen Bergkräuter werden die Energiebahnen des Körpers positiv stimuliert und Sie fühlen sich erholt und tiefenentspannt.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian in Osttirol liegt inmitten des Hochpustertals. Direkt am Hotel starten unzählige Rad- und Wandertouren für große und kleine Aktivurlauber. Das Hotel hat einen großzügigen In- und Outdoorbereich für Wellness und Fitness, einen großen Kinderbereich und punktet nicht nur mit einem engagierten und kundenkorientiertem Team sondern auch einer hervorragenden Küche. 

Der großzügige Wellnessbereich grenzt genau wie der Schwimmbadbereich an den liebevollen Garten mit Traumblick in die Hochpustertaler Bergwelt. Direkt am Hotel starten zahlreiche Rad- und Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Im Winter ist das mehrfach empfohlene Skizentrum Sillian Hochpustertal in unmittelbarer Nähe und ist fußläufig in zwei Minuten zu erreichen. Ski In – Ski Out at its Best!

(c)be-outdoor.de - Biketour vom Sporthotel Sillian zur Dreischusterhuette
(c)be-outdoor.de – Biketour vom Sporthotel Sillian zur Dreischusterhuette

Kulinarik, Workshop- und Fitnessangebote, Wellnesseinheiten und jede Menge Sonnenstunden sorgen hier für die richtige Erholung zum Einstieg in den perfekten Sommer.

Unsere Wohlfühltipps für den richtigen Start in den Frühling

Natürlich haben wir auch in der Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian drei Lieblings-Wohlfühlbehandlungen für Euch:

MAGDALENA’S DOLOMITEN HAMAM

Lassen Sie sich von dem Reinigungsritual mit Seifenschaum verwöhnen. Anschließend wird die Haut mit einem Magdalena´s Aromaöl einmassiert.

MAGDALENA´S KÖRPERPEELING

Das ganzheitliche Peelingerlebis für Ihre Haut. Ein mineralisierendes Körperpeeling, angereichert mit verschiedenen Kräuterextrakten und einer abschließenden Körperpflege bringt Ihrer Haut neue Geschmeidigkeit.

OSTTIROLER HEUBETT

Seit jeher das Vitalgeheimnis der Pustertaler Bergbauern und noch heute ein beliebtes Hausmittel: Bei dieser Anwendung hüllen wir Sie in unserem rustikalen Wasserbett in duftendes, warmes Bergheu von den Almwiesen rund um Sillian. Es kommt zu einer milden Überwärmung, die herz-/kreislaufstärkend, muskelentspannend und magen-/darmaktivierend wirkt.

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion

Mit Sicherheit auf der Sonnenseite Skifahren

Skifahren und Snowboarden macht bei Sonnenschein noch einmal so viel Spaß. Wie zum Beispiel im Osttiroler Hochpustertal, dass auch im Winter von der Sonne geküsst wird. So gilt Sillian mit rund 2.000 Sonnenstunden als einer der sonnenreichsten Orte Österreichs.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Im Winter locken weitläufige Pisten für jede Könnerstufe. Umgeben von den Dolomiten im Süden und den Gebirgszügen der Hohen Tauern im Norden, liegt das Vier-Stern-Superior Hotel Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian im Herzen einer atemberaubenden Berglandschaft.

Ein idealer Ausgangspunkt für winterliche Ausflüge, bei denen man ordentlich Vitamin-D tankt.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Das Winterparadies auf der Südseite der Alpen

Aufgrund der optimalen Lage startet für Gäste der Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian der Skitag direkt vor dem Hoteleingang. Das mehrfach empfohlene Skizentrum Sillian Hochpustertal liegt in unmittelbarer Nähe und ist fußläufig in zwei Minuten zu erreichen.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Von dort aus geht es hinein in ein facettenreiches Pistenvergnügen mit eindrucksvollem Weitblick. Das schneesichere und sonnenverwöhnte Ski-Gebiet hält für Groß und Klein ein pures Pistenvergnügen bereit. Vom Anfängergelände, Kinderclub, bis anspruchsvolle Abfahrten ist ein buntes Pistenprogramm geboten.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Und für alle, die etwas mehr Action suchen, findet in Österreichs südlichst gelegenen Snowpark auf 2.200 Metern Höhe alles, was das Freestyle-Herz begehrt: Wellenbahn, Steilkurven, Easy Kicker, Flat Box uvm. Abgerundet wird das unbeschwerte Schneevergnügen durch die günstigen Skipass-Angebote: Mit dem Skipass Ski)Hit fahren Kinder bis sechs Jahre gratis mit, Teens bis 18 Jahre zum halben Preis.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Entspannen, genießen und einfach gut gehen lassen

Sonne satt und glückliche Gesichter – ein Garant auf der Südseite der Alpen. Nach der letzten Abfahrt im glitzernden Weiß heißt es dann: raus aus den Skischuhen und rein in die Badeschlappen.

Das erste Familien-Wellnesshotel in Osttirol überzeugt Eltern und Nachwuchs gleichermaßen mit einem Kinderhallenbad, professioneller Kinderbetreuung sowie einem Teenie-Club ab 12 Jahren. Mit dem exklusiven Sauna-Bereich, dem Private-Spa und der hoteleigenen Vitalresidenz Schloss Heinfels setzt das Sporthotel neue Wellnessmaßstäbe.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Für das kulinarische Wohl sorgt die Gourmet-Halbpension: bewusste und natürliche Küche, die für das nächste Winterabenteuer stärkt. Vom reichhaltigen Osttiroler-Sepzialitäten-Frühstücksbuffet über die Sportlerjause bis hin zum 5-gängigen Abend-Genussmenü, Vital-Menüs oder Themenbuffets. Hier findet jeder Geschmack sein Schmankerl-Highlight. 

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

So wird die Dolomiten Residenz****s zu einem wahren Wohlfühl-Platzl für die ganze Familie auf der Sonnenseite Österreichs. Mehr unter www.sporthotel-sillian.at

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian – Unser Fazit

Ein tolles Hotel, super nette Mitarbeiter, kulinarische Highlights und eine tolle Lage. Unser Tipp für einen tollen Winter(sport-)urlaub mit der ganzen Familie.

Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian – Kontaktdaten

Sporthotel Sillian
Hauptstraße 49e
A-9920 Sillian
Tel.: +43 4842 60110
Mail: info@sporthotel-sillian.at
Internet: www.sporthotel-sillian.at

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Über die Schultz Gruppe

Die Schultz Gruppe ist eines der größten und renommiertesten Tourismusunternehmen in Österreich. Seit der Gründung 1918 umfasst das Destinationsportfolio des Familienunternehmens derzeit mehrere Skigebiete, Resorts, Hotels und Chalets, den Golfclub Zillertal sowie die Luxus- Hütten Adler Lounge, Kristall- und Wedelhütte in Tirol, Osttirol und Kärnten.

Unter der Führung der Geschwister Martha und Heinz Schultz erlangen Hotels wie das Gradonna****S Mountain Resort die begehrtesten Tourismus-Preise. Die Skigebiete punkten durch ihre moderne Infrastruktur, höchste Qualität im Bereich Beschneiung, Gastronomie und Kulinarik. Das persönliche Engagement der Familie Schultz und die Liebe zum Tun ist in allen Projekten spürbar.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über die Region Osttirol

Familiärgeführte Herzlichkeit für den Wohlfühlkick

Auf der Webseite des Hotel Hartweger fällt einem direkt der Slogan „Natürlich – Aktiv – Entspannen“ auf. So ein Motto macht neugierig auf mehr. Das familiärgeführte 4-Sterne-Hotel ist ganzjährig ein idealer Ausgangspunkt für Aktivurlauber, Erholungssuchende und Kulinarikfreunde. Eingebettet zwischen dem Dachstein und den Tauern, im beschaulichen Ort Weißenbach bei Schladming wird hier Herzlichkeit gelebt und großgeschrieben.

Vom Hotel aus, gelangt man direkt zu Fuß in die Berge oder mit dem Mountainbike auf die ausgeschilderten Bike-Strecken. Im Winter bringt einen das Skitaxi von der Haustür aus direkt zum Skiberg Hauser Kaibling. Wer Lust auf geführte Touren hat, der nutzt das Profiwissen der sympathischen Wirtsleute. Heinz, Gastgeber und passionierter Mountainbiker zeigt Euch die schönsten Bike-Touren in der Region. Gastgeberin Sandra ist ausgebildete Nordic-Walking-Trainerin und führt Euch bei den geführten Nordic-Walking-Wanderungen zu den schönsten Plätzen der Steiermark.

Ankommen und Wohlfühlen

Schon bei der Ankunft wird klar, hier wird viel Liebe aufs Detail gelegt. Zwei großzügige hoteleigene Parkareale direkt am Eingang, ein liebevoll dekoriertes Entree und eine herzliche Begrüßung an der Rezeption.

Lässt man den Blick umherschweifen so wird die Liebe zum Detail sofort sichtbar. Mobiliar, Dekoelemente, Blumenarrangements, der liebevoll gestaltete Shop mit heimischen Produkten und vieles mehr.

Schwer bis unmöglich, sich nicht schon bei der Ankunft wohlzufühlen.

(c)be-outdoor.de - Unterkunftscheck Hotel Hartweger
(c)be-outdoor.de – Unterkunftscheck Hotel Hartweger

Strukturierte Geräumigkeit mit Wohlfühlcharakter

Unterschiedliche Doppelzimmer und die Familiensuite bieten ausreichend Platz für den Individualurlauber, die „Auszeit zu Zweit“ oder den Familienurlaub. Geräumigkeit und liebevoller Dekoelemente gehen hier Hand in Hand. Alles ist außerordentlich sauber und mit viel Herzlichkeit für die Gäste vorbereitet.

(c)be-outdoor.de - Unterkunftscheck Hotel Hartweger
(c)be-outdoor.de – Unterkunftscheck Hotel Hartweger

Wellness für Körper und Seele

Der großzügige Wellnessbereich punktet mit einem großzügigen 4-Jahreszeiten-Schwimmbad, diversen Ausspann-Oasen sowie Infrarot, Sauna, Dampfbad, Eisgrotte und Kneippbecken. Heimisches Quellwasser verfeinert mit frischem Salbei, Wellness-Tees und Knabbereien runden den aktiven Tag erholsam ab.

Wer möchte kann sich aus dem umfangreichen Massage- und Kosmetikangebot noch mit dem „I-Tüpfelchen oben drauf verwöhnen lassen. Apropos Verwöhnen. Die vielen liebevoll dekorierten Herzerl finden sich übrigens auch im Wellnessbereich. Immer unter dem Motto „mit viel Herz“ die Gäste in ihrem Urlaub zu verwöhnen.

(c)be-outdoor.de - Unterkunftscheck Hotel Hartweger
(c)be-outdoor.de – Unterkunftscheck Hotel Hartweger

Wer im Sommer in die Steiermark kommt, darf sich außerdem noch über viele lauschige Platzerl im sonnigen Hotelgarten freuen und die hauseigenen Tennisplätze.

Kulinarik à la Carte und am Buffet

Wer im Hotel Hartweger urlaubt, der darf sich über eine 3/4 Verwöhnkulinarik freuen, die vor allem bei Aktivurlaubern sehr beliebt ist. Angefangen bei einem umfangreichen und liebevoll dekoriertem Frühstücksbuffet mit vielen Leckerein aus der Region.

Weiter geht´s mit der Nachmittagsjause zum Abschluss eines aktiven Outdoortages oder auch während des erholsamen Relaxtages im Wellnessareal.

Auch hier finden sich die unterschiedlichsten warmen und kalten Snacks sowie Kuchen & Co. Auf dem Speiseplan finden sich leichte Ennstaler Schmankerl. Außerdem gibt es eine umfangreiche Tee- und Saftbar.

Am Abend darf dann erneut geschlemmt werden. Dreimal wöchentlich erwartet die Hotelgäste ein umfangreiches Buffet. Leckere, frische Salata, hausgemachte Soßen, eine warme Suppe, unterschiedliche Hauptspeisen und natürlich ein leckeres Dessertangeboet inklusive Käseplatte.

Auch wer lieber vegetarisch oder vegan isst oder gar eine Lebensmittelunverträglichkeit hat, darf sich über eigens für ihn zubereitete Leckereien freuen.

Lust auf einen Absacker in gemütlichem Ambiente? Dann ab in den Wintergarten oder in den Loungebereich mit der Hotelbar. Auch hier hat das stilsichere Auge viel zum Anschauen ob der vielen liebevollen Dekoelemente.

Regionale Geschenke aus der Region im Hotelshop

Auch wer gerne den Lieben daheim etwas mitbringt für´s Blumengiessen oder die Haustierpflege wird im Hotel Hartweger fündig.

Der „Kleine Laden“ bietet eine umfangreiche Auswahl an lokalen Spezialitäten:

Hotel Hartweger – Unser Fazit

Ein tolles Hotel, dass zum Wohlfühlen, Schlemmen und Aktivurlauben inkl. Wellnesspause einlädt!

Weitere Infos über das Hotel Hartweger findet Ihr unter hotel-hartweger.at…

Aktiv- und Wellnessurlaub mit der ganzen Familie

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian in Osttirol liegt inmitten des Hochpustertals. Direkt am Hotel starten unzählige Rad- und Wandertouren für große und kleine Aktivurlauber.

Das Hotel hat einen großzügigen In- und Outdoorbereich für Wellness und Fitness, einen großen Kinderbereich und punktet nicht nur mit einem engagierten und kundenkorientiertem Team sondern auch einer hervorragenden Küche. Wir waren zum Hotelcheck eine knappe Woche vor Ort zu Gast und haben das Hotel für Euch unter die Lupe genommen.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Gemütliche Zimmer im modernen Design

„Wer sich gut bettet, der…“, wer das Sporthotel Sillian betritt, der fühlt sich bereits in der großzügigen Eingangshalle wohl. Kuschelige Sitzecken laden zum Chillen ein, ob über Tag zum Kaffee oder am Abend zu einem Absacker. An warmen Tagen bietet sich zusätzlich noch die großzügige Sonnenterrasse mit Bergblick an.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Ein weiteres Highlight sind die Zimmer. Das Sporthotel hat Sillian verfügt über extrem liebevoll eingerichtete komfortable Zimmer und Suiten im 4-Sterne-Superior-Komfort. Regionales Holz im Mix mit modernen Stilelementen, wie zum Beispiel die illuminierte Dusche und jede Menge liebevolle Details lassen einen direkt bei der Anreise wie zu Hause fühlen.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Äußerst praktisch: Die vielen sinnvoll integrierten Ablagefächer in Wohn-/Schlafraum und im Bad. Ebenfalls toll: Die Trennung von Toilette und Wasch-/Duschbereich!

©Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Regionale Kulinarik

Ganz wichtig im Urlaub neben Ambiente, Service und Ausstattung ist für uns auch die Kulinarik.

Das Frühstück im Sporthotel Sillian startet mit einem großzügigen Frühstücksbuffet mit vielen regionalen Köstlichkeiten.

Und so kulinarisch wie der Tag beginnt, geht er natürlich auch weiter.

Zur Mittagszeit wartet auf die Urlauber eine umfangreiche Mittagsjause, die bis 16 Uhr eingenommen werden kann.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Und dann natürlich last-but-not-least wartet am Abend noch ein ausgiebiges Abendessen, dass als Auswahlmenü, bzw. Abendbuffet genossen werden kann.

Die Küche hat neben regionalen Fleischgerichten auch stets für Vegetarier Fischgerichte im Angebot sowie reine vegane Spezialitäten.

Der absolute kulinarische Höhepunkt eines Tages sind aber neben der großzügigen Käseplatte die Dessertvarianten. Für süße Schleckermäuler ein absoluter Traum!

Weinliebhaber freuen sich außerdem über eine umfangreiche Weinkarte mit edlen Tropfen aus Österreich und Italien.

Alle guten Dinge sind drei Pools

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Wer gerne badet, schwimmt, sauniert und es sich gut gehen lässt, der ist genau richtig im Sporthotel Sillian.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Das 4*Superior-Hotel verfügt über ein großes Hallenbad, einen beheizten Outdoor-Pool mit Bergblick und einen Naturbadeteich.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Alles eingebettet in eine großzügige Gartenlandschaft mit Liegeflächen und Relaxliegen vis-a-vis der Dolomitenlandschaft aus dem Hochpustertal.

Zusätzlich gibt es für die Kids ein separates Kinderbecken mit Wasserrutsche und ein eigenes Babybecken.

Eine Glastrennwand zwischen Kinder- und Erwachsenen-Hallenbad ermöglicht ein entspanntes Miteinander.

Ein paar Details

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Sauna – Dampfbad – Aufgüsse

Der Saunabereich im Sporthotel Sillian ist sehr harmonisch und liebevoll eingerichtet. Dampfbad, Kräuterbad, Schwitzstube, Kneippbecken, Eisdusche, es gibt nichts, was es nicht gibt…

Und natürlich nicht zu vergessen die große Sauna für die Aufgüsse sowie diverse Entspannungsräume, die jedem einen Ort bieten, der ihm zum Relaxen am Besten gefällt.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Dazu kommt ein eigener liebevoll gestalteter Gartenbereich für die Wellnessgäste. Verschiedene Tee- und Saftsorten, Obst und Nussmischungen stehen als kleine Stärkung bereit zwischen den Saunagängen.

Entspannung pur bei Massage & Co

Wer aktiv sportelt, der weiß den Zauber einer Massage zu schätzen. Der Massage- und Kosmetikbereich vom Sporthotel Sillian liegt vis-a-vis vom Schwimmbad- und Saunabereich, sodass man nach der Saunaeinheit direkt zum Verwöhnen übergehen kann.

Wir haben neben der Sportlermassage auch die Bergmassage mit den Pflegeprodukten der Magadalena´s Linie ausprobiert und für uns hätte die Zeit auch gerne anhalten können.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Massage und Behandlung auf den Punkt, tolle Pflegeprodukte und ein relaxendes Ambiente mit purem Wohlfühlcharakter.

Kinderbetreuung für alle Altersklassen

©Lolin - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Lolin – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Nicht immer harmonieren im Urlaub die Urlaubspläne von Groß und Klein miteinander. Gut, wenn das Hotel dann eine altersgerechte Kinderbetreuung anbietet wie im Sporthotel Sillian.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Diese ist aufgeteilt für Kids bis 12 und Teens ab 12 Jahre.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Während die Kleinen im HÄPPI PÄPI KINDERCLUB auf über 100m² unterschiedliche betreute altersgerechte Angebote finden, dürfen sich Teens ab 12 Jahren über ein spezielles Jugendprogramm freuen. Von Outdoor bis Fitness und Chillen bis Action.

(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Barfusswandern – Yoga – und vieles mehr

Zweimal täglich bietet das Aktivteam des Hotels ein Zusatzprogramm an. Von Yoga über Barfusswandern, bis hin zu Fitness, Balance und geführten Wanderungen.

Fachmännisch, ortskundig und stets mit einem lustigen Spruch auf den Lippen engagieren sich auch hier die Mitarbeiter und nehmen die Gäste mit auf Tour.

Wandern – Biken – Aktivurlaub

Das ****s Sporthotel Sillian ist der ideale Ausgangspunkt für sportliche ambitionierte Urlauber und entspannte Genießer oder Allrounder-Familien, die gerne einfach ein paar schöne Urlaubstage verbringen wollen.

Das Radwegenetz im Hochpustertal bietet vom familienfreundlichen Drauradweg bis hin zum Berg-Radel-Weg Villgraten für jeden Anspruch die passende Strecke.

(c)be-outdoor.de - Biketour vom Sporthotel Sillian zur Dreischusterhuette
(c)be-outdoor.de – Biketour vom Sporthotel Sillian zur Dreischusterhuette

Dazu kommen unzählige Wanderwege und viele weitere Aktionsmöglichkeiten vom Gleitschirmfliegen, Klettern und vielem mehr.

Dolomiten Residenz***s Sporthotel Sillian – Unser Fazit

Das ****s Sporthotel Sillian ist ein wirklich tolles Hotel. Beginnend mit der traumhaften Lage und den vielen Tourmöglichkeiten, über ein extrem freundliches und serviceorientiertes Team dem man die Freude an seiner Tätigkeit ansieht, bis hin zur luxuriös-gemütlichen Ausstattung und der täglichen Highlight-Kulinarik.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Keine Frage bleibt offen, Tourenvorschläge sind ausgearbeitet bis ins Detail, man wird stets mit einem netten Lächeln bedacht und die Freude an der Arbeit steht im Vordergrund.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)be-outdoor.de – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Ganz besonders hervorzuheben ist auch der Wellness- und Fitness-Faktor. Der großzügige Wellnessbereich grenzt genau wie der Schwimmbadbereich an den liebevollen Garten. Auch bei voller Belegung findet man aber trotzdem stets ein Plätzchen um sich zurückzuziehen und auf den Relaxliegen eine Auszeit zu nehmen.

(c)be-outdoor.de - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Die Blütenpracht und das liebevoll angelegte Naturschwimmbad lassen einen den Alltag vollkommen vergessen und eintauchen in die absolute Entspannung.

Für uns ein Hotel mit Wiederkommens-„Must-Have“, dass wir Euch gerne empfehlen. Egal ob mit oder ohne Kids, zum Relaxen, Sporteln oder einen Mix aus allem, was Euch gut tut.

Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle an die Schultzgruppe und das Team vor Ort für die tolle Organisation und Betreuung!

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian. Der Aufenthalt wurde uns für einen Unterkunfts- und Regionencheck kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über die Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian

Aktiv- und Wellnessurlaub mit der ganzen Familie

Im Hochpustertal mit direktem Blick auf die Dolomiten liegt das erste Familien-Wellnesshotel Osttirols. Das 4-Sterne-Superior-Hotel in Osttirol ist die ideale Location für einen aktiven Familienurlaub und einem umfangreichem Wellness- und Spa-Wohlfühlprogramm.

©Lolin - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Lolin – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Wintergäste erfreuen sich am praktischen Ski-in-&-Ski-out-Komfort mit direktem Zugang auf die Piste. Sommerurlauber nutzen die ideale Lage am Drauradweg inmitten des Wandergebietes Hochpustertal.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Tiroler Flair und moderne Architektur

In der Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian vereinen sich Tradition und Moderne zu einem besonderen Wohnerlebnis. Liebevoll eingerichtete komfortable Zimmer und Suiten im 4-Sterne-Superior-Komfort sorgen für die perfekte Basis nach einem sportlich-aktiven Tag.

©Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Regionale Spezialitäten und bewusste Ernährung

Urlaub in der Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian bedeutet auch jede Menge regionale Spezialitäten mit einem Fokus auf bewusster und natürlicher Ernährung. Die Gäste können wählen zwischen Gourmetpensionsangeboten oder À-la-Carte, abgerundet mit edlen Tropfen aus einem umfangreichen Weinsortiment aus Österreich und Italien.

©Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Wellness und Poolspaß

Lust auf Baden? Das 4*Superior-Hotel punktet sowohl mit eigenem Hallenbad, einem Naturbadeteich und einem beheizten Outdoor-Pool. Eingebettet in eine großzügige Gartenlandschaft mit Liegeflächen und Relaxliegen. Und natürlich immer im Blick – die Dolomiten aus dem Hochpustertal.

Die Kids freuen sich über ein eigenes Kinderbecken mit Wasserrutsche und ein eigenes Babybecken. Die Glastrennwand zwischen Kinder- und Erwachsenen-Hallenbad ermöglicht ein entspanntes Miteinander.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Ein paar Details

©Lolin - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Lolin – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Programm für Kids & Teens

Die Kids wollen spielen und die Eltern sporteln? Für Kids & Teens gibt es unterschiedliche Angebote, damit jeder auf seine Kosten kommt. Während die Kids im HÄPPI PÄPI KINDERCLUB auf über 100m² unterschiedliche betreute altersgerechte Angebote finden, dürfen sich Teens ab 12 über ein spezielles Jugendprogramm freuen. Von Outdoor bis Fitness und Chillen bis Action.

©Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Wandern – Biken – Aktivurlaub

Egal ob sportlich ambitionierter Mountainbiker oder genussorientierter E-Biker – das Radwegenetz im Hochpustertal kann sich sehen lassen. Vom familienfreundlichen Drauradweg bis hin zum Berg-Radel-Weg Villgraten bietet das Hochpustertal für jeden Anspruch die passende Strecke. Radfahren ist im Hochpustertal ein besonderes Erlebnis.

©Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian. Der Aufenthalt wurde uns für einen Unterkunfts- und Regionencheck kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

©Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
©Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über die Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian

Tolle Preise für jede Menge Familiensommerspaß

Das Gewinnspiel ist beendet. Das sind unsere Gewinner:

Erstmeldung Gewinnspiel

Lust auf Urlaub? Unser Tipp für einen tollen Sommer: Das wunderschöne PillerseeTal in den Kitzbüheler Alpen. Von der Familien-Challenge „Steinbergkönig“ über jede Menge Outdoor-Abenteuer bis hin zu Wandern, Biken u.v.m. findet Ihr hier jede Menge Urlaubsspaß für große und kleine Outdoor-Freaks.

© defrancesco - Wandern auf der Steinplatte im PillerseeTal
© defrancesco – Wandern auf der Steinplatte im PillerseeTal

Familienbergabenteuer für groß und klein

Ebenfalls toll für Familien: Ein Ausflug in den Erlebnispark Familienland in St. Jakob in Haus, im das Alpensportbad St. Ulrich und in die Kneippanlage Seisenbachquelle in Waidring. Und dann lockt natürlich auch noch der Lauchsee in Fieberbrunn, der wärmste Badesee der Region.

©defrancesco Steinbergkönig Lauchsee
©defrancesco Steinbergkönig Lauchsee

Das könnt Ihr gewinnen

In unserem aktuellen Gewinnspiel verlosen wir:

So könnt Ihr gewinnen

Kennt Ihr schon das Geheimnis rund um den Steinbergkönig? Insgesamt neun geheimnisvolle Stationen könnt Ihr erwandern und die Rätsel lösen. So könnt Ihr mitspielen:

Schickt uns bis Samstag, 29 Mai 2021 eine Mail mit dem Betreff „PillerseeTal“ an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

An welchen Orten befinden sich die neun Rätselstationen vom Steinbergkönig?

BITTE TEILT UNS AUCH MIT, WELCHEN DER TOLLE GEWINNE IHR AM LIEBSTEN GEWINNEN MÖCHTET…

Weitere Infos zum Steinbergkönig findet Ihr hier und unter kitzbueheler-alpen.com…

©defrancesco Steinbergkönig Lauchsee
©defrancesco Steinbergkönig Lauchsee

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem PillerseeTal. Die Gewinne aus unserem Gewinnspiel wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Mit Sicherheit auf der Sonnenseite Skifahren

Skifahren und Snowboarden macht bei Sonnenschein noch einmal so viel Spaß. Wie zum Beispiel im Osttiroler Hochpustertal, dass auch im Winter von der Sonne geküsst wird. So gilt Sillian mit rund 2.000 Sonnenstunden als einer der sonnenreichsten Orte Österreichs.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Im Winter locken weitläufige Pisten für jede Könnerstufe. Umgeben von den Dolomiten im Süden und den Gebirgszügen der Hohen Tauern im Norden, liegt das Vier-Stern-Superior Hotel Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian im Herzen einer atemberaubenden Berglandschaft.

Ein idealer Ausgangspunkt für winterliche Ausflüge, bei denen man ordentlich Vitamin-D tankt.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Das Winterparadies auf der Südseite der Alpen

Aufgrund der optimalen Lage startet für Gäste der Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian der Skitag direkt vor dem Hoteleingang. Das mehrfach empfohlene Skizentrum Sillian Hochpustertal liegt in unmittelbarer Nähe und ist fußläufig in zwei Minuten zu erreichen.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Von dort aus geht es hinein in ein facettenreiches Pistenvergnügen mit eindrucksvollem Weitblick. Das schneesichere und sonnenverwöhnte Ski-Gebiet hält für Groß und Klein ein pures Pistenvergnügen bereit. Vom Anfängergelände, Kinderclub, bis anspruchsvolle Abfahrten ist ein buntes Pistenprogramm geboten.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Und für alle, die etwas mehr Action suchen, findet in Österreichs südlichst gelegenen Snowpark auf 2.200 Metern Höhe alles, was das Freestyle-Herz begehrt: Wellenbahn, Steilkurven, Easy Kicker, Flat Box uvm. Abgerundet wird das unbeschwerte Schneevergnügen durch die günstigen Skipass-Angebote: Mit dem Skipass Ski)Hit fahren Kinder bis sechs Jahre gratis mit, Teens bis 18 Jahre zum halben Preis.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Entspannen, genießen und einfach gut gehen lassen

Sonne satt und glückliche Gesichter – ein Garant auf der Südseite der Alpen. Nach der letzten Abfahrt im glitzernden Weiß heißt es dann: raus aus den Skischuhen und rein in die Badeschlappen.

Das erste Familien-Wellnesshotel in Osttirol überzeugt Eltern und Nachwuchs gleichermaßen mit einem Kinderhallenbad, professioneller Kinderbetreuung sowie einem Teenie-Club ab 12 Jahren. Mit dem exklusiven Sauna-Bereich, dem Private-Spa und der hoteleigenen Vitalresidenz Schloss Heinfels setzt das Sporthotel neue Wellnessmaßstäbe.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Für das kulinarische Wohl sorgt die Gourmet-Halbpension: bewusste und natürliche Küche, die für das nächste Winterabenteuer stärkt. Vom reichhaltigen Osttiroler-Sepzialitäten-Frühstücksbuffet über die Sportlerjause bis hin zum 5-gängigen Abend-Genussmenü, Vital-Menüs oder Themenbuffets. Hier findet jeder Geschmack sein Schmankerl-Highlight. 

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

So wird die Dolomiten Residenz****s zu einem wahren Wohlfühl-Platzl für die ganze Familie auf der Sonnenseite Österreichs. Mehr unter www.sporthotel-sillian.at

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian – Unser Fazit

Ein tolles Hotel, super nette Mitarbeiter, kulinarische Highlights und eine tolle Lage. Unser Tipp für einen tollen Winter(sport-)urlaub mit der ganzen Familie.

Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian – Kontaktdaten

Sporthotel Sillian
Hauptstraße 49e
A-9920 Sillian
Tel.: +43 4842 60110
Mail: info@sporthotel-sillian.at
Internet: www.sporthotel-sillian.at

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Über die Schultz Gruppe

Die Schultz Gruppe ist eines der größten und renommiertesten Tourismusunternehmen in Österreich. Seit der Gründung 1918 umfasst das Destinationsportfolio des Familienunternehmens derzeit mehrere Skigebiete, Resorts, Hotels und Chalets, den Golfclub Zillertal sowie die Luxus- Hütten Adler Lounge, Kristall- und Wedelhütte in Tirol, Osttirol und Kärnten.

Unter der Führung der Geschwister Martha und Heinz Schultz erlangen Hotels wie das Gradonna****S Mountain Resort die begehrtesten Tourismus-Preise. Die Skigebiete punkten durch ihre moderne Infrastruktur, höchste Qualität im Bereich Beschneiung, Gastronomie und Kulinarik. Das persönliche Engagement der Familie Schultz und die Liebe zum Tun ist in allen Projekten spürbar.

(c)Gert Perauer - Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian
(c)Gert Perauer – Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über die Region Osttirol

Luxus-Urlaub mit Familie und Freunden

Der Winter kommt und viele Familien denken jetzt schon wieder an den nächsten Sommerurlaub.

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Wir haben uns für unseren aktuellen Reisetipp in Kroatien umgeschaut, genauer gesagt in Istrien.

In dem kleinen Dorf Gregi, umgeben von einer malerisch-schönen und für Istrien typische Landschaft, haben wir ein ganz besonderes Juwel gefunden.

Die Luxus Family Villa Jakob, gerade einmal eine gute Viertelstunde von Porec und einem wahren Traumstrand entfernt.

Villa Jakob – Exklusiver Urlaub zu zivilen Preisen

Die Luxus Villa wurde im Mai 2020 fertiggestellt und bietet Platz für bis zu neun Personen.

Die zweistöckige Villa hat im Erdgeschoss ein Wohnzimmer, eine luxuriös und vollausgestattete Küche, ein Schlafzimmer und ein Badezimmer.

Im ersten Stock befinden sich drei weitere Schlafzimmer, die alle über ein eigenes Badezimmer verfügen.

Dazu kommt eine große überdachte Terrasse mit Blick ins Umland und den zur Villa dazugehörigen großzügigen Außenbereich.

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Einrichtung im Luxus-Stil mit Liebe zum Details

Die Ausstattung und Einrichtung der Villa Jakob ist gleichermaßen luxuriös wie zweckmäßig.

Hochwertige Geräte, ein stimmiges Miteinander von Design und Funktionalität sowie jede Menge Liebe zum Detail sorgen für ein absolutes Rund-Um-Wohlgefühl schon beim ersten Eintreten.

Die großen hellen Räume bieten Platz für die ganze Familie und sorgen trotzdem für jede Menge Gemütlichkeit, wenn man zusammensitzt.

Pool – Whirlpool – BBQ-Area

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Auch die Außenanlagen punkten mit jeder Menge Highlights. Im eigenen Innenhof bietet die Ferienvilla ihren Gästen einen privaten Pool inklusive angeschlossenem Whirlpool.

Außerdem gibt es eine Sauna, eine überdachte BBQ-Area mit Blick auf den Pool und jede Menge Platz zum Spielen für Kinder.

Istrien – Tolle Ausflugsziele mit viel Geschichte

Die Halbinsel Istrien an der Westküste Kroatiens ist ein beliebtes Urlaubsziel. Orte wie Poreč, Rovinj und Pula sind nicht nur wirtschaftlich wichtig, sondern auch beliebte Tourismusziele. In Poreč befindet sich auch das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika, das von der UNESCO in das Weltkulturerbeaufgenommen wurde.

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Istrien hat neben den zahlreichen malerischen Hafenstädtchen auch im Hinterland viel zu bieten, dass entdeckt werden möchte. Wassersportler, Biker und Erholungssuchende sind genauso willkommen, wie Familien mit Kind und Kegel.

Luxus Family Villa Jakob – Unser Fazit

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Die Eigentümer der Luxus Family Villa Jakob haben beim Bau der Anlage jede Menge Herzblut in viele Details und Kleinigkeiten gesteckt. Die Villa ist gleichermaßen die perfekte Adresse für ein verliebtes Pärchen, Urlaub mit der ganzen Familie oder im Freundeskreis.

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Wer auf der Suche nach einem kleinen Juwel ist, um für sich im trauten Kreis Urlaub zu machen und gleichzeitig auf die Nähe zu Strand, Meer und istrische Umgebung nicht verzichten möchte, der ist hier genau richtig.

(c)Luxus Family Villa Jakob - Istrien / Kroatien
(c)Luxus Family Villa Jakob – Istrien / Kroatien

Kleiner Hinweis: In der Villa Jakob darf mit Rücksicht auf Nichtraucher, Kinder, etc. nicht geraucht werden. Tierhaltung ist ebenfalls nicht erlaubt.

Weitere Infos über die Villa Jakob findet Ihr unter villa-jakob-kroatien.de sowie unter myistria.com

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über Kroatien

Lust auf Abenteuer am Berg? Unsere Familientipps gehen weiter

Alle guten Dinge sind Drei. Weiter geht´s mit unserer Reisetipp-Reihe für tolle Abenteuer rund um den Erlebnisberg Spieljoch. Nach Teil I und Teil II geht es nun mit dem dritten Teil weiter.

(c)woergoetter-friends - Flyingfox am Erlebnisberg Spieljoch
(c)woergoetter-friends – Flyingfox am Erlebnisberg Spieljoch

Flying Fox am Spieljochberg

Der neu errichtete Flying Fox der Mega Klasse vermittelt Abenteuer pur. Aufgrund der unschlagbaren Location hat der Flying Fox den Namen „Mega Panorama Fox“ bekommen. Auf 300m Länge schwebt Ihr an der beeindruckenden Bergkulisse des Spieljochs vorbei.

Ein unschlagbares Fotomotiv für die ewige Erinnerung, an ein unvergessliches Erlebnis. Der moderne Panorama Fox, mit eingebauter Speedbremse, bringt Euch von der Startplattform des Seilgartens bis hinunter auf das Dach der Kristall-Mine.

(c)Stocky Air - Paragleiten am Erlebnisberg Spieljoch
(c)Stocky Air – Paragleiten am Erlebnisberg Spieljoch

PARAGLIDE -TANDEM FLIGHTS

Versucht Euch als Co-Pilot eines Paraglide-Tandemfluges von der Bergstation des Spieljochs bis hinunter ins Tal zusammen mit „StockyAir“.

Der Startplatz liegt direkt vor dem Büro an der Bergstation am Spieljoch, von wo aus Ihr auch Euren Flug reservieren oder kurzfristig je nach Wetter buchen könnt. Die Tandemflüge werden vom Kindesalter bis zum Erwachsenen angeboten.

(c)Erlebnisberg Spieljoch - Downhill Mountaincart
(c)Erlebnisberg Spieljoch – Downhill Mountaincart

MONSTERROLLER & MOUNTAINCART DOWNHILL

Die begleitete Downhillstrecke führt von der Bergstation bis zur Mittelstation* und misst eine Länge von ca. 6,5 km.

Der Spaß beginnt mitten in der Natur und verlangt beim MonsterRoller schon auch etwas Geschick, das Gerät zu steuern. Bei den MountainCarts gibt es auch die Variante mit dem verlängerten Sitz, sodass Eltern auch ihre kleineren Kinder mit auf die Reise nehmen können.

Am Start gibt´s eine Einschulung, bevor es gemeinsam den Berg hinuntergeht. Vorreservierung auch möglich.

01a_spieljochbahn_air2-air3_seilgarten.jpg

AIR2 & AIR3 am Spieljochberg

Wer schafft die zwei bzw. drei Adrenalin-Stationen am Spieljoch und holt sich die „AIR3“-Medaille? Geschicklichkeit, Action und Mutprobe in einer Runde verpackt, bieten wir Ihnen zum Spezialpreis!

Unser Vorschlag: beginnt mit dem Seilgarten als Aufwärmübung und geht dann direkt zur Startrampe des Flying Fox. Von dort fliegt Ihr zum Einstieg der Nepalbrücke und beendet Sie die Runde mit einem Balanceakt zurück zum Ausgangspunkt. 

Falls Euch bei einer der drei Themen doch der Mut verlassen sollte, bietet Euch der AIR2 eine tolle Alternative. Dieser beinhaltet ebenfalls zum Spezialpreis den Seilgarten und den Flying Fox – Medaille gibts dafür jedoch keine!

(c) Spieljochbahn - Familienarea
(c) Spieljochbahn – Familienarea

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion zum  Erlebnisberg Spieljoch im Zillertal 

Am Erlebnisberg Spieljochberg erwarten Euch tolle Abenteuer für die ganze Familie. Diese Tourentipps sind bei uns schon erschienen:

Jetzt mitspielen und gewinnen

Der Europark im kulturell wie landschaftlich reizvollen Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz ist der größte saisonale Freizeitpark und nach dem Disneyland der besucherstärkste Freizeitpark im deutschsprachigen Raum.

Über 100 Attraktionen und traumhafte Shows sowie 15 europäische Themenbereiche übertreffen selbst kühnste Erwartungen. Egal ob mit Familie oder Freunden, im kulturell wie landschaftlich reizvollen Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz gelegen, wartet der größte saisonale Freizeitpark der Welt mit immer neuen Superlativen.

(c) Europapark
(c) Europapark

Der Europapark wurde am 12. Juli 1975 eröffnet liegt in der Gemeinde Rust bei Freiburg, an der Autobahn A5, im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Die Gesamtfläche beträgt 134 Hektar, davon sind 95 Hektar bebaut.

Als wahrer Publikumsmagnet mit hoher Innovationskraft zieht er pro Jahr knapp 5,6 Millionen Besucher in seinen Bann. Der Freizeitpark bietet eine Mischung aus Fahrgeschäften, Themenbereichen und Parkanlagen.

Landestypische Gastronomie in allen Themenbereichen

In allen europäischen Themenbereichen wird landestypische Gastronomie geboten. So kann der Parkbesucher die große Vielfalt der europäischen Speisen und Getränke in den Restaurants, Cafés und Snackbetrieben genießen.

Über ein zentrales Warenlager mit angeschlossener Vorbereitungsküche werden die Betriebe im Park täglich versorgt. In den Europa-Park Hotels haben die Gäste die Wahl zwischen sieben landestypisch ausgestatteten Restaurants und vier stimmungsvollen Hotelbars.

(c)Europapark
(c)Europapark

„Atmosphärische Highlights“ sind der Weinkeller „Enoteca di Siena“ im Hotel Colosseo und der urige Klosterkeller im Hotel Santa Isabel.

Im Rahmen des neuen 4-Sterne Superior Erlebnishotels „Bell Rock“ im New England Style wurde das gastronomische Angebot mit Front-Cooking Buffetrestaurant, Á-la-carte-Restaurant und Fine Dining Restaurant, sowie der Bar Africa, der Havanna Lounge und dem Weinkeller im Leuchtturm abgerundet.

(c) Europapark
(c) Europapark

In allen gastronomischen Betrieben im Europa-Park (inklusive Hotels) stehen den Gästen mehr als 9.000 Sitzplätze (davon über 3.000 im Freien) zur Verfügung. Dazu kommt das Europa-Park Hotel Resort, dass noch dazu einer der größten Hotelstandorte Europas ist.

Über 400 Mitarbeiter kümmern sich in fünf 4-Sterne Hotels, dem Camp Resort mit Blockhütten, Tipizelten und Planwagen sowie einem großen Caravaning Areal um hunderttausende Gäste im Jahr

In unserem aktuellen Sommergewinnspiel verlosen wir Tickets für den Europa Park. So könnt Ihr mitspielen:

Schickt uns bis 05.09.2020 eine Mail an gewinnspiele@be-outdoor.de mit dem Betreff Europapark und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

Wie viele Attraktionen hat der Europapark zu bieten?

Weitere Infos zum Europapark findet Ihr hier…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Wir drücken Euch die Daumen!!!

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Regionen. Die zu verlosenden Produkte wurden uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Hoch und hinaus mit der Familie

Kennt Ihr den Anblick auch? Kinder, die statt zu spielen nur auf ihr Smartphone schauen? Oder sogar ganze Familien, die sich jeder für sich alleine mit seinem Mobiltelefon beschäftigt, statt die kostbare Familienzeit zu nutzen und gemeinsam etwas zu erleben?

Unser Tipp: Der Erlebnisberg Spieljoch in Fügen. Fernab der digitalen Alltagswelt wird hier gemeinsam gespielt, geklettert, der Boden unter den Füßen verloren und rollend Speed aufgenommen. Dank der barrierefreien Seilbahn erklimmt jedes Familienmitglied im Sommer den Naturspielplatz. Vor, zwischen und nach den Abenteuern lädt die Relax-Area und das Bergrestaurant die Erlebnishungrigen zum gemeinsamen Krafttanken ein.

(c)Spieljochbahn Fügen
(c)Spieljochbahn Fügen

Spieljoch-Fügen: Freude am Berg für die ganze Familie

Urlaub in den Bergen ist viel mehr als bergauf und bergab zu laufen. Die Kleinen wollen am Berg stets Neues entdecken, um sich bei Spaß und Spannung auszupowern.

Perfekt eingebunden in die Natur, zeigt der große Spielplatz Spieljoch wie aufregend und vielfältig die Bergwelt sein kann.

(c)Spieljochbahn Fügen
(c)Spieljochbahn Fügen

Wandern: Wunder der Natur

Wandern macht Spaß – auch diesem Motto bleibt das Spieljoch treu. Denn mit einer Mischung verschiedenster Schwierigkeitsgrade findet hier jeder garantiert die richtige Route.

Einige eindrucksvolle Wanderungen starten direkt an der Bergstation der Spieljochbahn. So geht es, auf ausgezeichneten Wanderwegen mit Panoramablick durch die einzigartige Natur des Zillertals. Entlang der Höhenwege warten schön gelegene, teils bewirtschaftete Almen auf die hungrigen Gäste, sodass auch in den Pausen bei den Kleinen und Großen Bergfreunden keine Langeweile aufkommt.

(c)Spieljochbahn Fügen
(c)Spieljochbahn Fügen

Hier können die Wanderer Kraft tanken und in der Sonne verweilen, bevor es in das nächste Bergabenteuer geht. All jene, die eine Herausforderung suchen, finden sie auf der anspruchsvollen Tour vom Spieljoch zur Kellerjoch-Hütte.

Auf 2.344 Höhenmeter angelangt, werden die Bergsteiger mit einer Traumkulisse an einem der schönsten Aussichtsberge des Zillertals belohnt.

(c)Spieljochbahn Fügen
(c)Spieljochbahn Fügen

Activcard: Aktiv genießen

Die Zillertal Activcard ist ein idealer Urlaubsbegleiter. Mit täglich einer Berg- und Talfahrt, der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie inkludierte Eintritte in Freischwimmbäder als auch einzigartige Familienermäßigungen, sorgt die Zillertal Activcard für einen klaren Vorteil.

Insbesondere für Familien ist diese ein top Begleiter, denn Kinder bis Jahrgang 2005 sind kostenlos bei einem Kauf der Karte dabei. So wird der Berg zum gemeinsamen Treffpunkt – während die Erlebnishungrigen im großen Naturspielplatz herumtollen, genießen die Ruhesuchenden das Bergpanorama in der Relax-Area und haben dabei die kleinen Abenteurer stets im Blick.

Zum Kraft tanken gibt es kühle Getränke und frische Mahlzeiten im nahegelegenen Bergrestaurant – so kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Denn ein Urlaub mit Kindern bedeutet auch, die unterschiedlichsten Ansprüche von den Kleinen bis zu den Großen unter einen Hut zu bringen.

Genau das hat sich der Erlebnisberg Spieljoch zur Aufgabe gemacht und lässt mit den vielseitigen Aktivitäten am Berg keine Wünsche offen.

Weitere Informationen findet Ihr unter spieljochbahn.at

(c)Spieljochbahn Fügen
(c)Spieljochbahn Fügen

ÜBER DIE SCHULTZ GRUPPE

Die Schultz Gruppe ist eines der größten und renommiertesten Tourismusunternehmen in Österreich. Seit der Gründung 1918 umfasst das Destinationsportfolio des Familienunternehmens derzeit mehrere Skigebiete, Resorts, Hotels und Chalets, den Golfclub Zillertal sowie die Luxus- Hütten Adler Lounge, Kristall- und Wedelhütte in Tirol, Osttirol und Kärnten.

Unter der Führung der Geschwister Martha und Heinz Schultz erlangen Hotels wie das Gradonna****S Mountain Resort die begehrtesten Tourismus-Preise. Die Skigebiete punkten durch ihre moderne Infrastruktur, höchste Qualität im Bereich Beschneiung, Gastronomie und Kulinarik.

Das persönliche Engagement der Familie Schultz und die Liebe zum Tun ist in allen Projekten spürbar.

ACTION UND ABENTEUER FÜR DIE GANZE FAMILIE

In unserem Sommerspecial 2020 haben wir auch Tickets für die AREA 47 verlost. Unsere Glücksfee hat die glücklichen Gewinner gezogen. Die Namen findet Ihr weiter unten…

Zuhause ist es dir in letzter Zeit ein bisschen zu eng geworden, die Teenies sind nicht richtig ausgelastet? Du würdest am liebsten Deine Familie packen und endlich mal wieder raus aus den vier Wänden etwas erleben?

AREA 47 – Family Getaway gewinnen

Bist Du bereit für den ultimativen Familienurlaub in den Alpen?  Dann gewinne jetzt ein Family Getaway für Dich und Deine Familie oder eins von drei Familientickets für die Water AREA, den Wasserpark in den Alpen!

Hier werden aus Familien echte Teams gemacht! Beim Kinderrafting auf dem Inn, einem Vormittag Wakeboarden oder im höchsten Hochseilgarten Österreichs. Und wer dann noch nicht geschafft ist, der kann jede freie Minute in der Water AREA mit Rutschen, Sprungbrettern und Trampolinen verbringen. Oder man blobbt den Papa mal so richtig hoch hinaus.

Wer den Adrenalinspiegel aber lieber erstmal wieder runterfahren möchte, kommt auch nicht zu kurz. Der genießt einfach die Liegewiese am Badesee und die Aussicht auf die Berge und die Menschen, die noch nicht genug Action hatten.

So könnt Ihr mitspielen und gewinnen

Wir verlosen 1 AREA 47 FAMILY GETAWAY und 3 FAMILIENTICKETS für die WATER AREA.

Schickt uns bis 27.06.2020 23:59 Uhr eine Mail an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

Wann ist das große AREA 47 Opening 2020?

Hier geht´s zu weiteren Infos über die AREA 47…

Das sind die Gewinner:

Von Helden empfohlen – Die AREA 47

Was es in der AREA 47 zu erleben gibt, sprengt jede Vorstellungskraft und lässt selbst hartgesottenste Outdoor-Enthusiasten erzittern. Der ultimative Outdoor-Freizeitpark in Österreich lotet die Grenzen des Möglichen aus, bis es nichts mehr auszuloten gibt.

Fast senkrechte Rutschen, eine Riesenschaukel mit freiem Fall, der höchste Hochseilklettergarten Österreichs, Cannonball, Blobbing, Indoor-Motocross und vieles mehr treibt deinen Pulsschlag in die Höhe – genau wie deine Mundwinkel, sobald du es geschafft hast und nur noch eines willst: es nochmal erleben.

(c)AREA 47 - Family Getaway und Familientickets zu gewinnen
(c)AREA 47 – Family Getaway und Familientickets zu gewinnen

Über das AREA 47 FAMILY GETAWAY

Abenteuer und frische Luft für den Familienurlaub in Tirol! Mit Kinderrafting auf dem Inn, einem Vormittag Wakeboarden oder Wasserski fahren und im höchsten Hochseilgarten Österreichs powern sich die Kids hier ordentlich aus. Und wer dann noch nicht müde ist, der kann jede freie Minute in der Water AREA, dem Wasserpark mit Rutschen und Sprungbrettern verbringen. Das ist der ultimative Sommerurlaub mit Kindern in den Alpen.

Inkludierte Leistungen des AREA47 FAMILY GETAWAY:

ACHTUNG: Aufgrund des Mindestalters für die Aktivitäten sollten die Kinder mind. 12 Jahre alt sein.

Hier geht´s zu weiteren Infos über das AREA47 FAMILY GETAWAY…

Hier geht´s zu weiteren Infos über die AREA 47…

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

EINATMEN, AUSATMEN, AUSKOSTEN

Die Landschaft blüht – die Grenzen sind geöffnet – die Hotels vorbereitet: Die Sommersaison in Fügen-Kaltenbach kann beginnen. Los geht´s ab dem 27. Juni 2020.

Wenn dann die Spieljochbahn in Fügen in die Sommersaison startet, kann im vorderen Zillertal endgültig die Couch gegen die Aussichtsbank und der Fernseher gegen Weitblick getauscht werden.

(c)Wörgötterfriends - Gipfelbarfußweg
(c)Wörgötterfriends – Gipfelbarfußweg

Digitale Alltagswelt gegen echte Erlebnisse

„Der Juni blüht gerade so richtig auf. Höchste Zeit also aus der „neuen Normalität“ auszubrechen und endlich die Auszeit in der Natur zu genießen. Wir haben lange genug im Fernsehen oder im Internet die Bergwelt bewundert.

Jetzt können Gäste wieder echte Erlebnisse machen und Erinnerungen schaffen. Am Spieljoch erleben Familien die Bergwelt in all ihren Facetten hautnah – egal ob beim Barfuß Erlebnisweg, der Nepalbrücke oder bei der Fahrt mit den MountainCarts“, so Martha Schultz, Miteigentümerin der Schultz Gruppe.

Den Einstieg ins Naturerlebnis bildet die Spieljochbahn. Diese bringt Urlauber auf 1.858 Metern Höhe zur Bergstation Mountain Loft. Neben der Zentralstation finden hier Gäste eine geschmackvolle Gastronomie mit Sonnendeck vor.

Nach dem heißen Cappuccino mit Kuchen oder der fluffigen Pizza geht`s hinein ins Abenteuer.

(c)Andi Frank - Spieljochbahn im Sommer
(c)Andi Frank – Spieljochbahn im Sommer

Die Best-of Erlebnisse abseits des Wanderns am Spieljoch:

1. Wasser- und AirPark: Wasser marsch

An warmen Tagen lädt der Wasserspielpark direkt an der Bergstation zur kühlen Erfrischung ein. Auf dem Teich wartet sogar ein Floß, um zur anderen Uferseite zu gelangen. Wem das Wasser zu nass ist, findet nebenan direkt ein Trampolin für akrobatische Sprünge.


2. Barfußweg: Zeig uns deine Füße

Nicht nur in Wanderschuhen können Wanderer am Spieljoch die Landschaft erkunden. Am Barfußweg erlebt man die Bergwelt mit den bloßen Füßen. Über einen angelegten Weg mit Rindenmulch, Kieselsteine, Baumstümpfe und Co. erklimmen Bergfreunde den Gipfel und das ganz ohne Schuhe oder Socken.


3. Kletterwand: Klettermaxe aufgepasst

Für die ersten Klettererfahrungen unter professioneller Aufsicht ist gesorgt: An der großen Kletterwand am Spieljoch lernen die Kletterbegeisterten was Tritt- und Griffsicherung bedeutet und mit welcher Technik man auf dem besten Weg nach oben gelangt.


4. Flying Fox: Über die Bergwelt fliegen

Erlebnishungrige Familien verlieren am Flying Fox den Boden unter den Füßen. An einem Seil hängend, schweben Groß und Klein durch die Lüfte – ein wahrer Perspektivenwechsel inmitten der Zillertaler Natur.


5. MountainCart & Monster Roller

Nach dem Höhenflug geht’s zum rasanten Downhill-Spaß für die ganze Familie. Auf der geführten Tour fahren Gäste auf dem Fatroller oder MountainCart in Richtung Tal. Die Route startet an der Bergstation und führt über die Forststraße bis zur Mittelstation. Erlebnishungrige können sogar noch weiter bis ins Tal fahren.

Wandern: Wunder der Natur

Genug geturnt, gerollt oder mit dem Wasser gespielt? Dann wartet auf dem Spieljoch ein großes Wandernetz mit einer Mischung verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Einige eindrucksvolle Wanderungen starten direkt an der Bergstation der Spieljochbahn.

So geht es auf ausgezeichneten Wanderwegen mit Panoramablick durch die einzigartige Natur des Zillertals. Entlang der Höhenwege warten schön gelegene, teils bewirtschaftete Almen auf die hungrigen Gäste, sodass auch in den Pausen bei den kleinen und großen Bergfreunden keine Langeweile aufkommt.

Hier können die Wanderer Kraft tanken und in der Sonne verweilen, bevor es in das nächste Bergabenteuer geht.

All jene, die eine Herausforderung suchen, finden sie auf der anspruchsvollen Tour vom Spieljoch zur Kellerjoch-Hütte. Auf 2.344 Höhenmeter angelangt, werden die Bergsteiger mit einer Traumkulisse an einem der schönsten Aussichtsberge des Zillertals belohnt.

(c)Andi Frank - Spieljochbahn im Sommer
(c)Andi Frank – Spieljochbahn im Sommer

Activcard: Aktiv genießen

Die Zillertal Activcard ist der ideale Urlaubsbegleiter. Mit täglich einer Berg- und Talfahrt, der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie inkludierte Eintritte in Freischwimmbäder als auch einzigartige Familienermäßigungen sorgt die Zillertal Activcard für einen klaren Vorteil.

Insbesondere für Familien ist diese ein top Begleiter, denn Kinder bis Jahrgang 2005 sind kostenlos bei einem Kauf der Karte dabei

Weitere Infos findet Ihr unter spieljochbahn.at.

Lesetipp aus der Redaktion be-outdoor.de

Vor allem bei Kindern ist Urlaub auf dem Bauernhof ein heißbegehrter Urlaubswunsch. Tiere, Toben, Träume wahr werden lassen in der Natur. Zumindest stellen sich das viele Kinder so vor. Aber nicht alle Eltern können sich damit spontan anfreunden, nicht zuletzt weil viele aus ihrer eigenen Kindheit noch Bilder im Kopf haben, dass Luxusurlaub etwas anderes ist und man im Urlaub doch ganz gerne ein paar Annehmlichkeiten genießen möchte.

©Michael_Holz_Studio_Huberhof_Niesgau

©Michael_Holz_Studio_Huberhof_Niesgau

Aber was bedeutet heutzutage überhaupt Urlaub auf dem Bauernhof? Zusammen mit Girasole haben wir Euch die schönsten Fake-News über „Urlaub auf dem Bauernhof“ zusammengestellt und natürlich wie es in Wirklichkeit zugeht…

©Michael_Holz_Studio_Huberhof_Niesgau

©Michael_Holz_Studio_Huberhof_Niesgau

Fake News #1: Wer Bauernhofurlaub macht, muss im Stall wohnen

Die ganze Wahrheit: Viele Bauernhöfe und Landhöfe – das sind Ferienhöfe ohne aktive Landwirtschaft – bieten sehr wohl Luxus, und zwar auf 5-Sterne-Niveau!

©www.guenterstandl.de - Hussnhof

Das Foto ist ausschließlich für PR- und Marketingmaßnahmen des HUSSNHOF – Kirchbichler Strasse 12 – D-83679 Sachsenkam zu verwenden. Jegliche Nutzung Dritter muss mit dem Bildautor Günter Standl (www.guenterstandl.de) – (Tel.: 00491714327116) gesondert vereinbart werden.

Fake News #2: Auf Bauernhöfen gibt’s nix als einfache Ferienwohnungen

So a Schmarrn! Bayerns Gastgeberfamilien lassen ihren Wohnfantasien freien Lauf.

©Sepp_Niederbuchner - Ferienhof_Staller

©Sepp_Niederbuchner – Ferienhof_Staller

Fake News #3: Auf dem Bauernhof wohnt die Milka-Kuh mit ihren Freunden

©www.guenterstandl.de_Daxlbergerhof

Die Fotos dŸrfen ausschlie§lich fŸr Marketingma§nahmen des ãDAXLBERGERHOF“ – Siegsdorf – Deutschland – verwendet werden. Jegliche Nutzung Dritter ist mit dem Bildautor GŸnter Standl (www.guenterstandl.de) gesondert zu vereinbaren.

Fake News #4: Auf dem Bauernhof sieht man nur endlose Mono-Kulturen

©Reifnhof_Christine_Kaffl_Reifnhof_Schaeferwagen

©Reifnhof_Christine_Kaffl_Reifnhof_Schaeferwagen

Weitere Urlaubsüberraschungen auf den Ferienhöfen mit dem Blauen Gockel findet Ihr unter bauernhof-urlaub.com

Quelle: Girasole

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.